keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: MP3-​Player-​Dockings­ta­tion
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

AS170

Dock für Android-Smartphones

Auf den ersten Blick gleicht die neue AS170 von Philips einer normalen Dockingstation – allerdings sollte man etwas genauer hinsehen. So handelt es sich beim Konnektor nicht um ein Exemplar für iPod und iPhone, sondern um eine flexible Halterung mit Mini-USB-Anschluss samt Ladefunktion. Heißt: Das Dock richtet sich an Besitzer eines Android-Smartphones.

Bluetooth-fähig

Musik empfängt das „Dock“ kabellos über den Funkstandard Bluetooth, wobei laut Datenblatt die Version 2.1 unterstützt wird. Und: Der sogenannte aptX-Codec zur Verbesserung der Soundqualität bleibt außen vor. Unabhängig davon kann man im Google Playstore kostenlos eine App namens „Philips Bluetooth Audio Connect“ downloaden, die das Pairing zwischen Smartphone und Dock erleichtert. Ansonsten stehen eine weitere, ebenfalls mit Ladefunktion bestückte USB-Schnittstelle sowie ein AUX-Eingang für den kabelgebundenen Anschluss eines MP3-Players bereit, allerdings hat der Hersteller beide Buchsen leider an die Rückseite gesetzt. In Sachen Bedienkomfort ist das natürlich ein Nachteil.

Weitere Details

Den Radioempfang übernimmt ein UKW-Tuner, digitale DAB+-Sender hingegen bleiben außen vor. Immerhin: 20 Programme kann man abspeichern. Als weitere Funktionen stehen ein Wecker mit zwei Alarmzeiten, eine neunminütige Schlummerfunktion und ein Sleep Timer bereit, wobei die programmierbaren Intervalle von Letzterem 15, 30, 60, 90 und 120 Minuten betragen. Die Anzeige an der Frontseite verfügt – ebenfalls praktisch im Schlafzimmer – über mehrere Helligkeitsstufen, zudem sind zwei 1,5 Zoll große Breitbandspeaker verbaut, die sich zusammen mit fünf Watt RMS belasten lassen. Die Maße betragen jeweils rund 14 Zentimeter in der Breite und in der Tiefe sowie zehn Zentimeter in der Höhe, eine Fernbedienung wiederum zählt nicht zum Lieferumfang.

Positiv am Philips AS170 sind das kompakte Design, die Schlafzimmer-Qualitäten und die flexible Halterung für Android-Smartphones, etwas schade im Gegenzug die fehlende Funktionalität des USB-Anschlusses sowie der Verzicht auf den aptX-Codec. Im Onlinehandel wird das Dock zur Zeit für knapp 100 EUR angeboten – was unterm Strich durchaus fair ist.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips AS170

Typ MP3-Player-Dockingstation
Ausstattung
  • Radio
  • Wecker
Schnittstelle Bluetooth

Weiterführende Informationen zum Thema Philips AS170/12 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zubehör und Gadgets für den iPod

iPod & more 4/2007 - Die Fernbedienung steuert beide Player aus einer Entfernung von bis zu 15 Metern auch ohne Sichtkontakt. Der praktische Trageclip sorgt dafür, dass man den Signalgeber immer bei sich hat, um die Lautstärke zu regulieren oder das System bei Bedarf stumm zu schalten. JBL On Stage 3 ist mit allen Versionen des iPods kompatibel. Sowohl JBL On Stage 3 portable als auch JBL On Stage 3 iPhone können außerdem über einen 3,5-mm-Miniklinken-Anschluss mit anderen Audiogeräten verbunden werden. …weiterlesen