• keine Tests
108 Meinungen
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 32"
Auf­lö­sung: HD ready
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

32PHS4012

Soli­der Fern­se­her ohne Netz­werk-​Extras

Stärken
  1. gute Bildqualität
  2. einfache Bedienung
  3. USB-Aufnahme & Timeshift
Schwächen
  1. klingt nicht sehr satt
  2. nur zwei HDMI-Eingänge
  3. keine Smart-TV-Funktionen

Kann ich verschlüsselte Sender ansehen?

Im Gerät sitzen Tuner für Satelliten-, Kabel- und Antennensender inklusive DVB-T2-HD, demnach sind separate TV-Empfänger überflüssig. Mit den öffentlich-rechtlichen Programmen muss man nicht Vorlieb nehmen: Seitlich am Gehäuse gibt es einen CI-Plus-Slot, in dem ein optionales CI-Plus-Modul und die Smartcard des Bezahlsenders platziert werden kann, etwa das Freenet TV CI+ Modul, mit dem sich die via DVB-T2-HD ausschließlich verschlüsselt und mithin kostenpflichten Privatsender auf den Schirm bringen lassen – oder das HD Plus CI+ Modul für Sat-Sender in HD-Auflösung. Bedenken sollte man: Bei Pay-TV-Sendern kann die Möglichkeit, Sendungen auf einen per USB angeschlossenen Speicherstick bzw. eine Festplatte aufzunehmen, von den Rechteinhabern eingeschränkt werden.

Reichen 1366 x 768 Pixel oder bin ich mit einem Full-HD-Fernseher besser beraten?

Weil das Display lediglich 1366 x 768 Pixel zeigt, geht bei der Wiedergabe hochaufgelöster Inhalte, etwa einer Blu-ray-Disc mit 1920 x 1080 Pixeln oder wenn der Fernseher als Monitor am Computer genutzt wird, Qualität verloren – das Bild ist nicht so scharf, wie theoretisch möglich. Steht das Gerät gut 2,5 Meter vom Sofa entfernt, fällt der Qualitätsverlust nicht ins Auge. Sitzt man näher am Schirm, empfiehlt sich ein Full-HD-TV. Bei den meisten Fernsehsendern und generell bei Inhalten, die nicht in Full-HD vorliegen, reicht die Auflösung vollkommen, was auch von Kundenseite bestätigt wird. Weniger glücklich, aber nicht komplett unzufrieden, ist man mit dem Ton: Er klingt sauber, allerdings nicht sehr satt. Mit einer externen Lösung, etwa einer Soundbase, hilft man dem TV auf die Sprünge.

zu Philips 32PHS4012

  • Philips 4000 series Ultraflacher LED-Fernseher 32PHS4012/12, 81,3 cm (32 Zoll),
  • Philips 32PHS4012/12 80 cm (32 Zoll) LED-Fernseher

Kundenmeinungen (108) zu Philips 32PHS4012

3,9 Sterne

108 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
54 (50%)
4 Sterne
19 (18%)
3 Sterne
16 (15%)
2 Sterne
3 (3%)
1 Stern
15 (14%)

3,9 Sterne

108 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 32PHS4012

DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features HEVC/H.265
Plasma fehlt
Pixel 1366 x 768
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung HD ready
Curved fehlt
HDR10 fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 250 cd/m²
Bildfrequenz 200 Hz
Ton
Ausgangsleistung 16 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang fehlt
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
WLAN fehlt
HbbTV fehlt
Internetbrowser fehlt
Media-Streaming fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Gestensteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Anzahl USB 1
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 32 PHS 4012 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

JVC LT-32V4201Sony KD65XF9005BAEPReflexion LDD1671Philips 32PHS4032Grundig 55 GUB 8855Dyon Live 22 ProPanasonic Viera TX-39EW334Telefunken XH24D101JVC LT-40V54JFPhilips 55PUS8602