• Befriedigend 3,2
  • 1 Test
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 40"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Philips 40PFL3107K im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (3,2)

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips 70PUS6724 LED-Fernseher (178 cm/70 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV)

    Energieeffizienzklasse A + , Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Produkt - Name , 70PUS6724, Modellserie , 6700, ,...

Kundenmeinungen (120) zu Philips 40PFL3107K

3,2 Sterne

120 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
22 (18%)
4 Sterne
31 (26%)
3 Sterne
34 (28%)
2 Sterne
20 (17%)
1 Stern
13 (11%)

3,2 Sterne

120 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips 40PFL3107K/02

Perfect Motion Rate mit 100 Hertz

Von einer „Perfect Motion Rate“ (PMR) getauften Technologie verspricht sich Philips beim 40PFL3107K eine saubere Wiedergabe schneller Bildfolgen, wie man sie von Sportübertragungen und Actionfilmen kennt.

Sparsam dank LED-Backlight

In den PMR-Wert fließt neben der tatsächlichen Bildwiederholrate auch die elektronische Bildverarbeitung ein. Das LC-Display bringt es auf 102 Zentimeter in der Diagonale, löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf und wird mit LEDs hinterleuchtet. Dank LED-Backlight ist der Fernseher mit 61 Watt recht sparsam, allerdings gehört er nicht zu den flachsten Vertretern seiner Art: Ohne Standfuß ist das Gerät 7,8 Zentimeter tief, inklusive Standfuß sind es 22 Zentimeter. Für die Wandmontage des 10,6 Kilogramm schweren Bildschirms braucht man eine Halterung mit 200 x 200 Millimetern Lochabstand. Mit an Bord des 40-Zöllers sind digitale Tuner für Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2), die den MPEG2-Standard für SD- und den MPEG4-Standard für HDTV-Sender unterstützen. Wer verschlüsselte und mithin kostenpflichtige Angebote nutzen will, besorgt sich ein CA-Modul und platziert es mit der Smartcard im CI-Plus-Slot.

Drei HDMI-Eingänge, eine USB-Buchse

Auch mit Blick auf die restlichen Schnittstellen gibt sich der Fernseher keine Blöße: Hochauflösende Zuspieler wie Blu-ray-Player, Computer und Spielekonsolen werden über drei HDMI-Eingänge angeschlossen, analoge Quellen per Komponente, Scart, Composite-Video oder VGA. Ein Kopfhörerausgang, ein koaxialer Digitalausgang sowie eine USB-Buchse zur Multimedia-Wiedergabe (MPEG1, MPEG2, MPEG4, JPG, MP3) und zur Firmware-Aktualisierung runden die Anschlussleiste ab. Wer im Besitz eines Heimkinosystems mit HDMI-Ausgang samt ARC-Unterstützung (ARC = Audio-Rückkanal) ist, kann das Tonsignal des Fernseher ohne separate Digitalverbindung abgreifen. Intern greift das Gerät auf zwei Lautsprecher zurück, die mit einer Ausgangsleistung von jeweils zehn Watt belastet werden.

Mit den allerneusten Funktionen – 3D-Wiedergabe und Netzwerkfähigkeit – kann der 40PFL3107K von Philips nicht dienen, ansonsten ist das Modell solide aufgestellt. Bei amazon bekommt man den 40-Zöller für knapp 480 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 40PFL3107K

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Helligkeit 400 cd/m²
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 10,65 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 40PFL3107K/02 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Philips 40PFL3107K

Stiftung Warentest Online 4/2013 - Der Philips 40PFL3107K ist ein LCD-Fernseher mit 102 Zentimetern Bilddiagonale und 1 920 x 1 080 Bildpunkten. Leuchtstofflampen (CCFFL) liefern das Licht. Der Empfänger für Antenne, Kabel, Satellit ist HD-tauglich. Mit Standardeinstellungen für zuhause (Home Mode) ist das Bild befriedigend. Mit optimierten Einstellungen verbessert sich das Bild etwas, die Note bleibt. Bild und Ton In den Prüfungen zur Bildqualität schneidet der Philips insgesamt befriedigend ab. …weiterlesen