• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 1 Meinung
keine Tests
Testalarm
ohne Note
1 Meinung
DAB+: Nein
UKW: Ja
Internetradio: Nein
WLAN: Nein
Bluetooth: Ja
Lautsprecher: Sepa­rat
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

BTM3360

Emp­fängt kabel­los Smart­phone-​Musik

Besitzer eines Bluetooth-fähigen Smartphones treffen mit der Philips BTM3360 eine gute Wahl. Die Stereoanlage unterstützt die beliebte Funktechnik und empfängt Musik vom Smartphone auf Wunsch demzufolge komplett ohne Kabel.

Drei Bluetooth-Quellen anschließbar

Praktisch ist Bluetooth, weil es die Bedienung komfortabler macht. Sie können - sofern die Distanz zur Anlage ca. zehn Meter nicht überschreitet - überall im Zimmer Ihre Songauswahl treffen, sei es auf der Couch, im Lesesessel oder am Schreibtisch. Dabei fährt die Anlage dreigleisig. Passend zum Zeitgeist lassen sich nämlich zwei weitere Bluetooth-Geräte anschließen, etwa ein Tablet und ein Notebook. Der Wechsel zwischen den verschiedenen Quellen wiederum ist kinderleicht. Unterbrechen Sie einfach die Wiedergabe der einen Quelle und drücken Sie danach auf die Play-Taste der anderen Quelle, mehr ist nicht zu erledigen.

Auch klassische Anschlüsse fehlen nicht

Unabhängig davon empfiehlt sich die Stereoanlage für den Anschluss klassischer Partner-Geräte, angefangen von einem USB-Stick über Musikquellen ohne Bluetooth (AUX) bis hin zu einem Kopfhörer. Mitgedacht hat Philips hier bei der Position: Alle Schnittstellen finden sich gut erreichbar vorne am Gehäuse, links versetzt unter dem CD-Player. Interessant für Liebhaber lauter Musik ist ansonsten die Power der Boxen. Das Duo lässt sich mit soliden 150 Watt RMS belasten - es ist also durchaus drin, den Sound etwas aufzudrehen. Das Design wiederum fällt gewöhnlich aus, erlaubt aber etwas Flexibilität bei der Platzwahl. Denn die Boxen und der CD-Receiver messen kompakte und nutzerfreundliche 14 x 21,5 x 30,5 respektive 25 x 22,7 x 12,8 Zentimeter.

Philips verlangt laut Homepage knapp 200 EUR. Dafür schlägt sich die BTM3360 nicht schlecht. Interessenten bekommen neben Bluetooth alle wichtigen Basis-Funktionen und profitieren bei Platzmangel von der kompakten Größe, gleichzeitig empfehlen sich die Lautsprecher mit ihrer Power durchaus für eine kleine Privatparty. Auf dem Papier also eine solide Stereoanlage.

Kundenmeinung (1) zu Philips BTM3360

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips BTM3360

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Lautsprecher Separat
Leistung
Leistung (RMS) 150 W
Empfang
DAB+ fehlt
DAB fehlt
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth vorhanden
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker vorhanden
Sleeptimer vorhanden
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Philips BTM3360/12 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips BTM2460Panasonic SC-HC39DBEWSDenon D-M-40-DABBose Wave Soundtouch IVPhilips FX55/12Denver Electronics MC-5220oneConcept V-12Panasonic SCPM 250BDenver Electronics MC-5010Samsung MX-J630