• keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

55PUS7394

Stattliches Bild mit allen HDR-Formaten

Stärken

  1. große Bilder in Ultra-HD
  2. HDR, inklusive Dolby Vision und HDR10+
  3. Smart-TV mit üppiger App-Auswahl
  4. USB-Aufnahmen möglich

Schwächen

  1. recht hoher Platzbedarf
  2. dünner Sound
  3. kein USB 3.0 für flüssigere 4K-Übertragung

Stattlich aber nicht erschlagend, wenn auch mit 123 Zentimetern Breite und 72 Zentimetern Höhe recht viel Stellfläche in Anspruch nehmend: Philips‘ 55-Zöller 55PUS7394 bringt imposant-große Darstellungen auf den Schirm. In der Hochkontrast-Verarbeitung überzeugt er mit vollumfänglicher Unterstützung aller gängigen Formate, dynamisches Dolby Vision und HDR10+ inbegriffen. Zu den Extras: Das Smart-TV-Betriebssystem Android 9.0 stellt den Google Play Store bereit und wartet mit Youtube, Netflix und Amazon Prime auf, Ambilight projiziert zum Bild synchrone Lichter an die dahinterliegende Wand und die USB-Anschlüsse (2x vorhanden) schneiden das TV-Programm mit, wenn eine Festplatte eingestöpselt ist. Im diesem Preissegment gerade noch zu verschmerzen: Für guten Klang herrschen mit 20 Watt im flachen Bildschirm keine optimalen Bedingungen. Wenn Sie mehr möchten, greifen Sie am besten zur Soundbar.

zu Philips 55PUS7394

  • PHILIPS 55 PUS 7394 4K Ultra HD TV
  • Philips 55PUS7394 Smart TV 139cm 55Zoll LED 4k UHD DVB-

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 55PUS7394

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1700 Hz
Ton
Audio-Systeme Dolby Atmos
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert vorhanden
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 fehlt
MHL-Unterstützung fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight vorhanden
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 18,9 kg
Vesa-Norm 300 x 200

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 55PUS7394/12 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Günstige Alleskönner

Audio Video Foto Bild 9/2013 - im Menü lässt es sich zudem mit der Einstellung "Film" und der Farbtemperatur auf "Warm 1" schnell optimieren. Gut: Die Menüs mit Programmübersicht (oben) und Apps (rechts) sind im Vergleich zu älteren Modellen übersichtlicher geworden. ÜBERALL FERNSEHEN Hersteller Samsung hat schon die beliebte F6-TV-Serie mit Smartphone und Tablet vernetzt: Von dort lassen sich Fotos und Videos per WLAN auf den Fernseher schicken. …weiterlesen

Die Hochzeit des Jahres

video 2/2013 - Am PC ist der rege Austausch in Chatrooms, auf Fanseiten oder in Foren bereits für viele eine tägliche Lieblingsbeschäftigung. Es ist auch ein Trend erkennbar, am Fernseher über das laufende TV-Programm zu diskutieren und Freunden Hinweise auf weitere Sendungen zu geben. Axel Meiling, Unternehmensberater für New TV, fürchtet, dass HbbTV hier bereits den Anschluss verpasst hat. "Die Sender haben ihre Chance nicht genutzt und zu wenig kreative Kraft entfaltet", lautet sein Urteil. …weiterlesen

Alle Größen am Start

Stiftung Warentest Spezial Fernseher (11/2012) - Im Standby benötigt er 0,1 Watt. Ein vom Netz trennender Hauptschalter sowie die Spannungsversorgung für eine aktive DVB-T-Antenne fehlen jedoch. Familienmodell Samsung UE40ES6990 Das kleinere Modell (1 140 Euro, 102 cm) schneidet nahezu identisch ab. Die Werte: Jahresstromverbrauch 136 kWh, 92 Watt in Betrieb, 0,1 Watt im Standby. Maße und Masse: 92 x 62 x 25 cm, Gewicht 12 kg. Fernbedienung Zusätzliche Tasten für Blu-ray-Spieler von Sony überfrachten die Fernbedienung. …weiterlesen

Amazing Flatscreens

audiovision 12/2012 - Eine Spezialität ist die Fotowiedergabe mit Anzeige vieler Infos wie Exif- und GPS-Daten. Die Bildregler lassen Korrekturen an Farbtemperatur, Gamma und HDMI-Farbmatrix zu. Das Sonytypische Menü mit Rollregistern reagiert etwas verzögert. Der Bedienkomfort im TV-Alltag ließe sich durch eine Senderliste mit Sortierfiltern und einem flexibleren Timer für die USB-Aufzeichnung verbessern: Sendungen lassen sich für maximal zwei Wochen im Voraus programmieren. …weiterlesen

Fernsehen ohne Kompromisse

SAT+KABEL 9-10/2012 - Eigentlich brauchen Sie zum Empfang der "HD+"-Sender entweder einen "HD+"-zertifizierten Receiver oder ein Gerät mit einem "CI+"-Modulschacht. Das hat nicht jeder. Die HD Plus GmbH veröffentlichte deshalb eine Liste der Fernseher und Sat-Empfänger, die per Legacy-Modul über ihre CI-Schnittstelle auch die "HD+"-Programme empfangen können. Trauen Sie dieser Liste nicht mehr. Der Vertrieb der so genannten Legacy-Module wurde vor kurzem eingestellt. Somit wurde diese Möglichkeit verbaut. …weiterlesen