Peugeot 5008 (2017) Test

(Auto)
  • Befriedigend (2,8)
  • 12 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: SUV
  • Frontantrieb: Ja
  • Manuelle Schaltung: Ja
  • Automatik: Ja
  • Schadstoffklasse: Euro 6
  • Karosserie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • 5008 1.2 PureTech 130 (96 kW) (2017)
  • 5008 1.6 BlueHDI 120 (88 kW) (2017)
  • 5008 2.0 BlueHDi 150 (110 kW) (2017)
  • 5008 2.0 BlueHDi 180 (133 kW) (2017)

Tests (12) zu Peugeot 5008 (2017)

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 20/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    417 von 650 Punkten

    Getestet wurde: 5008 2.0 BlueHDi 180 (133 kW) (2017)

    „Agil, variabel, stark motorisiert und mit feiner Verpackung für alles zusammen, ist der 5008 ein gelungener und sehr geräumiger SUV. Etwas mehr Fahrkomfort, und er wäre auf Platz 2.“

    • CARAVANING

    • Ausgabe: 10/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 5008 2.0 BlueHDi 150 (110 kW) (2017)

    „Gute Sitze, ein starker Motor und ein modernes Innenraumkonzept machen aus dem 5008 ein klasse Reisefahrzeug. Die Kehrseiten sind, dass es den SUV nur mit Frontantrieb gibt ...“

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 9/2017
    • Erschienen: 08/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 5008 2.0 BlueHDi 180 (133 kW) (2017)

    „Stärken: Der 5008 punktet mit modernem Design, zeitgemässem Infotainment und viel Komfort. Weitere Stärken sind das gute Platzangebot sowie die Variabilität des Innenraums. Der laufruhige Turbodiesel mit moderatem Verbrauch überzeugt ebenfalls.
    Schwächen: Die Bedienung via Touchscreen ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig. Selbst für typische Notsitze bieten die hinteren Sitze sehr wenig Platz. ...“

    • SUV Magazin

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 5008 2.0 BlueHDi 180 (133 kW) (2017)

    „Größe, Komfort und Fahrgefühl machen den Peugeot 5008 zu einem hervorragenden Familien-SUV. Lediglich der fehlende Allradantrieb trennt ihn von der Perfektion.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 1+2/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Mehr Details

    248 von 450 Punkten

    Getestet wurde: 5008 2.0 BlueHDi 180 (133 kW) (2017)

    „... Als Einziger ohne Allradantrieb, minimal leichter als der CX-5 und gerüstet mit einer spitz ansprechenden Lenkung, lässt er sich unerwartet flott und mit wenig Seitenneigung durch Kurven zwirbeln. Das hierfür mitverantwortliche kleine Lenkrad samt ungewöhnlich weit hinten platzierten Instrumenten muss man allerdings in Kauf nehmen. Arrangieren sollte man sich zudem mit einem Fahrwerk, das vernehmlich poltert ...“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 13/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Mehr Details

    259 von 450 Punkten

    Getestet wurde: 5008 2.0 BlueHDi 180 (133 kW) (2017)

    „... Bei steigender Geschwindigkeit legt er zwar mehr Geschmeidigkeit an den Tag, wirkt aber stets unruhiger als der gelassene Skoda. Dafür macht 5008-Fahren mehr Spaß. Er wirft sich, angespornt von der aus der Mittellage ziemlich spitz ansprechenden und sehr direkten Lenkung, williger und mit weniger Untersteuern in enge Kurven. ...“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 11/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Mehr Details

    257 von 450 Punkten

    Getestet wurde: 5008 2.0 BlueHDi 180 (133 kW) (2017)

    „... Den Kick, den 180 PS und 400 Nm erwarten lassen, liefert der 1733 kg schwere 5008 GT zwar nicht, mit 9,2 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h ist er jedoch durchaus gut motorisiert. Der Verbrauch geht in Ordnung ... Erfreulich agil ist der 5008 obendrein. Die Lenkung spricht speziell bei hohem Tempo zwar aus der Mittellage sehr spitz an, doch Kursänderungen laufen flüssig und willig ... “

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 9/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    418 von 650 Punkten

    Getestet wurde: 5008 2.0 BlueHDi 180 (133 kW) (2017)

    „Gut motorisiert und agil ist der 5008, sehr variabel und geräumig. Beim Komfort lässt das Topmodell mit 19-Zoll-Rädern aber Federn. Die Ausstattung ist großzügig.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 14/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Mehr Details

    Note:2-

    Getestet wurde: 5008 2.0 BlueHDi 150 (110 kW) (2017)

    „... Trotz der serienmäßigen 18-Zoll-Räder rollt der 5008 durchaus geschmeidig ab, stolpert allerdings lautstark polternd durch fiese Kraterlandschaften. Schnelle Wechselkurven nimmt er dafür mit Anstand, am auffällig kleinen Lenkrad folgen wir mit steigender Lust der Ideallinie und zeigen uns beeindruckt von der toughen Bremse, die aus Tempo 100 nach 35,5 Metern stoppt. ...“

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 5008 2.0 BlueHDi 180 (133 kW) (2017)

    „... Das kleine Lenkrad lädt zu flotter Kurvenhatz ein. Somit lässt sich der Löwen-Zwitter von einer flotten Fahrweise tatsächlich nicht beeindrucken. Dennoch sollte man keine allzu grossen sportlichen Ambitionen hegen, denn der 5008 möchte hauptsächlich, dass seine Insassen eine komfortable Fahrt geniessen. Der von uns gefahrene 180-PS-Diesel treibt das Auto souverän an und läuft zudem verhältnismässig leise. ...“

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 7/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 5008 2.0 BlueHDi 150 (110 kW) (2017)

    „Plus: Üppiges Platzangebot, großer Laderaum, ansehnliche Verarbeitung, bequeme Sitze, kultivierte Turbomotoren.
    Minus: Gewöhnungsbedürftige Bedienung, träges Handling, etwas unpräzises Schaltgetriebe.“

    • AUTO NEWS online

    • Einzeltest
    • Erschienen: 03/2017
    • Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 5008 2.0 BlueHDi 180 (133 kW) (2017)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Neu- und Gebrauchtwagen

  • Peugeot 5008 PT 130 ACTIVE +NAVI+SICHT-PACK+RFK+KLIMA++ (96 kW)

    * Fahrzeug - Nummer: 318632 * C02 - Effizienzklasse: B Komfort * Klimaautomatik 2 Zonen * El. Fensterheber 4 - fach * ,...

  • Peugeot 5008 2.0 HDI FAP 150 Premium*AHZV*SZHZG*NAVI* Van/Kleinbus (110 kW)

    BITTE HABEN SIE DAFÜR VERSTÄNDNIS, DASS WIR BEI FAHRZEUGEN MIT EINER LAUFLEISTUNG ÜBER 125. 000 KM KEINE GARANTIE ODER ,...

  • Peugeot 5008 1.5 BlueHDi 150 Allure *GT-Line*Navi*

    * GT - Line - Paket * Schiebedach elektrisch (Glas) * Heckklappe / - Deckel elektr. betätigt (öffnen + schliessen) * ,...

  • Peugeot 5008 Allure 2.0 BlueHDi 180 EAT8 (EURO 6d-

    Für Anfragen verwenden Sie bitte folgende Fahrzeugnummer: GW20432Zusätzliche Ausstattung * 2 Einzelsitze in Reihe 3 * ,...

Datenblatt zu Peugeot 5008 (2017)

Allradantrieb fehlt
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Karosserie Kombi
Modelljahr 2017
Schadstoffklasse Euro 6
Typ SUV

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Bei Lichte betrachtet auto motor und sport 20/2017 - Gegenüber, in Mazda-typischem Magmarot, der noch ganz frische CX-5. In der zweiten Reihe stehen der nur wenige Monate ältere Peugeot 5008 und der Skoda Kodiaq. Unter den Hauben: die starken Vierzylinder-Diesel. Bis auf den 5008 verteilen die SUV ihre Kräfte zudem auf alle vier Räder. Fangen wir diesmal beim kleinsten Wagen in diesem Quartett an. 4,55 Meter ist der im Mai neu aufgelegte CX-5 lang und damit rund zehn Zentimeter kürzer als seine Konkurrenten. Warum er hier trotzdem dabei ist? …weiterlesen


Einfach anders SUV Magazin 3/2017 - Und gerade des halb müssen die beiden Bestseller bei den Händlern nun Platz für den neus ten und vorerst wohl letzten SUV Streich das PSA Konzerns machen, den 5008. Wie die Typenbezeichnung zeigt, soll der Neuling das Oberhaupt der SUV Familie werden und zudem demonstrieren, dass familientaugli che Modelle nicht immer langweilig sein müssen. Die Front des Neuen ziert das auffälli ge Markengesicht mit einem breiten Kühlergrill zwischen schmalen, zer klüfteten Scheinwerfern. …weiterlesen