• Gut 1,8
  • 0 Tests
  • 73 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
73 Meinungen
Schnitt­stel­len: Kom­po­nente, Com­po­site-​Video, Scart, Koaxia­ler Digi­tal­aus­gang, USB
Mul­ti­me­dia-​For­mate: DivX
Anwen­dung: Sta­tio­när
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

DVP3520/12

MP3-​Kon­ver­ter & USB

Mit dem DVD-Player Philips DVP3520/12 lassen sich CDs ins beliebte MP3-Format transformieren und auf einem USB-Speicher sichern – ohne den Einsatz eines Desktop-PCs. Den hierbei möglichen Verlust an Datenqualität kann man angesichts der Anschaffungskosten von knapp 45 Euro (Amazon) durchaus verkraften. Über die entsprechende USB 2.0-Schnittstelle können außerdem zahlreiche Formate wiedergegeben werden.

Der Hersteller spricht in diesem Zusammenhang von komprimierter MP3- und WMA-Musik, DivX-Videos und JPEG-Digitalfotos. Wer möchte, kann die Dateiformate alternativ auf einen Rohling brennen und anschließend über das optische Laufwerk abspielen. Laut Datenblatt sollen dabei CD, CD-R/RW, VCD, SVCD, DVD+R/RW und DVD-R/RW unterstützt werden. Um beim Abspielen der Filme schädliches Zeilenflimmern zu unterbinden, kommt das sogenannte „Progressive Scan“ zum Einsatz. Für die Bildbearbeitung wurde außerdem ein 12 Bit/108 MHz Video D/A-Wandler integriert. Bei den Anschlüssen für Flachbildschirme muss man sich mit jeweils einem Komponenten- und einem Composite-Video-Ausgang begnügen, außerdem gibt es noch eine Scart-Buchse für ältere Röhrenfernseher. Auf eine moderne HDMI-Schnittstelle wurde leider verzichtet. Abschließend steht noch eine Stereo-Cinch-Klinke und ein koaxialer Digitalausgang für die Verbindung zum Surround-System zu Verfügung. Ausgeliefert wird der 36 Zentimeter breite, 20,9 Zentimeter tiefe und 3,9 Zentimeter hohe DVD-Player samt Batterien und Fernbedienung. In Sachen Stromverbrauch soll er im Dauerbetrieb durchschnittlich unter 10 Watt Leistung aufnehmen.

Der DVD-Player DVP3520/12 ist ein simples Einsteigergerät ohne HDMI-Anschluss. Wer darauf partout nicht verzichten möchte, der findet hier einige Alternativen – zu vergleichbaren Konditionen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Kundenmeinungen (73) zu Philips DVP3520/12

4,2 Sterne

73 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
50 (68%)
4 Sterne
6 (8%)
3 Sterne
7 (10%)
2 Sterne
5 (7%)
1 Stern
5 (7%)

4,2 Sterne

73 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Philips DVP3520/12

Schnittstellen
  • Komponente
  • Composite-Video
  • Scart
  • Koaxialer Digitalausgang
  • USB
Multimedia-Formate DivX
Anwendung Stationär
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DVP3520/12

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips DVP 3850Philips DVP3880Sony DVP-SR760HBLenco DV-P-937Odys SealSamsung DVD-D530Medion Life P71017 (MD 83555)Philips DVP2880Philips DVP2800Philips DVP2850