39PFL3088H Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 39"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

39PFL3088H

Kein Sat-​Tuner, kein USB-​Recor­ding

Einen Sat-Tuner, wie ihn Philips beim Schwestermodell 39PFL3008K verbaut hat, sucht man beim 39PFL3088H vergeblich. Außerdem fehlt die Möglichkeit, digitale Fernsehsender, die der 39-Zöller via Antenne und Kabel empfängt, auf einen USB-Speicher mitzuschneiden.

USB-Media-Player

Sinnvoll sind Speichersticks und externe Festplatten trotzdem, denn per USB lassen sich komprimierte Audio- (MP3), Foto- (JPEG) und Video-Dateien (AVI, MKV, MPEG2, MPEG4, MPEG4/H.264) abspielen. Von einem Server im lokalen Netzwerk, also von einem Computer, einem NAS-System oder einem Smartphone, könnend die Dateien mangels LAN oder WLAN nicht abgerufen werden. HDTV-Sender bringt der Fernseher via DVB-C beziehungsweise mit einem externen Receiver via DVB-S2 auf den Schirm. Wer eine normale Zimmer- oder Dachantenne nutzt, muss mit Programmen in SD-Qualität Vorlieb nehmen. Ein CI-Plus-Slot darf natürlich nicht fehlen, hier platzieren Kabelkunden, die verschlüsselte Angebote nutzen wollen, ein CI-Modul und die Smartcard des Bezahlsenders.

Schnittstellen, Ausgangsleistung und Display

Zum CI-Plus-Slot, zum Antenneneingang und zur USB-Buchse gesellen sich zwei HDMI-Eingänge für Blu-ray-Player, HD-Konsolen und Computer. Von einem in HDMI 1.4 integrierten Audio-Rückkanal, über den sich das Tonsignal ohne separates Kabel – in diesem Fall eine optische Digitalverbindung beziehungsweise eine analoge Strippe vom Kopfhörerausgang – zum HiFi-System schicken ließe, ist im Datenblatt keine Rede. Die eingebauten Lautsprecher werden mit einer Ausgangsleistung von 2 x 8 Watt belastet. In Sachen Bildqualität wirbt das Unternehmen mit der „vollen“ HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und mit 100 Hertz-PMR (Perfect Motion Rate) zur Bewegtoptimierung. Weil LEDs die Bilder zum Leuchten bringen, reicht es mit 37 Watt im Standardbetrieb zur Energieeffizienzklasse A+.

Die Ausstattung ist eher mager. Wer damit leben kann, weil ein Tuner für DVB-S2 sowieo überflüssig wäre und USB-Aufnahmen sowie Smart-TV-Funktionen nicht von Nutzen sind, bekommt den Philips 39PFL3088H bei amazon für 363 EUR.

Kundenmeinungen (2) zu Philips 39PFL3088H

3,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
1 (50%)

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Philips 39PFL3088H

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 39"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: