• ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
802.11ac: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HGE752M

WLAN-​AC-​Rou­ter mit exter­nen Anten­nen

Moderne Heimrouter sollen vor allem eins sein: unauffällig. Immer mehr Hersteller produzieren möglichst kleine Boxen mit dezentem Design – und die Antennentechnik landet dabei immer öfter im schmucken Kästchen. Auf diese Weise sieht das Ganze weniger technisch aus und stört optisch nicht das Gesamtbild im Wohnzimmer. Doch genau das steht dem eigentlichen Sinn eines WLAN-Routers entgegen: Er soll den Rest der Wohnung mit seinem Funknetz versorgen und gute Durchsatzraten ermöglichen. Dafür bedarf es aber einer ordentlichen Antennentechnik.

Externe Antennen für bessere Datenverbindungen

Intern verbaute Antennen, die aufgrund kompakter Abmessungen des Routers auch noch klein ausfallen müssen, sind in der Hinsicht eigentlich eine unsinnige Entwicklung. Und so wird vielleicht der ein oder andere erfreut das neuste Modell von Phicomm zur Kenntnis nehmen, den HGE752M. Der WLAN-Router besitzt nämlich ein sehr klassisches Layout mit zwei großen externen Stabantennen, welche die gewünschten hohen Datenraten auch über größere Entfernungen realisieren sollen.

Dualband-Betrieb bis 733 MBit/s

Der Router kann dank WLAN nach 802.11ac im Dualband-Betrieb auf 2,4 GHz und 5,0 Ghz betrieben werden und erlaubt damit auch bandbreitenintensive Anwendungen wie Dateien-Synchronisation oder Multimedia-Streaming mit einer Geschwindigkeit von bis zu 733 MBit/s. Es gibt zwar schon Router, die noch schneller arbeiten, gleichwohl verspricht der Hersteller aufgrund der Stabantennen eben besonders stabile und störungsfreie Verbindungen. Die Installation und Konfiguration des Gerätes soll zudem kinderleicht bei Einrichtungsassistenten erfolgen.

Preislich eher der Einsteigerklasse zugeordnet

Der Phicomm HGE752M wird auf der kommenden CeBIT 2015 in Hannover vorgestellt werden. Einen Preis nannte der Hersteller noch nicht – auch die letztendliche Markteinführung ist noch nicht bekannt. Phicomm spricht aber von einem idealen Gerät für den Einstieg in den neuen AC-Standard – der Router sollte also nicht allzu viel kosten.

Datenblatt zu Phicomm HGE752M

Typ
Mobilfunkmodem fehlt
Leistung
WLAN-Standards
802.11b vorhanden
802.11g vorhanden
802.11n vorhanden
802.11ac vorhanden
Weitere Daten
802.11a vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: