Ausreichend (4,5)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sai­son: Win­ter­rei­fen
Breite: 225 mm
Rei­fen­quer­schnitt: 55%
Durch­mes­ser: 17 Zoll
Speed-​Index: H (bis 210 km/h)
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Antarctica 5

  • Antarctica 5; 225/55 R17 97H Antarctica 5; 225/55 R17 97H

Pace Reifen Antarctica 5 im Test der Fachmagazine

  • „nicht empfehlenswert“

    Platz 9 von 10
    Getestet wurde: Antarctica 5; 225/55 R17 97H

    Schnee: 2+;
    Nass: 4+;
    Trocken: 3+.

  • „nicht empfehlenswert“

    Platz 10 von 10
    Getestet wurde: Antarctica 5; 225/55 R17 97H

    „Stärken: richtig gut auf Schnee, sensationell günstiger Preis, sehr niedriges Abrollgeräusch.
    Schwächen: wenig Haftung auf trockener und nasser Fahrbahn, zu langer Nassbremsweg, zu hoher Rollwiderstand.“

Testalarm zu Pace Reifen Antarctica 5

Passende Bestenlisten: Autoreifen

Datenblatt zu Pace Reifen Antarctica 5

Allgemeine Daten
Saison Winterreifen

Weitere Tests und Produktwissen

Der Sommer kann kommen

OFF ROAD - Der Conti, der Goodyear und der Nokian liegen wieder innerhalb von 60 Zentimetern zueinander. Erneut macht der Star Performer negativ von sich reden. Auch er kommt der 38-Meter-Marke gefährlich nah, landet aber immer noch knapp vor dem Hankook. Beim Aquaplaning schlägt dann aber die Stunde für den Billigreifen: In beiden Disziplinen, nämlich beim Aufschwimmen geradeaus und in der Kurve, zeigt er gute Wasserverdrängung. …weiterlesen

Traktionssache

OFF ROAD - Für unseren Sommerreifen-Test stellen sich neun aktuelle Pneus der Dimension 255/55 R18 der Herausforderung aller sommerlichen Bedingungen. Neben namhaften Gummis wie dem Eagle F1 SUV 4x4 Asymmetric von Goodyear, dem SportContact5 des Hanoveraner Herstellers Continental und dem brandneuen zLine SUV des finnischen Herstellers Nokian treten der Ultrac Vorti von Vredestein, der Crugen HP91 von Kumho sowie der günstige taiwanische Vitrac M36 von Maxxis zum Test an. …weiterlesen