• ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 32"
Auf­lö­sung: HD ready
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Viera TX-L32BLW6

1366 x 768 Bild­punkte

In Sachen Funktionalität gibt sich der TX-L32BLW6 keine Blöße, schließlich bietet er einen Triple-Tuner und kann per LAN oder WLAN ins Netz eingebunden werden. Kompromisse muss man beim Display machen, das mit 1366 x 768 Bildpunkten auflöst.

Blinking Backlight

Bei der Blu-ray-Wiedergabe gehen einige Details verloren, genau wie bei Spielen, die mit 1080p programmiert wurden. Sitzt man etwas weiter weg vom Gerät, dann fällt der Unterschied zur „vollen“ HD-Auflösung kaum ins Auge. Hinterleuchtet wird das Display mit LEDs, die in schneller Folge ein- und wieder ausgeschaltet werden (100 Hertz BLB = Blinking Backlight), was auf eine saubere Bewegtdarstellung ohne störende Nachzieheffekte hoffen lässt. Vom LED-Licht profitiert man auch an anderer Stelle, nämlich beim Stromverbrauch und bei den Abmessungen: Eingeschaltet soll das Gerät, das ohne Standfuß gut 5,5 Zentimeter tief ist und sieben Kilogramm auf die Waage bringt, durchschnittlich 34 Watt Leistung aufnehmen. Wer den mitgelieferten Sockel montiert, braucht eine mindestens 20 Zentimeter tiefe Standfläche.

USB- und Netzwerkfunktionen

Der eingebaute Tuner für Antenne, Kabel und Satellit macht externe TV-Receiver überflüssig. Für Pay-TV-Abonnenten gibt es einen CI-Plus-Schacht, hier findet ein CA-Modul und die Smartcard des Bezahlsenders Platz. Zu den klassischen Schnittstellen, darunter drei HDMI-Eingänge, von denen einer mit einem Audio-Rückkanal aufwartet, gesellen sich ein koaxialer Digitalausgang, eine USB-Buchse, ein Ethernet-Port und ein WLAN-Modul. Per USB kann man TV-Sender aufnehmen und Multimedia-Dateien abspielen beziehungsweise zeitversetzt fernsehen. Hat man das Gerät per LAN oder drahtlos per WLAN mit einem Router verbunden, können Inhalte von lokalen Servern gestreamt und diverse Online-Dienste genutzt werden. Die HbbTV-Angebote werden ebenfalls unterstützt, außerdem gibt es einen Browser zum freien Surfen.

Legt man Wert auf Netzwerkfunktionen, dann ist der TX-L32BLW6 durchaus interessant. Praktisch: Wie alle Viera-Smart-TVs lässt sich der 32-Zöller mit einem Smartphone / Tablet steuern (iOS und Android). Die UVP liegt bei 499 EUR.

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-L32BLW6

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pixel 1366 x 768
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung HD ready
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: