• ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 4,7"
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 8 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher: Ja
Dual-​SIM: Ja
Akku­ka­pa­zi­tät: 2000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

3000

Bud­get­mo­dell mit NFC und LTE

Der chinesische Hersteller Oppo ist bekannt für seine ungewöhnlichen Smartphone-Konzepte, etwa mit einer drehbaren Hauptkamera für hochauflösende Selfies, oder besonders dünne Gerätedesigns. Das Oppo 3000 indes ist ein reichlich gewöhnliches Gerät, das jedoch trotzdem mit dem für China typischen, attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis punkten kann. Abseits des doch sehr schlicht gehaltenen Chipsatzes (Qualcomm Snapdragon 410 mit vier CPU-Kernen á 1,2 GHz sowie 1 Gigabyte Arbeitsspeicher) bietet das Handy einiges.

Bis auf die Konnektivität eher solider Durchschnitt

So löst das 4,7 Zoll große Display 1.280 x 720 Pixel auf und besitzt damit eine Pixeldichte, die nahe an die berühmte Retina-Auflösung von Apple heranreicht – das menschliche Auge kann höhere Auflösungen gar nicht mehr wahrnehmen. Darüber hinaus gibt es mit NFC und LTE die beiden Funkstandards der Moderne, ergänzt um eine attraktive Kamerapaarung von 8 Megapixeln auf der Rückseite und 5 Megapixeln vorne (inklusive hochwertiger Sony-Sensoren). Das Handy bietet 8 Gigabyte Speicherplatz, einen Steckplatz für microSD-Karten und Dual-SIM-Funktionalität.

Kein optisches Highlight

Das mit Android 4.4 laufende Oppo 3000 kommt für 1.599 Yuan in den Handel, das entspricht umgerechnet 225 Euro. Wenn man noch Steuern und Zoll oben auf rechnet, dürfte der Gesamtpreis für Importmodelle bei etwa 260 bis 260 Euro liegen. Das ist etwas mehr als man eigentlich von China-Modellen dieser Klasse gewohnt ist – aber im Vergleich zu den großen Namen wie Samsung oder LG immer noch sehr preiswert. Schwerer dürfte wiegen, dass das Handy abgesehen von vielleicht NFC keine Besonderheiten bietet und optisch eher dröge daherkommt...

Datenblatt zu Oppo 3000

Displaygröße

4,7 Zoll

Die Dis­play­größe fällt sehr kom­pakt aus. Aktu­ell sind Han­dy­dis­plays im Durch­schnitt 6,2 Zoll groß.

Arbeitsspeicher

1 GB

Das Gerät ver­fügt nur über wenig RAM. Sie soll­ten mit einer schwa­chen Sys­tem­leis­tung rech­nen.

Interner Speicher

8 GB

Der interne Spei­cher fällt knapp aus. Sofern mög­lich, sollte eine Spei­cher­karte nach­ge­rüs­tet wer­den.

Akkukapazität

2.000 mAh

Die Akku­lauf­zei­ten fal­len kurz aus. Die Akku­ka­pa­zi­tät liegt deut­lich unter dem aktu­el­len Durch­schnitt (4.300 mAh).

Aktualität

Vor 6 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 4,7"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Interner Speicher 8 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Chipsatz
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2000 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: