• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: SVGA (800x600)
Hel­lig­keit: 3200 ANSI Lumen
Licht­quelle: Lampe
Tech­no­lo­gie: DLP
Fea­tu­res: Key­stone-​Kor­rek­tur, 3D-​ready
Schnitt­stel­len: RS-​232C, Com­po­site-​Video-​Ein­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt S310e

Optoma S 310e

Für wen eignet sich das Produkt?

Dieser DLP Projektor ist klar auf den Präsentationsbereich zugeschnitten, wo hohe Leuchtkraft und ein exzellentes Kontrastverhältnis den Tageslichteinfluss wirkungsvoll überwinden. Dieser Anspruch wird mit 3200 ANSI Lumen und einem Kontrast von 20000:1 zur Gänze erfüllt. Mit der geringen Auflösung von 800 x 600 Pixeln ist jedoch eine mögliche zusätzliche Verwendung im Heimkino kaum zielführend, auch wenn der Projektor grundsätzlich 3D-fähig ist und das klassische Filmformat 16:9 unterstützt.

Stärken und Schwächen

Mit einem überschaubaren Gewicht von 2,35 Kilo kann der Beamer auch mobil in wechselnden Präsentationsräumen eingesetzt werden. Dafür ist auch die Keystone-Korrektur hilfreich - ebenso die Tragetasche. Allerdings verfügt der Beamer über keinen eingebauten Lautsprecher, der gerade bei mobilen Präsentation sehr praktisch wäre. Die Ausrichtung auf Präsentationszwecke ist auch am Schnittstellenangebot gut erkennbar. VGA- und Composite-Video-Eingang sind mit an Bord, HDMI und auch USB fehlen jedoch. Der Projektor ist seit April 2015 am Markt. Fachmeinungen und User-Feedbacks stehen noch aus.

Preis-Leistungs-Verhältnis

In den Verkaufsrankings erscheint der Beamer nicht in den vorderen Rängen, was wohl auch mit dem Investment von 301 Euro bei Amazon zu tun hat. Denn um rund 299 Euro ist das neuere Schwestermodell Optoma S331 erhältlich, das neben vergleichbaren Werten bei Leuchtkraft und Kontrastwert zwei HDMI-Anschlüsse, USB, die MHL-Unterstützung für die Einbindung von Smartphones und einen Lautsprecher mit zwei Watt mitbringt. Allerdings hat das Modell S331 weder VGA noch Video-Eingang mit an Bord. In dieser Hinsicht sind die individuellen Prioritäten abzuwägen.

Datenblatt zu Optoma S310e

Native Auflösung SVGA (800x600)
Helligkeit 3200 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie DLP
Features
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • Composite-Video-Eingang
  • RS-232C
Bildverhältnis
  • 16:9
  • 4:3
Gewicht 2350 g
Kontrastverhältnis 20000:1
Lebensdauer Glühlampe 5000 h
Formfaktor Stationär
Anschlüsse S-Video
Betriebsgeräusch 29 dB
Abmessungen / B x T x H 315 x 224 x 102 mm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: