• Sehr gut 1,4
  • 6 Tests
Produktdaten:
Objektivtyp: Tele­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Pentax SMC DA 55-300 mm / 4,0-5,8 ED im Test der Fachmagazine

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Produkt: Platz 4 von 16
    • Seiten: 9

    93,92%

    Auflösung: 69,96%;
    Verzeichnung: 94,28%;
    Vignettierung: 97,57%;
    Haptik: 97,78%.  Mehr Details

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: Jahres-Testheft 2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 3 von 5

    „sehr gut“ (81,1 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Das Pentax-Zoom hat als einziges im Testfeld eine Geradführung, so dass sich die Frontlinse beim Fokussieren nicht mit dreht. Dafür rotiert aber der MF-Ring umso lauter beim AF-Betrieb mit. ... Die Auflösung ist bei allen gemessenen Blenden und Brennweiten recht gleichmäßig im Bildfeld verteilt, der Randabfall gering. Abblenden um zwei Stufen verbessert die Bildqualität ...“  Mehr Details

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Objektivtest Profi-Tipp“

    „... Gewisse Unschärfen sind bei dieser Linse nur jenseits des goldenen Schnittes am Bildrand zu entdecken und bewegen sich auch dort nicht unter dem Niveau der Konkurrenz. Chromatische Aberrationen bleiben schmal und unauffällig. ...“  Mehr Details

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Produkt: Platz 6 von 6
    • Seiten: 4

    „gut“ (82,25%)

    „Das Pentax 55-300mm landet aufgrund der eher durchschnittlichen Leistung auf unserem letzten Platz. Trotz des günstigen Preises sind Fremdhersteller die bessere Wahl.“  Mehr Details

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 13

    „sehr gut“ (81,1 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    Bildqualität: „gut“ (55,3 von 70 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: „gut“ (8,0 von 10 Punkten);
    Mechanik & Bedienung: „gut“ (8,8 von 10 Punkten);
    Ausstattung & Lichtstärke: „sehr gut“ (9,0 von 10 Punkten).  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe Jahres-Testheft 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • DLM - digital lifestyle magazin

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 04/2008
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Einen noch größeren Brennweitenspielraum, jedoch mit weniger Lichtstärke und ohne Bildstabilisator bietet das 55-300 mm von Pentax. ...“  Mehr Details

zu Pentax SMC DA 55-300 mm / 4,0-5,8 ED

  • Pentax SMC-DA 18-55mm / f3,5-5,6 Objektiv (Standardzoom) für Pentax

    PENTAX Universal - Markenobjektiv bestehend aus hochwertigsten Fertigungsmaterialien asphärisches Linsenelement sorgt ,...

  • Pentax SMC-P DA 55-300mm / f4,0-5,8 ED Objektiv (Tele Zoom) für Pentax

    Quick Shift Focus System erlaubt schnelles manuell Fokussieren im AF Betrieb Schmutzresistente SP - Vergütung der ,...

Kundenmeinungen (38) zu Pentax SMC DA 55-300 mm / 4,0-5,8 ED

3,8 Sterne

38 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
22 (58%)
4 Sterne
9 (24%)
3 Sterne
4 (11%)
2 Sterne
3 (8%)
1 Stern
0 (0%)

3,8 Sterne

38 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pentax SMC DA 55-300 mm F4-5,8 ED

Kampf den Fingerabdrücken

Das Pentax SMC DA 55-300 mm F4-5,8 ED besitzt einen Ultraschallmotor, der für schnelles und leises Zoomen sorgen soll Stangen-Autofokus. Das Objektiv ist nicht bildstabilisiert (eignet sich nur für Pentax-Kameras mit Bildstabilisator) und seine Lichtstärke ist nicht besonders hoch. Gute Kontraste, scharfe und detaillierte Bilder sollen durch die besondere Vergütung der Linsen und asphärische Linsenelemente hervorgebracht werden. Das Objektiv wurde zudem speziell abgedichtet und ist so gegen Staub und Feuchtigkeit gefeit. Die Frontlinse wurde außerdem speziell vergütet, so dass sie vor Fingeabdrücken und Staub besser geschützt ist. Die gelangen zwar immer noch auf das Glas, lassen sich aber einfacher wieder davon entfernen. Noch eine kleine Innovation steckt in dem Zoomobjektiv: Pentax hat ein sogenanntes Quick Shift Focus System entwickelt. Das sorgt dafür, dass der richtige Fokus immer beibehalten wird, auch wenn der Fotograf durch die Brennweiten zoomt jederzeit manuell in den automatischen Fokusbetrieb eingegriffen werden kann.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pentax SMC DA 55-300 mm / 4,0-5,8 ED

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart Zoom
Verfügbar für Pentax K
Max. Sensorformat Digitalkamera
Optik
Maximale Blende 5,8
Minimale Blende 4,5
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 440 g
Filtergröße 58 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Pentax SMC DA 55-300mm f/4.0-5.8 ED können Sie direkt beim Hersteller unter ricoh-imaging.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nicht nur eitel Sonnenschein...

FOTOTEST 6/2011 - Dafür rotiert aber der MF-Ring umso lauter beim AF-Betrieb mit. Die Betriebsgeräusche sind auch auf die Fokussierung über eine Antriebswelle von der Kamera aus zurückzuführen. Die Auflösung ist bei allen gemessenen Blenden und Brennweiten recht gleichmäßig im Bildfeld verteilt, der Randabfall gering. Abblenden um zwei Stufen verbessert die Bildqualität, die insgesamt über ein moderates Niveau nicht hinausgeht. Die chromatische Aberration ist gut, aber nicht restlos korrigiert. …weiterlesen

Flexible Ansichten

DigitalPHOTO 11/2011 - VERZEICHNUNG: 93,89% Im Test ergibt sich bei einer mittleren Brennweite von 135mm die auffälligste kissenförmige Verzeichnung. VIGNETTIERUNG: 98,50% Auch im Bezug auf die Randabschattung muss sich das Pentax Telezoomer der Konkurrenz geschlagen geben. HAPTIK: 66,67% Während das Gehäuse einen anständigen Eindruck hinterlässt, wirken die Bedienelemente etwas widerspenstig. FAZIT Das Pentax 55-300mm landet aufgrund der eher durchschnittlichen Leistung auf unserem letzten Platz. …weiterlesen