Opel Zafira [16] Test

(Auto)
  • Gut (2,1)
  • 12 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Front­an­trieb:Ja
Manu­elle Schal­tung:Ja
Auto­ma­tik:Ja
Schad­stoff­klasse:Euro 6
Karos­se­rie:Kombi
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Zafira 1.4 Turbo ecoFLEX (103 kW) (2016)
  • Zafira 1.6 CDTI (88 kW) (2016)
  • Zafira 1.6 CDTI ecoFLEX (99 kW) (2016)
  • Zafira 1.6 Ecotec Direct Injection Turbo (147 kW) [16]
  • Zafira 2.0 CDTI ecoFLEX (125 kW) [16]

Tests (12) zu Opel Zafira [16]

    • CARAVANING

    • Ausgabe: 7/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Zafira 2.0 CDTI ecoFLEX (125 kW) [16]

    „Dafür, dass der Zafira so ein Brocken mit hoher Zuladung ist, dürfte er gerne etwas mehr ziehen. Ansonsten ist wenig auszusetzen: Er überzeugt als bequemer und zweckmäßiger Reise-Van zu einem attraktiven Preis. Da verschmerzt man auch den einfachen abnehmbaren Haken.“

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Zafira 1.6 Ecotec Direct Injection Turbo (147 kW) [16]

    „... Der Zafira liegt satt auf der Strasse und kann sehr schnell wie sicher durch Kurven bewegt werden. Komforteinbussen der grossen Räder bügelt das bestens abgestimmte Fahrwerk sauber weg. ... Das Sechsgang-Getriebe ist passend abgestimmt, leichtgängig und muss dank reichlich vorhandenem Drehmoment eher selten bemüht werden. Was fehlt, ist eine Berganfahrhilfe. ...“

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 15/2016
    • Erschienen: 07/2016
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Zafira 2.0 CDTI ecoFLEX (125 kW) [16]

    „... Das adaptive Fahrwerk (gegen Aufpreis) bietet drei Modi: ‚Normal‘, ‚Tour‘ und ‚Sport‘. Während ‚Sport‘ für Fahrspaß in schnellen Kurven gut abgestimmt ist, federt der Zafira im Modus ‚Tour‘ die meisten Unebenheiten weg, ohne dabei schwammig zu wirken. Für fixe Gangwechsel schaltet sich das manuelle Sechsganggetriebe allerdings nicht präzise genug. ...“

    • autoTEST

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Mehr Details

    606 von 700 Punkten

    Getestet wurde: Zafira 2.0 CDTI ecoFLEX (125 kW) [16]

    „... Das Ein- und Aussteigen über den breiten Schweller und die ausgeprägten Seitenwangen hinweg fällt schwer. Dafür stützen die Sitze bestens, lassen sich vielfach einstellen und sorgen dank variabler Oberschenkelauflage frp tadellosen Komfort. Der Motor arbeitet sonor und vor allem bei höheren Drehzahlen derber ... “

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 22/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • Produkt: Platz 4 von 8
    • Mehr Details

    14 von 20 Sternen

    Getestet wurde: Zafira 1.4 Turbo ecoFLEX (103 kW) (2016)

    „... Für 25 Riesen kaufe ich natürlich einen Opel Zafira - weil der als Einziger richtig was wegsteckt. Bis zu 1860 Liter - oder gefühlt fast einen Mini. ... Den Antrieb übernimmt der bewährte 1,4-Liter-Turbo mit 140 PS. Die machen den Zafira natürlich nicht zum Rennwagen, doch der will er auch gar nicht sein. 10,7 Sekunden bis Tempo 100 und 202 km/h Spitze reichen jedenfalls locker für Abenteuer und Alltag.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 13/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Mehr Details

    282 von 450 Punkten

    Getestet wurde: Zafira 1.6 CDTI (88 kW) (2016)

    „... Ob aus dem Stand oder beim Überholen, der Zafira wirkt müde. Der Grund ist schnell gefunden: Elf Zentimeter länger als leichtfüßige BMW, bringt der Opel über 190 Kilogramm mehr auf die Waage. Auch seine Verbrauchswerte fallen etwas höher aus: 7,0 Liter pro 100 km sind es im Schnitt ... Ganz generell ist der Zafira eher ein Van für alle, die es lieber gemütlicher haben. Der Lenkung fehlt es etwas an Präzision ...“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 14/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Mehr Details

    534 von 750 Punkten

    Getestet wurde: Zafira 2.0 CDTI ecoFLEX (125 kW) [16]

    „Plus: Intelligentes Sitzkonzept im Fond, gutes Platzangebot, bequeme Sitze.
    Minus: Größerer Wendekreis, unübersichtliche Karosserie, subjektiv laut.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 7/2017
    • Erschienen: 02/2017
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Mehr Details

    540 von 750 Punkten

    Getestet wurde: Zafira 1.6 CDTI ecoFLEX (99 kW) (2016)

    „... die beiden äußeren Sitze können schräg nach hinten innen verschoben werden. Alles mit ein paar Handgriffen. Zwei Leute sind dann äußerst bequem und sehr lässig untergebracht. ... Angetrieben wird der Zafira von einem 1,6-Liter mit 134 PS. Der gefällt mit seinen guten Manieren, läuft leise und geschmeidig und beschleunigt zügig. ...“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 44/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Mehr Details

    543 von 750 Punkten

    Getestet wurde: Zafira 2.0 CDTI ecoFLEX (125 kW) [16]

    „... Überraschung des Vergleichs ist der Opel. Mit den adaptiven Dämpfern (980 Euro) fährt er erstaunlich handlich, ausgewogen und mit einem angenehm satten Fahrgefühl. Der kräftige, gelassene 2,0-Liter mit 170 PS hat mit den 1,8 Tonnen keine Mühe, schiebt kräftig an und beschleunigt den Zafira munter. ...“

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 8/2016
    • Erschienen: 07/2016
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Zafira 2.0 CDTI ecoFLEX (125 kW) [16]

    „... Obwohl der Zafira nicht zum sportlichen Fahren gedacht ist, lässt er sich weit mehr gefallen, als ihm zuzutrauen ist. Insbesondere die Lenkung ist erfreulich direkt, und im Sport-Modus verhindert das adaptive Fahrwerk Wankbewegungen des Aufbaus weitgehend. Allerdings ist die Getriebeführung nicht zufriedenstellend, denn der Schalthebel ist zu klobig und die Wege nicht so präzise. ...“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 16/2016
    • Erschienen: 07/2016
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Zafira 2.0 CDTI ecoFLEX (125 kW) [16]

    „... Verbindlich wird der Motor ab 2500/min und schiebt den 1,75 Tonnen schweren Van souverän über den Asphalt. ... Die Schaltung tut sich schwer, schnelle Gangwechsel zuzulassen. ...“

    • AUTO NEWS online

    • Erschienen: 07/2016
    • Mehr Details

    4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Zafira 2.0 CDTI ecoFLEX (125 kW) [16]

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Neu- und Gebrauchtwagen

  • Opel Zafira Kombi (92 kW)

    Motor Leut gut komlung schaden

  • Opel Zafira Kombi (110 kW)

    Das Auto hat Dänisches Papier. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

  • Opel Zafira 1.6 Kombi (74 kW)
  • Opel Zafira 7SITZER-NAVIGROS-LEDER-PANORAMA-PDC- Van/Kleinbus (110 kW)

    - PRÄVENTIONSPAKET - * INKL. AKTUELLER BEGUTACHTUNG - ZERTIFIKAT (TÜV SÜD SACHVERSTÄNDIGER) * INKL. 1. ,...

  • Opel Zafira Innovation+Navigation+AHK Van/Kleinbus (103 kW)

    CarGarantie, Zustand: sehr gut, Rückfahrkamera, Klimaautomatik 2 - fach, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Fenster - ,...

  • Opel Zafira ON,7-SITZE,PDC,NAVI,ANHÄGERKUPPLUNG Van/Kleinbus (103 kW)

    Sonderausstattung: Audio - Navigationssystem 4. 0 IntelliLink, Dachreling silber, Ergonomiesitz vorn links / rechts, ,...

Datenblatt zu Opel Zafira [16]

Allradantrieb fehlt
Automatik fehlt
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Karosserie Kombi
Manuelle Schaltung vorhanden
Modelljahr 2016
Schadstoffklasse Euro 6

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Opel Zafira auto motor und sport 15/2016 - Und das Beste: Die hinteren Sitze lassen sich nicht nur umlegen, die Spezialität ist der Lounge Modus. Aus drei Sitzen lassen sich zwei machen - mit viel Raum drum herum. Wo ist mein Latte Mac chiato? Äußerlich passt Opel den Zafira an das aktuelle Astra Gesicht an. Durch die neuen optionalen AFL LED Scheinwerfer und die Chromspange im Grill wirkt der Van jetzt tatsäch lich satter und breiter, wie von Chef designer Uwe Müller versprochen. Die Motorenpalette bleibt dagegen unverändert. …weiterlesen


Platz satt und extrem bequem AUTO NEWS online 7/2016 - Gegenstand des Testberichts war ein Van, der mit 4,5 von 5 möglichen Sternen beurteilt wurde. Als Testkriterien dienten Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten. …weiterlesen