Panasonic Viera TX-L24C5E im Test

(Fernseher)
  • keine Tests
11 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 24"
Auflösung: HD ready
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Features: 1080p/24
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Viera TX-L24C5E

Ohne Standfuß 12,2 Zentimeter tief

Ganz so schlank und sparsam wie die LED-Konkurrenz ist der in Schwarz (TX-L24C5E) und Silber (TX-L24C5ES) erhältliche Panasonic leider nicht: Das ohne Standfuß 12,2 Zentimeter tiefe Gerät nimmt durchschnittlich 48 und maximal 98 Watt Leistung auf.

HD ready auf 61 Zentimetern

Das LC-Display wird mit Kaltkathodenstrahlern hinterleuchtet. Verzichten muss man nicht nur auf LED-Backlight, sondern außerdem auf ein Full HD-Panel mit 1920 x 1080 Bildpunkten. Panasonic beschränkt sich auf 1366 x 768 Pixel, wobei die HD ready-Auflösung bei einem derart kompakten Gerät – der Bildschirm bringt es auf 61 Zentimeter in der Diagonale – durchaus vertretbar ist. Das Display zeigt 50 Bilder pro Sekunde, bietet einen Blickwinkel von 170 Grad und unterstützt den 24p-Kinomodus. Mit vier festen und einem frei einstellbaren Bild-Modus lässt sich die Qualität der Anzeige optimieren. Für Blu-ray-Player und andere HD-Quellen gibt es zwei HDMI-Eingänge, für analoge Zuspieler stehen Komponente, Scart und VGA bereit. Das Tonsignal gelangt über einen optischen Digitalausgang zur Heimkinoanlage, alternativ bemüht man den Kopfhörerausgang beziehungsweise die eingebauten Lautsprecher.

Tuner für Antenne und Kabel, keine USB-Aufnahme

Abgerundet wird die Anschlussleiste von einer USB-Buchse und von einem CI-Plus-Slot. Per USB lassen sich komprimierte Foto- (JPEG), Video- (AVI, MKV, WMV, ASF, MP4) und Audio-Dateien (MP3, AAC, WMA) von einem externen Speicher abspielen. Mit der Fähigkeit, das digital via Antenne oder Kabel empfangene TV-Programm auf den USB-Speicher mitzuschneiden, kann der Fernseher leider nicht punkten. Der Kombituner unterstützt den MPEG4.-Standard, demnach bringt man – zumindest via DVB-C – neben Sendern in SD-Qualität auch HDTV-Programme auf den Schirm. Im CI-Plus-Slot platzieren Kabelkunden ein passendes CAM (Conditional Access Module) und die Smartcard ihres Anbieters. Für die Wandmontage braucht man eine Panasonic-Halterung namens TY-WK23L2RW beziehungsweise eine Halterung, die den VESA-Standard mit 100 x 100 Millimetern Lochabstand unterstützt.

Im Schlafzimmer dürfte der 24-Zöller eine gute Figur machen, fürs Wohnzimmer ist er eigentlich zu klein. Pluspunkte gibt es für den HD-fähigen Kombituner und die USB-Buchse, Abzüge für die fehlende Aufnahmefunktion. Amazon verlangt knapp 258 EUR.

zu Panasonic Viera TX-L24C5E

  • Panasonic TX-55GZW954 139cm 55" OLED UHD HDR Smart Fernseher

    Energieeffizienzklasse A, • Energieeffizienzklasse: A; Dolby Vision; HDR10; HLG • Diagonale: 139 cm / 55 Zoll, ,...

Kundenmeinungen (11) zu Panasonic Viera TX-L24C5E

11 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
4
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-L24C5E

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pixel 1366 x 768
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Bildschirmgröße 24"
Auflösung HD ready
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz C

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Viera TX-L24C5ES können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen