• Gut 2,2
  • 13 Tests
130 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Auf­lö­sung: 14,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Lumix DMC-FZ45 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (79%)

    Platz 31 von 52

    Bildqualität: 76,26%;
    Ausstattung: 72,65%;
    Handling: 87,92%.

  • „gut“ (2,05)

    Preis/Leistung: „angemessen“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 3

    „Dank der guten Bildqualität sicherte sich die Panasonic Lumix DMC-FZ45 den Testsieg. Die Aufnahmen zeigten viele Details und erfreulich geringe Verzeichnungen. Unschärfen an den Bildrändern waren ebenfalls kaum zu erkennen. Diesen Qualitätsvorteil erkauft sich die Panasonic allerdings mit dem kleinsten Zoomfaktor. ...“

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 5 von 9

    „Guter Verwacklungsschutz. Mit LCD-Sucher. Gute Farben bei Automatik und manuellem Weißabgleich. Starkes Bildrauschen und Farbfehler bei hoher Empfindlichkeit. Starke Gegenlichtreflexe.“

  • „gut“ (74%)

    Platz 6 von 10

    „Die kleine Schwester der Testsiegerin FZ100 ist langsamer und bescheidener ausgestattet, bietet aber ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.“

  • „gut“ (67%)

    Platz 2 von 14

    „14 MP. Großes Superzoom-Modell (24-fach) mit vielen manuellen Einstellmöglichkeiten. Weitwinkel (25 mm Kleinbild). JPEG- und RAW-Format. Elektronischer Sucher. Optischer Bildstabilisator, Videostabilisator, Windfilter. Videos mit 1280 x 720 Pixel und kontinuierlichem Fokus. HDMI. 40 MB intern. Serienaufnahmen in höchster Qualität auf je 3 Stück limitiert. Vergleichbar mit Modell Lumix DMC-FZ100, aber schlechter ausgestattet.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

    „Üppig ausgestattete Bridgekamera für Automatikbilder.“

  • 83,48%

    Platz 5 von 10

    „Das 24fach-Zoom der FZ45 kann sich optisch sehen lassen. Gute 81,47% erreicht die relativ preiswerte Lumix in der Bildqualität.“

  • 83,48%

    Platz 5 von 7

    Bildqualität: 81,47%;
    Ausstattung: 80,50%;
    Handling: 87,92%.


    Info: Dieses Produkt wurde von DigitalPHOTO in Ausgabe 7/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (7,3 von 10 Punkten)

    „Die Panasonic Lumix DMC-FZ45 ist eine ordentliche Megazoomkamera, die mit vielen Funktionen und einem starken Akku überzeugt. Bei schlechten Lichtverhältnissen lässt die Bildqualität allerdings deutlich nach.“

  • „gut“ (83,48%)

    Platz 2 von 3

    Bildqualität (40%): 81,47%;
    Ausstattung (25%): 80,50%;
    Handling (35%): 87,92%.

  • „sehr gut“ (77%)

    Platz 5 von 7

    „Die günstigere der beiden Lumix-Modelle im Test liefert eine sehr gute Gesamtperformance und fällt nur auf Grund ihrer schlechteren Geschwindigkeitswerte deutlich hinter die FZ100 zurück. In den niedrigen ISO-Bereichen sind die Rausch- und Dynamikwerte sogar besser als bei der großen Schwester.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten (83%)

    „ Die Panasonic Lumix DMC-FZ45 hat trotz der Stellung einer kleinen Schwester hohe Ambitionen, was an der umfangreichen Ausstattung deutlich erkennbar ist. ... Die Superzoom-Kamera eignet sich damit für alle Kenntnisstufen und den täglichen Fotoeinsatz. Im Labor zeigt sie die ein oder andere kleine Schwäche hinsichtlich der Bildqualität, kann aber z. B. mit der Geschwindigkeit auch hier ihre Alltagstauglichkeit unter Beweis stellen. Wer auch ohne Spiegelreflexkamera ambitioniert fotografieren möchte, der liegt mit der Lumix DMC-FZ45 genau richtig.“

  • ohne Endnote

    45 Produkte im Test

    „Preislich wie technisch in der Topliga, bietet die FZ-45 neben SLR-Funktionalität unter anderem viel Weitwinkel, zwei Arten HD-Video sowie viel intelligente Automatik für Foto und Video.“

zu Panasonic Lumix DMC-FZ45EG-K

  • Panasonic LUMIX DMC-FZ45 14,1 MP Digitalkamera - Schwarz - Gebraucht #276
  • Panasonic LUMIX DMC-FZ45/DMC-FZ40 14,1 MP Digitalkamera - Schwarz-Top Angebot
  • Panasonic LUMIX DMC-FZ45 14,1 MP Digitalkamera - Schwarz

Kundenmeinungen (130) zu Panasonic Lumix DMC-FZ45

3,9 Sterne

130 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
72 (55%)
4 Sterne
16 (12%)
3 Sterne
14 (11%)
2 Sterne
12 (9%)
1 Stern
13 (10%)

3,9 Sterne

124 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • Super Kamera für Einsteiger

    von mirofan
    • Vorteile: einfache Bedienung, extrem scharfes Objektiv, ansprechende Optik, akzeptabler Preis, auch für Einsteiger leicht verständlich
    • Nachteile: Bilder unterbelichtet bei Blitz
    • Geeignet für: Draußen, Portraits, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch, alle Dokumentationsaufgaben, Kinder, Hobbyfotografen mit wenig Ansprüchen, Jugendliche, Erwachsene, Anfänger, privat
    • Ich bin: Hobby-Fotograf

    Hallo.
    Ich habe mir vor ca einem Jahr die Lumix fz 45 gekauft. Für einen Preis von 340, womit ich sehr zufrieden bin. Mitlerweile habe ich so ziemlich alles an Verhältnissen gehabt die man haben kann und die Kamera ist noch voll funktionierend.
    Am Anfang ist es sofort möglich gute Fotos zu machen, da es iA (intelligente Automatik) gibt, diese findet automatisch das best geeignete Programm. Um allein die Programme richtig einzustellen oder vielleicht auch komplet im Manuel-Modus (man muss alles selbst einstellen wie zb belichtungszeit blende ...) sollte man sich vorher informieren. Dazu kann ich nur die ChipFoto Zeitschrift empfehlen (Nicht abschrecken lassen, aber viel ist auf SLR bezogen, jedoch für Lumix fz 45 genauso gut anwendbar)
    Akku-Laufzeit:
    Der Akku hält lange durch. Jedoch braucht er auch eine Weile um komplet voll zu werden.
    Zoom:
    Die Kamera besitzt einen Mega Zoom. Dies ist natürlich sehr verlockend aber die Bilder werden bei maximalem Zoom sehr verrauscht. Um dieses zu vermindern sollte man mit Stativ arbeiten (kann Cullmann stative empfehlen).
    Ich habe schon bei Eiseskälte, Hitze, Schnee,Regen und hoher Luftfeuchtigkeit mit der Lumix fz45 fotografiert und nichts auszusetzen. Wenn es regnet oder schneit sollte man zum Schutz eine Duschhaube (liegen in jeden Hotel rum) über das Gehäuse ziehen. Und wenn man aus der Kälte ins Warme kommt sollte man die Kamera aklimatisieren lassen, da sich sonst Kondenswasser im Objektiv sammelt.
    Sonst ist alles ganz einfach, also wie gesagt die perfekte Kamera für blutige Anfänger ;-)
    PS: Manchmal sind die Bilder wenn man in iA fotografiert mit Blitz etwas unterbelichtet...
    Für Profifotografen mit sehr hohen ansprüchen ist die kamera nicht unbedingt geeignet.

    Antworten
  • Momentan bestes Telezoom am Markt!

    von Neuro

    Die Lumix hat momentan von der Auflösung und der Bildqualität das beste Telezoom auf dem Markt. Die Bilder sind hier noch nicht so kaputt wie bei der Konkurrenz z.B. Nikon P500; Sony Hx100, Lumix FZ100 etc.
    Selbst das von einigen Zeitschriften angegebene gute Rauschenverhalten lässt sich durch geeignete Einstellungen noch stark minimieren ohne an Auflösung zu verlieren.

    Insgesamt bewegt sich die FZ45 auf dem Niveau der FZ38 fort und ist somit laut allen vorhanden Tests hinsichtlich Bildqualität wesentlich besser als alle Vorgängermodelle.

    Antworten
  • Wir sind mehr als sehr zufrieden!

    von filous13
    • Vorteile: einfache Bedienung, gute Auflösung, extrem scharfes Objektiv, großes Display
    • Nachteile: Display bei grellem Sonnenlicht schlecht zu erkennen, Display bei greller Sonne kaum erkennbar
    • Geeignet für: Draußen, Kunst, Portraits, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Amateur

    Hallo,
    wir haben die Kamera seit kurz vor Weihnachten, haben im Winter bei viel Schnee ganz tolle Aufnahmen von Vögeln gemacht. Auch Nachtaufnahmen vom Mond sind hervorragend geworden. Das natürlich alles dank des starken Zooms und einem Stativ. Wer glaubt, bei vollem Zoom gute Aufnahmen aus freier Hand schiessen zu können, sollte sich Fotos aus dem Internet runterladen.

    Conny u. Herbert

    Antworten
  • Weitere 3 Meinungen zu Panasonic Lumix DMC-FZ45 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic Lumix DMC-FZ 45

Schnelle Super­zoom-​Kamera

Die Lumix DMC-FZ38-Nachfolgerin DMC-FZ45 wird vom Hersteller Panasonic als „Schnappschusskamera“ angekündigt. Die Auslöseverzögerung soll laut Hersteller ohne Autofokus schnelle 0,006 Sekunden betragen, Zusammen mit dem Autofokus auch bewegte Motive problemlos einzufangen sein. Diverse Funktionen lassen sich mit einem „Jog-Dial“-Rad einfach einstellen. Der intelligente Automatik-Modus wird als „Alles-sorglos-Paket“ beschrieben, die Aufmerksamkeit kann sich ganz dem Motiv und dem richtigen Auslösezeitpunkt widmen. Mit dem 24fachen Zoomobjektiv mit Brennweiten zwischen 25 und 600 Millimetern sind Aufnahmen in verschiedensten Entfernungen möglich.

Trotzdem wird die vollwertige Panasonic-Bridgekamera Lumix DMC-FZ45 auch mit vielen, manuell einstellbaren Funktionen beworben und lässt die Kamera ebenso für anspruchsvolle Fotografien geeignet erscheinen. Angeblich kann der neue Bildprozessor verschiedene Bildkomponenten unterscheiden und so die Rauschunterdrückung dem Bedarf anpassen. Ergebnis sollen feine Detailstrukturen und gleichmäßige Flächen ohne Farbstörungen sein. Videoaufnahmen sind mit der DMC-FZ45 im HD-Modus mit 1.280 x 720 Pixeln möglich. Die Aufnahmen werden im neuen AVDHC-lite-Format abgespeichert. Das Zoom lässt sich im Übrigen auch während der Filmaufnahmen im vollen Umfang nutzen. Hoffentlich ist das Ergebnis von Automatik-Zoom-Filmen dabei weniger geräuschbelastet als das seiner Vorgängerin! Hervorgehoben wird der energiesparende Prozessor; dank diesem sollen mit einer Akkuladung bis zu 580 Aufnahmen möglich sein.

Die Vorgängerin der neuen Panasonic Lumix DMC-FZ45 ist als leistungsfähige und gut verarbeitete Bridgekamera mit nur kleinen Schwächen, vor allem in der Bildqualität bei höheren ISO-Werten. Sollte die Qualität mit neuen Sensor und Bildprozessor bessere Ergebnisse zeigen, kann die FZ45 wohl nur empfohlen werden. Bei Amazon wird sie bereits angekündigt für 429 Euro.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-FZ45

Typ Bridgekamera
Bildsensor CCD
Features Rauschunterdrückung
Interner Speicher 40 MB
Sensor
Auflösung 14,1 MP
Sensorformat 1/2,33"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-600mm
Optischer Zoom 24x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Sucher-Typ Elektronisch
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • QuickTime
  • Motion JPEG
  • AVCHD Lite
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 454 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DMC-FZ45EB-K, DMC-FZ45EG-K

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Lumix DMC-FZ45EG-K können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Panasonic Lumix DMC-FT10Fujifilm Fine Pix JX 280Fujifilm FinePix Z800 EXRFujifilm FinePix F300EXRSony CyberShot DSC-WX5Samsung ST80Fujifilm FinePix S1600Casio Exilim EX-S200Casio Exilim EX-Z800Samsung ES75