• ohne Endnote
  • 0 Tests
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 22"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

22PFK4000

Full HD auf 56 Zen­ti­me­tern

Es spricht nichts dagegen, den LCD-Fernseher 22PFK4000 als Monitor am Rechner zu nutzen – weder die sichtbare Diagonale von 22 Zoll respektive 56 Zentimetern noch die Full-HD-Auflösung mit 1920 x 1080 Bildpunkten.

Triple-Tuner inklusive CI-Plus

1366 x 768 Pixel sind bei einem Computermonitor zu wenig, schließlich sitzt man ziemlich nah am Display. Hinterleuchtet wird das LC-Display, dem Philips eine Helligkeit von 200 Candela pro Quadratmeter bescheinigt, mit LEDs. Dank LED-Backlight ist das Gerät sehr flach (3,5 Zentimeter ohne Standfuß) und arbeitet sparsam (Energieeffizienzklasse A). In Sachen Bildqualität wird ferner mit einer Perfect Motion Rate (PPR) von 100 Hertz geworben, was auf eine saubere Darstellung schneller Bildfolgen hoffen lässt. Als Fernseher behauptet sich der 22-Zöller, weil er Tuner für Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2) an Bord hat. Alle drei Tuner unterstützen die MPEG4-Kompression, deshalb kann man HDTV-Sender empfangen, die hierzulande via Kabel und Satellit ausgestrahlt werden. Ein CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Inhalte gehört ebenfalls zur Ausstattung.

USB-Funktionen und AV-Schnittstellen

Praktisch: Nach Anschluss eines USB-Speichers kann man das digitale TV-Programm aufnehmen und zeitversetzt fernsehen (Timeshift). Umgekehrt lassen sich Multimedia-Dateien vom USB-Speicher abspielen, hier ist die Rede von Videos (AVI, MKV) samt passender Untertitel (SMI, SRT, SSA, SUB, TXT, ASS), von Fotos (JPEG, BMP, GIF, PNG) und Musik (AAC, MP3, WAV, WMA). Von einem Server im lokalen Netzwerk können die kompatiblen Dateien mangels LAN oder WLAN nicht abgerufen werden. Externe AV-Player kontaktieren den 22-Zöller über zwei HDMI-Eingänge, per VGA oder Scart. Der erste HDMI-Eingang bietet einen Audio-Rückkanal (ARC), damit man das Tonsignal ohne separates Kabel zu einem AV-Receiver oder einer Soundbar mit ARC schicken kann. Abgerundet wird das Anschlussfeld von einem optischen Digitalausgang und einer Kopfhörerbuchse.

Soll es ein Zweitgerät für Schlaf- oder Gästezimmer beziehungsweise ein einfacher Monitor für den Rechner sein, lohnt ein prüfender Blick zum Philips 22PFK4000. Was der Winzling tatsächlich leistet, wird sich zeigen – praktische Tests stehen noch aus.

Kundenmeinungen (5) zu Philips 22PFK4000

2,9 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (20%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (40%)
2 Sterne
1 (20%)
1 Stern
1 (20%)

2,9 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Philips 22PFK4000

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 22"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips 40PFK4100Philips 40 PFK 5300Philips 32 PFK 4100LG 65EG9609LG 65UF 850VLG 65UF8509Sony Bravia KDL-40R455CSony Bravia KDL-32R405CPanasonic Viera TX-40CSW614WPhilips 48PFK4100