Panasonic SC-HC395 0 Tests

(Stereoanlage)

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Lautsprecher: Inte­griert
DAB+: Nein
UKW: Ja
Internetradio: Nein
WLAN: Nein
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt SC-HC395

Panasonic SC-HC395EG

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit dem Panasonic SC-HC395 holt man sich ein nicht mehr ganz frisches „Micro HiFi System“ ins Haus. Trotzdem kann es für Küche, Wintergarten oder Büro noch interessant sein, der Hersteller ist in dieser Produktkategorie eine gute Adresse. Tatsächlich erreicht der Klang des Alles-in-einem-Modells ein für die Kompaktheit beachtliches Maß an Brillanz und Transparenz. Auf digitale Rundfunk-Standards wie DAB+ müssen Radio-Fans jedoch verzichten, über den eingebauten Tuner sind nur analoge UKW-Sender zu empfangen - immerhin inklusive RDS. Eine weitere Content-Quelle ist der integrierte CD-Player, welcher auf Wunsch auch selbstgebrannte Rundlinge zu Gehör bringt. Wiedergegeben werden können auf diesem Weg unter anderem MP3-Dateien, die sich dank einer USB-Schnittstelle zudem von Speichermedien wie USB-Sticks oder Festplatten abspielen lassen. Komfort-Sieger ist allerdings die Bluetooth-Kompatibilität.

Stärken und Schwächen

Es ist sowieso schon bequem, beispielsweise Smartphones per Bluetooth zu koppeln und deren Inhalte per Funk auf die Lautsprechereinheit zu streamen. Mit NFC-fähigen Mobilgeräten gelingt das Pairing hier aber einfacher - leider nur, insofern diese neuerer Bauart sind. Die Übertragungsverluste durch die Drahtlos-Komprimierung dürften für Nutzer auf diesem Niveau kaum relevant sein, zumal gelindert durch diverse „Re-Master“-Algorithmen. Generell hoch ist die Qualität der Komponenten, so handelt es sich etwa beim „LincsD-Amp“-Verstärker der zweiten Generation um die markeneigene Variante eines besonders effektiven Class-D-Verstärkers. Bei 40 Watt RMS liegt die Gesamt-Ausgangsleistung, üppig genug für die in Verbindung mit solchen Lösungen typischen Beschallungssituationen. Optionen zum Abruf komplexerer Equalizer-Voreinstellungen - unter den Bezeichnungen Heavy, Clear, Soft, Vocal und Flat - ergänzen die normale Bass-/Höhen-Regelung, der Praxis-Wert der Effekte sei mal dahingestellt. Über die Panasonic Music Streaming App eröffnen sich zusätzliche Einstell-Möglichkeiten. Einen analogen 3.5mm-AUX-Eingang gibt es, den üblichen Kopfhörer-Anschluss hielt man für verzichtbar.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Rund 170 Euro einschließlich Versandkosten möchte ein Anbieter via Amazon für das Teil mit dem überwiegend weißen Gehäuse einnehmen, vereinzelt sind im Handel weitere Farb-Ausführungen erhältlich. Eventuell hilft es, das Produkt in erster Linie als Bluetooth-Abspielstation mit ordentlichem Sound zu verstehen, Radio und CD hingegen eher als Zugabe. Dann haut der Kurs hin. Ungefähr 220 Euro würde der vielseitigere, aktuellere Panasonic SC-HC1040 kosten. Der tönt nicht viel kraftvoller, aber runder - und ist empfänglich für DAB+-Programme.

zu Panasonic SC-HC395

  • Panasonic SC-HC395EG (2 (Stereo))

    Panasonic hc395 Micro Hifi System Bluet Bian sc - hc395eg - w

  • Panasonic sc-hc395eg Home Audio System

    Panasonic sc - hc395eg Home Audio System

  • Panasonic SC-HC395EG (2 (Stereo))

    Panasonic hc395 Micro Hifi System Bluet Bian sc - hc395eg - w

  • Panasonic sc-hc395eg Home Audio System

    Panasonic sc - hc395eg Home Audio System

  • Panasonic SC-HC395EG (2 (Stereo))

    Panasonic hc395 Micro Hifi System Bluet Bian sc - hc395eg - w

  • Panasonic sc-hc395eg Home Audio System

    Panasonic sc - hc395eg Home Audio System

  • Panasonic SC-HC395EG (2 (Stereo))

    Panasonic hc395 Micro Hifi System Bluet Bian sc - hc395eg - w

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic SC-HC395

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Lautsprecher Integriert
Leistung
Leistung (RMS) 40 W
Empfang
DAB+ fehlt
DAB fehlt
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth vorhanden
DLNA fehlt
NFC vorhanden
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker fehlt
Sleeptimer fehlt
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer fehlt
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic SC-HC395EG können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Roadstar HIF-6970BTTeufel Kombo 42 BTPanasonic SC-PMX152LG CM2460Dual ML 22Yamaha MusicCast MCR-N870DMac Audio MMC 700Mac Audio MMC 200TIBO AlchemyRuark Audio R7 Mk 3