Phacility Phabricator Test

(Internet-Software)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Web- und Software-Entwicklung
  • Betriebssystem: Webbasiert
  • Freeware: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Phacility Phabricator

    • c't

    • Ausgabe: 26/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Unterm Strich überzeugt Phabricator durch die vielen eng miteinander verzahnten Module, die vom Pastebin-Ersatz (Paste) über ein UI-Mockup-Werkzeug (Pholio) bis zu den klassischen Code-Verwaltungswerkzeugen reichen. Einzig die Navigation zwischen den Modulen könnte an einigen Stellen besser sein. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Phacility Phabricator

Betriebssystem Webbasiert
Freeware vorhanden
Typ Web- und Software-Entwicklung

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Videos herunterladen MAC LIFE 7/2014 - Downie Der aktuellste Downloader ist auch gleichzeitig der spartanischste: Das Hauptfenster von Downie besteht nur aus einem Support-Button und einer Ablagefläche für Web-Adressen, die von einem Browser auf das Downie-Fenster gezogen werden müssen. Hinter Downie verbirgt sich ein leistungsfähiges Programm mit Browser-Erweiterungen für Chrome, Firefox, Safari und viele unterstützte Seiten. Dazu gehört YouTube, aber auch Seiten wie CNN, Crunchyroll oder Videos aus der ARD-Mediathek. …weiterlesen


Das PC-Welt Browser-Pack PC-WELT 3/2014 - Die Begriffe Plug-ins und Add-ons werden dabei häufig synonym verwendet, wenngleich man streng genommen zwischen den für bestimmte Webinhalte unbedingt erforderlichen Plug-ins (zum Beispiel Flash) und den optionalen Add-ons unterscheiden muss. Der Internet Explorer hinkt bei den Erweiterungen stark hinterher Während im Internet für die Browser von Google und Mozilla Erweiterungen in Hülle und Fülle zur Verfügung stehen, sieht es beim Internet Explorer von Microsoft ganz anders aus. …weiterlesen


App-Baukasten Macwelt 3/2013 - Die Alternative ist, sich von Hand an die stupide Arbeit zu machen oder eine passende Freeware zu finden. Vielen Mac-Nutzern ist nicht bewusst, dass sie bereits eine geniale Lösung auf dem Rechner haben. Mit Automator lassen sich einfache Arbeitsabläufe automatisieren. Das Programmieren mit Automator funktioniert nach einem Baukas tensystem. Viele Programme bieten einfache Funktionen an, in Automator "Aktionen" genannt, die sich mit der Maus zu einem Arbeitsablauf zusammenstellen lassen. …weiterlesen


Flash lebt, aber anders Internet Magazin 5/2012 - Radi Nicht auf deklarative Animationen und Effekte, sondern auf die Modifikation im neuen Canvas-Objekt setzt Radi. Dabei handelt es sich um ein Mac-basiertes Werkzeug, das sich nicht nur im Segment HTML5 positioniert, sondern auch noch im Bereich Video Editing. Fertige Animationen können von Radi auch als Video veröffentlicht werden. Zwei besondere Aufgaben hat sich Radi auf die Fahne geschrieben. Es ist das stärkste Werkzeug in Sachen Vektorgrafik. …weiterlesen


Die besten Themes Internet Magazin 3/2012 - Das PSD-Design des Themes für alle drei Farbschemata, Beispielbilder und Logos erhalten Sie als separaten Download unter der Adresse: mattbrett.com/downloads/spectrepsd.zip Diary/Notebook Theme Anbieter: Site5 DTD: HTML 5 responsiv: nein Preis: kostenlos PSD-Bild im Lieferumfang: nein www.wpdiarytheme.com Diary/Notebook von Site5 besticht durch die präzise Umsetzung einer Idee, deren zeitlose Eleganz vertraut wirkt. Als Inspiration diente den Designern ein klassischer Leder-Notizblock. …weiterlesen


Apps im Blick MyMac 1/2012 (Januar/Februar) - Läuft ein Download, sehen Sie einen Statusbalken. Er lässt sich mit "Anhalten" pausieren und mit "Fortsetzen" wieder aufnehmen. 2. Apps ausblenden Bei intensiver Nutzung des App Store wird die Liste der Einkäufe schnell sehr lang und unübersichtlich, da sie auch Programme anzeigt, die man nicht mehr braucht beziehungsweise nach kurzem Ausprobieren längst wieder gelöscht hat. Um diese aus der Liste zu entfernen, fährt man mit dem Mauszeiger auf die entsprechende Zeile. …weiterlesen


Aktuelle Browser im Vergleich MAC LIFE 8/2010 - Diese sind jedoch nicht allzu groß und bewegen sich im Bereich von 10 bis 20 %, sodass wir nicht alle Browser mit einzelnen Testergebnissen hier vorstellen können. Wir beschränken uns daher auf die „Big Four“, Chrome, Firefox, Opera und Safari. Google und Apple bauen mit ihren Browsern für das Rendering beide auf die von Apple entwickelte offene WebKit-Basis, die ebenfalls vielen weiteren hier als Alternativen vorgestellten Browsern als Grundlage dient. …weiterlesen


Zwölf neue Add-ons für Firefox com! professional 7/2012 - org/opds/?lang=de&page format=html sowie das Projekt Gutenberg unter der Webadresse www.gu tenberg.org/browse/langu ages/de. Kostenlos, deutsch, auf www.epubread.com/de/ (260 KByte) Fire FTP 2.0.4 Der vollwertige FTP-Client macht separate Programme wie Filezilla überflüssig. Anders als der Internet Explorer hat Firefox keinen FTP-Client integriert. Das Add-on Fire FTP 2.0.4 beseitigt dieses Manko. Wenn Sie das Add-on installieren, dann benötigen Sie keinen anderen FTP-Client mehr (Bild E). …weiterlesen