• keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 42"
Auflösung: Full HD
Anzahl HDMI: 3
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
LCD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

42PFL4506H

Soli­des Basis­pa­ket

Auf der Suche nach dem passenden Flachbildfernseher kann man schnell den Überblick verlieren. Die Regale der Fachgeschäfte sind prall gefüllt, wobei vielen Verbrauchern nicht immer klar ist, worauf sie denn nun tatsächlich achten sollen. Häufig reicht es vollkommen aus, wenn das Modell die wichtigsten Funktionen unterstützt und zudem mit einer ordentlichen Auflösung ausgestattet ist. Beides bietet der LCD-Fernseher 42PFL4506H von Philips.

Insgesamt stehen drei HDMI-Eingänge zur Verfügung, über die sich verschiedene Medienquellen gleichzeitig mit dem Fernseher verbinden lassen. Anwender können also bequem zwischen Blu-ray-Player, Spielkonsole oder Heimkinosystem hin und her schalten, ohne dabei permanent die Kabel umstecken zu müssen. Leider wird nicht klar, ob die HDMI-Buchsen zusätzlich einen Audio-Rückkanal unterstützen. Nur in diesem Fall könnte man über das jeweilige Kabel auch die digitalen Tonsignale abgreifen. Wer darauf Wert legt, sollte sich also zunächst im Fachgeschäft informieren.

Ansonsten finden sich bei den Anschlüssen alle wichtigen Basics. Per VGA lässt sich der Fernseher als PC-Monitor nutzen, außerdem gibt es eine Scart-Buchse und einen Komponenteneingang. Natürlich darf auch ein USB-Port nicht fehlen, um Musik oder Videos von einem entsprechenden Speicherstick abzuspielen. Falls die Ausgangsleistung der eingebauten Boxen (10 Watt) nicht ausreicht, kann man den Fernseher per koaxialen Digitalausgang mit einem HiFi-System verbinden. Abgerundet wird die Anschlussleiste von mehreren Audioeingängen und einem CI Plus-Schacht für PayTV-Sender. Kostenlose Programme wiederum werden über einen HDTV-fähigen Tuner (DVB-C, DVB-T) empfangen und anschließend auf dem 42 Zoll großen LCD-Bildschirm mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten (Full-HD) aufgelöst. Das Panel soll dabei eine Reaktionszeit von zwei Millisekunden und ein dynamisches Kontrastverhältnis 50.000:1 bieten.

Nicht spektakulär, aber überaus solide – so lässt sich die Ausstattung des 42PFL4506H von Philips unterm Strich zusammenfassen. 3D- und netzwerkfähig ist der Fernseher zwar nicht, doch angesichts der moderaten Anschaffungskosten lässt sich das verkraften. Beim Otto-Versand gibt es das Modell derzeit für moderate 500 Euro.

Datenblatt zu Philips 42PFL4506H

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • CI
  • USB
  • HDMI
Weitere Schnittstellen VGA, Scart, Komponente, USB, Koaxialer Digitalausgang
Bild
Bildschirmgröße 42"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Gewicht 11,7 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sony Bravia KDL-46HX925Samsung LE-40D-679Samsung UE46 D6200Philips 32 PFL9606KSamsung LE32D579KPhilips 46PFL8606-KSharp Aquos LC-40LE632EToshiba Regza 55WL863GSharp Aquos LC-32LE630EToshiba Regza 42SL833G