Philipp Schmieder Medien ClipGrab 3.4.2 (für Mac) 1 Test

(Internet-Software)

Ø Befriedigend (2,7)

Test (1)

Ø Teilnote 2,7

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Medien-​Dow­n­load / -​Auf­zeich­nung
Betriebssystem: Mac OS X
Freeware: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Philipp Schmieder Medien ClipGrab 3.4.2 (für Mac) im Test der Fachmagazine

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 2

    Note:2,7

    „Unscheinbar sieht ClipGrab aus, erfüllt seine Aufgabe aber bestens: Die kostenlose Anwendung lädt Videos der großen Webseiten Vimeo, YouTube und Dailymotion herunter, gern auch mehrere Videos gleichzeitig. Die Konvertierung übernimmt ClipGrab gleich selbst: Da nicht jedes Video sonst ohne Plug-ins auf Mac und iPhone angezeigt werden könnte, kann das Format vorgegeben werden. ...“  Mehr Details

Datenblatt zu Philipp Schmieder Medien ClipGrab 3.4.2 (für Mac)

Typ Medien-Download / -Aufzeichnung
Betriebssystem Mac OS X
Freeware vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Videos herunterladen

MAC LIFE 7/2014 - Die Konvertierung übernimmt ClipGrab gleich selbst: Da nicht jedes Video sonst ohne Plug-ins auf Mac und iPhone angezeigt werden könnte, kann das Format vorgegeben werden. Zur Auswahl stehen Originalformat, MPEG-4, WMV, Ogg Theora, Ogg Vorbis und MP3. Vorbis und MP3 sind Audioformate und enthalten dann natürlich nur die Audiospur des Videos. YouTube bietet auch in Deutschland eine große Musikauswahl, mit Musik, die auch nicht im iTunes Store erhältlich ist. …weiterlesen

Apps im Blick

MyMac 1/2012 (Januar/Februar) - Läuft ein Download, sehen Sie einen Statusbalken. Er lässt sich mit "Anhalten" pausieren und mit "Fortsetzen" wieder aufnehmen. 2. Apps ausblenden Bei intensiver Nutzung des App Store wird die Liste der Einkäufe schnell sehr lang und unübersichtlich, da sie auch Programme anzeigt, die man nicht mehr braucht beziehungsweise nach kurzem Ausprobieren längst wieder gelöscht hat. Um diese aus der Liste zu entfernen, fährt man mit dem Mauszeiger auf die entsprechende Zeile. …weiterlesen

Courier 1.2

MAC LIFE 12/2011 - Es können beispielsweise Dateien auf FTP-Servern hochgeladen werden. Sind Adresse, Benutzername, Passwort und Pfad erst einmal definiert, fragt die App vor dem Upload nicht mehr nach. Weitere Ziele sind Amazon S3, Facebook-Seiten, Flickr, Mobile-Me, Vimeo und YouTube. Die App lässt sich um weitere Ziele und Umschläge erweitern, so gibt es Add-ons für Box.net, Dropbox und TwitPic. Nach dem Verschicken zeigt Courier auf einer Karte, wo die Datei gelandet ist. …weiterlesen

SEO - Kritische Grenzgänge

Beat 7-8/2011 - Auch Zeitungen haben sich traditionell schwer getan, die Neutralität redaktioneller Inhalte angesichts der Macht der Werbekunden zu wahren. Generell immerhin gilt, dass sich ein langer Atem und integere Absichten auszuzahlen scheinen. Gerade arbeiten AWESEM mit einem leidenschaftlichen, pensionierten Koch an einer Rezepteseite. Die Inhalte sind toll und so möchten Grundmann und Spinkel nun auch, dass dies bei Google entsprechend gewür- digt wird. …weiterlesen

Meister der Tarnung

Computer Bild 12/2011 - Auch die verwendeten Server sorgten im Test für ein identisches Ergebnis. Sowohl bei der Verlangsamung als auch beim Dauerbetrieb lagen die Programme stets gleichauf. kompatibel: Internet Anonym arbeitet mit gängigen Browsern problemlos zusammen und überzeugt durch eine zumeist einfache Handhabung. Beides gilt so auch für Archi Crypt Stealth. …weiterlesen

Spurensicherung

Computer Bild 6/2011 - Langsam, unsicher und altmodisch – Microsofts Internet Explorer (IE) musste in den letzten Jahren Hohn und Spott ertragen. Mit dem kommenden IE 9 sollen die Nutzer laut Microsoft „das Internet neu erleben“. COMPUTER-BILD hat’s mit der letzten Vorabversion, dem „Release Candidate“ (RC), überprüft. Sie finden ihn auf Heft-CD/DVD oder auf www.computerbild.de via Webcode 109971. Alles drin – Tempo hoch Der RC hat schon alle Funktionen der finalen Version an Bord und lief sehr stabil. …weiterlesen

Tonec Internet Download Manager 5.12

Computer Bild 16/2008 - Tonec Internet Download Manager 5.12 Selbst mit einer superschnellen DSL-Verbindung kann das Überspielen („Download“) großer Dateien unerwartet spannend werden. Denn erst wenn auch das letzte Fitzelchen der Datei auf dem heimischen Computer angekommen ist, hat’s wirklich geklappt. Ansonsten müssen Sie von vorne beginnen. Datei-Überspielprogramme, auch Download-Manager genannt, sollen die Übertragungen schneller und zuverlässiger machen. …weiterlesen