• ohne Endnote
  • 0 Tests
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 20"
Auf­lö­sung: HD ready
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 1
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

20PFL3108H

Platz­spa­rend

Ist der Platz begrenzt, lohnt ein Blick zum Philips 20PFL3108H: Inklusive Standfuß misst das Gerät 46,1 Zentimeter in der Breite und knapp 30 Zentimeter in der Höhe. Wer sich für die Wandmontage entscheidet, braucht eine Halterung mit 75 x 75 Millimetern Lochabstand.

19 Watt im Standardbetrieb

Ohne Standfuß sind es 4,5 Zentimeter in der Tiefe. Die schlanke Bauform ließ sich mit LEDs am Rand des Bildschirms realisieren, die das Display indirekt hinterleuchten (Edge-LED-Backlight). Punkten können die Leuchtdioden auch an anderer Stelle, nämlich beim Stromverbrauch. So begnügt sich der 20-Zöller im Standardbetrieb mit einer Leistungsaufnahme von 19 Watt, was ihm die Energieeffizienzplakette A einbringt. Optimiert man die Helligkeit und andere Parameter, erhöht sich der Stromverbrauch. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, den Bildschirm im Radiobetrieb komplett auszuschalten. Radiosender und digitale TV-Programme bringt der LCD-Fernseher via Antenne (DVB-T) und Kabel (DVB-C) ins Wohnzimmer. Wer verschlüsselt empfängt, besorgt sich ein CA-Modul und platziert es mit der Smartcard seines Anbieters im CI-Plus-Slot.

Schnittstellen, Extras und Display

Natürlich ist das Anschlussfeld nicht nur mit einer Antennenbuchse und einem CI-Plus-Slot besetzt: Für digitale Quellen steht ein HDMI-Eingang bereit, während analoge Signale per Scart, Composite-Video oder VGA zum Fernseher gelangen. Den VGA-Eingang braucht man bei Computern ohne HDMI- respektive DVI-Ausgang. Passende Audio-Eingänge, ein Kopfhörerausgang, ein optischer Digitalausgang und eine USB-Buchse runden das Terminal ab. Wer einen USB-Stick oder eine Festplatte anschließt, kann Multimedia-Dateien (AVI, MPEG1, MPEG2, MPEG4, JPEG, MP3) ohne zusätzlichen Player abspielen. Verzichten muss man auf die „PVR-ready“ getaufte Fähigkeit zur Aufnahme digitaler Sendungen, das Gleiche gilt für Timeshift-Aufnahmen. Dem LC-Display bescheinigt Philips 1366 x 768 Pixel und 100 Hertz-PMR.

Sucht man einen kleinen Flachbildfernseher für den Einsatz im Schlaf-, Gäste- oder Kinderzimmer und braucht weder einen Sat-Tuner noch USB-Aufnahmen, dann ist der 20PFL3108H durchaus interessant. Allzu tief muss man nicht in die Tasche greifen: Philips verlangt 189 EUR (UVP).

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • PHILIPS 32 PFS 6905/12 LED TV (Flat, Zoll / 80 cm, Full-HD, SMART TV,

Kundenmeinungen (2) zu Philips 20PFL3108H

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Philips 20PFL3108H

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pixel 1366 x 768
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 20"
Auflösung HD ready
Helligkeit 250 cd/m²
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 1
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 2,4 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: