Osann Safetyone Isofix im Test

(Isofix-Kindersitz)
  • keine Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kin­der­sitz
Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I (9 bis 18 kg)
Nur Isofix-Befestigung: Ja
Vorwärts und rückwärts: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Safetyone Isofix

Isofixsitz mit Gurtwarnsignal

Mit dem Safetyone Isofix scheint Osann ein recht ordentlich geschnürtes Paket aus Sicherheit, Handhabung und Ergonomie geglückt: Der Gruppe-I-Kindersitz (für Kinder ab etwa 9 Monaten bis vier Jahren oder 9 bis 18 Kilogramm) überzeugt insbesondere mit seinem Warnsignal für den Fall, dass der Fünfpunktgurt nicht richtig geschlossen ist oder das Kind sich während der Fahrt selbständig abschnallt. Darüber hinaus zeigt er sich mit den aufgerufenen knapp 165 EUR (Amazon) als vergleichsweise attraktives Angebot.

Nur in Einzelfällen versagt das Warnsignal

Mit dem "Beep"-Gurtwarnsignal setzt Osann eine hauseigene, inzwischen probate Technologie auch beim Safetyone um und bietet einen noch selten bei Kindersitzen vorgefundenen Sicherheitszuwachs. Trotz aller technischen Neuerungen im Bereich Kindersitze registriert der ADAC noch immer zahlreiche Unfälle im Zusammenhang mit nicht oder falsch im Fahrzeug angeschnallten Kindern. Beim Klick in die zahlreichen Eltern- und Verkaufsforen findet sich noch wenig Kritisches zum Beep-System, in seltenen Fällen soll sich die Gurtwarnfunktion allerdings verselbständigen und das Warnsignal auch ohne Kind im Sitz ertönen.

Auch Isofx reduziert Einbaufehler

Technologisch aber scheint der Osann gut aufgestellt, insbesondere das Fehlbedienungsrisiko sollte bei ihm sehr gering ausfallen: Als Isofixsitz wird er besonders solide mit dem Fahrzeug verbunden. Diese Verankerungstechnik begrenzt Einbaufehler und verbessert die Schutzwirkung durch eine besonders solide Verbindung zum Fahrzeug. Ferner reduziert ein dritter Verankerungspunkt am Sitz (Top Tether) die Rotationsbewegung des Sitzes und Vorwärtsverlagerung des Kindes bei einem Unfall. Insoweit folgt er der seit 2011 geltenden rechtlichen Vorgabe, wonach neu ausgelieferte Fahrzeuge entsprechend mit einem Top-Tether ausgestattet sein müssen.

Verstellmöglichkeiten auch mit Kind im Sitz

Ausstattungspunkte sammelt er bei der Ergonomie: Eine teilbare, herausnehmbare Einlage, der gepolsterte Sitzbezug und die fünffach verstellbare Sitz- und Liegeposition sprechen für ein hohes Maß an Komfort auch zugunsten schlafender Kinder. Der sitzeigene Hosenträgergurt (Fünfpunktgurt) lässt sich derart verstellen, dass er sich perfekt an das Wachstum und sich verändernde Bedürfnisse der Kleinen anpasst. Sämtliche Verstelloptionen im Bereich Sitz- und Liegepositionen lassen sich auch mit Kind im Sitz vornehmen. Einzige Einschränkung: Als einer der wenigen Isofixsitze am Markt kann er nicht alternativ mit dem Autogurt gesichert werden.

zu Osann Safetyone Isofix

  • Osann Auto-Kindersitz Safety One Isofix, Night schwarz Gr.

    Größe: 9 - 18 kg

Kundenmeinungen (3) zu Osann Safetyone Isofix

3 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Osann Safetyone Isofix

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo
Gewicht 10,3 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe I (9 bis 18 kg)info
Altersgruppe Kleinkind
Einbau
Nur Isofix-Befestigung vorhanden
Sitzrichtung
Vorwärts und rückwärts vorhanden
Anschnallen
5-Punkt-Gurt vorhanden
Verstellbarkeit
Gurt
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Rücken
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Ausstattung
Seitenaufprallschutz vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Osann Safetyone Isofix können Sie direkt beim Hersteller unter osann.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen