Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Hel­lig­keit: 3000 ANSI Lumen
Licht­quelle: Lampe
Tech­no­lo­gie: DLP
Fea­tu­res: Key­stone-​Kor­rek­tur, Laut­spre­cher, Kurz­di­stanz­pro­jek­tion, 3D-​ready
Schnitt­stel­len: RS-​232C, 12 Volt-​Trig­ger, USB, Audio-​Aus­gang, Com­po­site-​Video-​Ein­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Aus­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Optoma GT5000 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2016
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (1,3); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: hohe Lichtausbeute; inkl. optionaler Leinwand tageslichttauglich.
    Minus: Farbreproduktion nicht ganz normgerecht.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • OPTOMA HD29HLV Beamer(Full-HD, 3D, 4,500 Lumen

Kundenmeinungen (11) zu Optoma GT5000

2,8 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (27%)
4 Sterne
2 (18%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (18%)
1 Stern
4 (36%)

2,8 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Optoma GT 5000

Optoma GT 5000

Für wen eignet sich das Produkt?

Der DLP-Beamer spricht mit seinen Ultrakurzdistanz-Eigenschaften eine Zielgruppe an, die bei  beengten Raumverhältnissen eine brauchbare Bilddiagonale erzeugen will - genau gesagt 80 bis 100 Zoll. Das sind im maximalen Bereich immerhin rund 2,5 Meter, bei einer Projektionsdistanz von 30 Zentimetern. Dieser Vorteil lässt sich zum einen im Heimkinobereich und für Games gut nutzen. Mit einer Leuchtkraft von 3.000 ANSI Lumen und einem exzellenten Kontrastwert von 23.000:1 spielt der Beamer zum anderen aber auch bei Präsentationen mit Tageslichteinfluss seine Stärken aus. Hinzu kommt die Full HD Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln. Sowohl für Gamer als auch für Vortragende ist es vorteilhaft, außerhalb des Lichtkegels des Projektors zu agieren.

Stärken und Schwächen

Bei den Schnittstellen zeigt sich der Projektor mit je zwei HDMI-, VGA- und USB-Anschlüssen sowie LAN-, Audio- und Composite Video-Eingängen recht großzügig. Die eher eingeschränkte vertikale Trapezkorrektur mit +/-20 Grad und die Zoomfunktion schaffen bei der Positionierung des Beamers eine minimale Flexibilität. Das native Seitenverhältnis 16:9 ist auf das Heimkino ausgerichtet, für Businessanwender wird das 4:3 Format unterstützt. Der integrierte Lautsprecher rundet die Funktionalität ab. Gut verträglich ist mit 28 Dezibel - zumindest auf dem Papier - das Betriebsgeräusch, allerdings bezieht sich dieser Wert auf den Energiesparmodus. Einige User stufen den Geräuschpegel als eher kritisch ein, vor allem bei sommerlichen Temperaturen. Auch die vom Hersteller ausgewiesene Lichtleistung von 3.000 ANSI Volumen wird von Anwenderseite  zum Teil angezweifelt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Investment für den Ultrakurzdistanz-Beamer von Optoma kletterte im August 2016 bei Amazon von bescheidenen 734 Euro auf stattliche 1159 Euro. In dieser gehobenen Anschaffungsliga ist in jedem Fall der von Usern besser bewertete LED-Beamer LG PF1000U um etwa 1.185 Euro eine Prüfung wert. Das LG Modell bietet mit 1.000 ANSI Lumen zwar weniger Lichtleistung - zumindest auf dem Papier. Mit einem Kontrastwert von 150.000:1, MHL-Unterstützung, einem DVB-T2-Tuner und einem Kartenleser hat er allerdings interessante zusätzliche Leistungsmerkmale mit an Bord. Zudem wiegt er für mögliche mobile Einsätze mit 1,9 Kilo nicht einmal die Hälfte des Optoma und ist mit einer Lebensdauer der LED-Lampe von bis zu 30.000 Stunden auch entschieden sparsamer und budgetschonender.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu Optoma GT5000

Helligkeit 3000 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie DLP
Features
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
  • Lautsprecher
  • Kurzdistanzprojektion
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • VGA-Ausgang
  • HDMI-Eingang
  • Composite-Video-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • USB
  • 12 Volt-Trigger
  • RS-232C
HD-Fähigkeit Full HD
Gewicht 4780 g
Lebensdauer Glühlampe 5000 h
Formfaktor Stationär
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GT5000

Weiterführende Informationen zum Thema Optoma GT 5000 können Sie direkt beim Hersteller unter optoma.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Spieglein, Spieglein

Heimkino - Seitlich am Gehäuse gibt es dann noch einen Fokus-Schieber für die optimale Bildschärfe, eine Zoom-Optik ist bei einem Ultrakurzdistanz-Beamer nicht sinnvoll einsetzbar, und daher beim GT5000 auch nicht vorhanden. Auf der Rückseite - pardon, der Vorderseite, naja, jedenfalls der Seite, die zur Leinwand zeigt, sind sämtliche Anschlüsse aufgereiht. Neben zwei HD-MI-Schnittstellen finden sich auch zwei Sub-D15-Pin-Buchsen, die sowohl VGA- als auch Komponenten-Signale annehmen. …weiterlesen