• ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 28"
Auf­lö­sung: HD ready
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 1
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

28PFL2908H

Emp­fang und Auf­nahme

Wer Receiver für DVB-T und DVB-C sparen will, wird beim 28PFL2908H fündig. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, das digitale TV-Programm per USB auf einen externen Speicher mitzuschneiden (USB-Aufnahme) beziehungsweise zeitversetzt fernzusehen (Pause-TV)

USB-Media-Player

Weil die eingebauten Tuner den MPEG4-Standard unterstützen, kann man HDTV-Sender anschauen, die in Deutschland via DVB-C und DVB-S2, allerdings nicht via DVB-T ausgestrahlt werden. In Sachen Bezahlfernsehen setzt Philips auf einen CI-Plus-Slot, hier platziert man ein optionales Entschlüsselungsmodul und die Smartcard des Anbieter. Wie immer gilt: Die Aufnahme verschlüsselter Sender kann von den Rechteinhabern eingeschränkt werden. Zum Antenneneingang und zum USB-Port, den man nicht nur für TV-Aufnahmen, sondern auch zur Wiedergabe komprimierter Multimedia-Dateien nutzen kann (AVI, MKV, JPEG, MP3), gesellen sich ein HDMI-Eingang, eine Scart- und eine VGA-Buchse, ein Composite-Video-Eingang, ein passender Audio-Eingang, ein Kopfhörerausgang und ein koaxialer Digitalausgang.

Lautsprecher, Display und Stromverbrauch

Soll das Tonsignal nicht über den koaxialen Digitalausgang zu einem Heimkinosystem geschickt werden, gibt man es über die internen Lautsprecher aus, die laut Datenblatt mit einer Ausgangsleistung von 2 x 6 Watt befeuert werden. Mit einem Equalizer lässt sich der Klang optimieren. Per HDMI können Bilder mit bis zu 1920 x 1080 Pixeln zugespielt werden, und zwar mit 24, 25, 30, 50 oder 60 Hertz. Dem HD-ready-Display (1366 x 768 Pixel), das es auf eine sichtbare Diagonale von immerhin 71 Zentimeter bringt und mit LEDs hinterleuchtet wird, bescheinigt das Unternehmen eine Perfect Motion Rate (PMR) von 100 Hertz, was auf eine saubere Wiedergabe schneller Bildfolgen hoffen lässt. Trotzt LED-Backlight ist der 28-Zöller 6,6 Zentimeter tief. Im Standardbetrieb begnügt sich das Gerät mit gut 33 Watt (Effizienzklasse A).

3D- und Netzwerkfunktionen sind bei einem Fernseher, der sich mit 28 Zoll wohl eher als Zweitgerät für Schlaf-, Gäste- oder Kinderzimmer empfiehlt, nicht unbedingt notwendig. Wer außerdem auf einen Sat-Tuner verzichten kann, bekommt den 28PFL2908H für knapp 250 EUR.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • PHILIPS 32 PFS 6905/12 LED TV (Flat, Zoll / 80 cm, Full-HD, SMART TV,

Datenblatt zu Philips 28PFL2908H

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 28"
Auflösung HD ready
Helligkeit 250 cd/m²
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 1
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 4,8 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: