• Befriedigend 2,7
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 50"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Orion CLB50B1050S im Test der Fachmagazine

    • video

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Seiten: 2

    „befriedigend“ (61%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: attraktiver Preis, gute HDMI-Schärfe, Sat-Tuner, Pixel to Pixel, extrem sattes Schwarz.
    Minus: keine Extras, falsche Gammakurve.“  Mehr Details

    • digital home

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Seiten: 2

    1,6; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Mit rund 600 Euro ist der Orion CLB50B1050S der derzeit günstigste 50-Zöller am Markt. Der LED-TV mit Full-HD-Auflösung und Multituner für Kabel, Satellit und DVB-T bietet viele Anschlussmöglichkeiten und sehr einfache Bedienung.“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 05/2014

    „ausreichend“ (3,75)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

     Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Orion CLB 50 B1050S

Fünf Zentimeter tief

Trotz stattlichem Bildschirm – umgerechnet 126 Zentimeter in der Diagonale – fällt der 50-Zöller Orion CLB50B1050S angenehm flach aus: Weil LEDs die Bilder zum Leuchten bringen, ist das Gerät nur fünf Zentimeter tief.

Energieeffizienzklasse A+

Zur Wandmontage des schlanken, aber immerhin gut 20 Kilogramm schweren Fernsehers, eignen sich Halterungen mit 200 x 200 Millimetern Lochabstand. Wer den beiliegenden Standfuß montiert, braucht für das 114 Zentimeter breite und nunmehr 73 Zentimeter hohe TV-Gerät eine 25 Zentimeter tiefe Stellfläche. Vom LED-Hintergrundlicht profitiert auch an anderer Stelle, nämlich beim Stromverbrauch. So begnügt sich der 50-Zöller im Standardbetrieb mit einer Leistungsaufnahme von 71 Watt, was ihm die Energieeffizienzplakette A+ einbringt. Optimiert man die Helligkeit und andere Bildparameter, steigt die Leistungsaufnahme. Separate TV-Receiver muss man nicht aufstellen, denn Orion hat Tuner für alle drei Empfangswege verbaut, namentlich DVB-T (Antenne), DVB-C (Kabel) und DVB-S2 (Satellit). Ein CI-Plus-Slot für verschlüsselte Angebote darf natürlich nicht fehlen, hier platziert man ein CAM samt Smartcard.

Display und Schnittstellen

Das LC-Display im Seitenverhältnis 16:9 bietet 1920 x 1080 Bildpunkte und setzt in Sachen Bewegtdarstellung auf 200 Hertz-MMR. 200 Hertz-MMR (Magic Refresh Rate) schafft das Display, weil neben der nativen Bildwiederholrate (50 Hertz) auch die Zwischenbildberechnung und die Backlight-Steuerung berücksichtigt werden. Wer das Full-HD-Display optimal nutzen will, schließt per HDMI einen Blu-ray-Player, einen Computer oder eine HD-Konsole an und nimmt gut zwei Meter vorm Fernseher Platz. Zu den drei HDMI-Eingängen, die auch 24p-Signale akzeptieren, gesellen sich ein Komponenten- und ein Composite-Video-Eingang sowie eine Scart und eine VGA-Buchse. Abgerundet wird das Terminal von einem passenden Audio-Eingang, von einem Kopfhörerausgang, einem optischen Digitalausgang und einem USB-Port, über den man Media-Dateien abspielen, allerdings keine TV-Signale aufnehmen kann.

Auf die üblichen Extras hat Orion bewusst verzichtet, hier steht das „reine Fernseherlebnis“ im Vordergrund. Wer genau das sucht, nämlich einen TV ohne Spielereien, könnte am CLB50B1050S Gefallen finden. Offen bleibt, wann und zu welchem Preis das Gerät in den Handel kommt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Orion CLB50B1050S

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CLB50B1050S

Weitere Tests & Produktwissen

Weniger ist mehr

video 8/2014 - Zudem hat Orion eine besonders einfache Bedienung durch den Verzicht auf nahezu alle smarten Features angekündigt: Nur das Abspielen von Mediendateien über den USB-Anschluss ist eingebaut. Wer auch auf 3D und USB-Recording verzichten kann, sollte mit dem neuen Orion-TV gut bedient sein. Beim Auspacken fiel uns das ordentliche Gewicht auf, das nicht zuletzt dem echten Glasfuß zu verdanken ist. Die Verarbeitung hinterlässt einen guten Eindruck. …weiterlesen

LCD-TV Orion CLB50B1050S im Test

PC-WELT Online 5/2014 - Ein Fernseher wurde näher betrachtet. Das Modell erhielt die Note „ausreichend“. Als Urteilskriterien wurden Bild- und Tonqualität, Ausstattung, Bedienung, Stromverbrauch und Service herangezogen. …weiterlesen