PhotoFrame 4 Produktbild

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Betriebssystem: Mac OS, Win
Freeware: Nein
Typ: Foto­ef­fekte
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

onOne PhotoFrame 4

Spezialeffekte für Fotos

Mit der neuen Version OnOne-Software PhotoFrame 4 können Fotografien noch mehr Effekte verliehen werden. Auch die Bedienung soll einfacher geworden sein. So wurde die gesamte Benutzeroberfläche neu gestaltet und zeigt eine Vorschau der hochgeladenen Bilder, so dass die Suche und Auswahl bedeutend schneller vonstatten geht. Der PhotoFrame 4 bietet viele Spezialeffekte, die über die Fotos gelegt werden können. Mit ihnen lassen sich Aufnahmen herstellen, die aussehen als seien sie auf rissiges Papier gedruckt oder als seien sie gemalt. Dazu bietet das Programm eine große Auswahl an Bilderrahmen und Layouts. Teilweise stammen diese von professionellen Fotografen.

OnOne-Software PhotoFrame 4 liegt in einer ''Standard''- und einer ''Profi''-Version vor. Die Profiversion beinhaltet etwa 300 zusätzliche Rahmungen. Das Plugin gibt es in jeweils einer Version für Apple Aperture 2.1 und Adobe Photoshop Lightroom 2.1. Beide Versionen sind kompatibel mit Photoshop CS4.

Datenblatt zu onOne-Software PhotoFrame 4

Betriebssystem
  • Win
  • Mac OS
Systemanforderungen Intel, PowerPC G5
Freeware fehlt
Typ Fotoeffekte
Medium Download
Art der Lizenz Complete package
Arbeitsspeicher 1024 MB
Sprachen Englisch
HDD-Speicher 1024 MB

Weiterführende Informationen zum Thema onOne PhotoFrame 4 können Sie direkt beim Hersteller unter on1.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Pfade im Einsatz

DigitalPHOTO 1/2009 - Einmal vertraut im Umgang mit Eckpunkten und Grifflinien, können Sie Pfade gezielt für Alltagsaufgaben aller Art nutzen. Erhöhen Sie Ihre Effizienz, indem Sie Pfade mit der zugehörigen Palette verwalten, Pfade und ihre Konturen füllen, Beschneidungspfade anlegen und Text am Pfad ausrichten.Im fünften Teil der Bildretusche-Serie von DigitalPhoto, erfahren Sie diesen Monat wie Sie Pfade nutzen, verwalten und füllen können. …weiterlesen

Tipps & Tricks Forum

Macwelt 11/2012 - Darunter gibt es nützliche, lustige, entbehrliche und auch einfach grausige Apps. Sie alle verbindet eine Eigenschaft: Die Apps, oder besser gesagt ihre Entwickler, sind ziemlich wissbegierig und wollen von dem Nutzer fast alles wissen. Will man eine solche App nutzen, öffnet sich oft ein Anfrage-Fenster, ob die App auf der Nutzer-Pinnwand posten dar f oder ob der Nutzer sein Adressbuch und andere Kontaktdaten freigibt. Dies will man nicht immer. …weiterlesen

Porträt im Diva-Look

DigitalPHOTO 11/2012 - Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der Software ein gewöhnliches Porträt ohne Vorkentnisse in ein schickes Retro-Bild im Hollywood-Stil verwandeln. Alles, was Sie brauchen, sind etwa 30 Minuten Zeit und ein paar einfache Tricks. So lernen Sie in Windeseile, wie Sie Farbtöne gezielt verändern, Farbkanäle selektiv bearbeiten und den Korrekturpinsel effektiv und non-destruktiv benutzen. Sie werden überrascht sein, wie viele kreative Effekte und Optionen Ihnen in Lightroom 4 zur Verfügung stehen. …weiterlesen

Umfärben mit Photoshop

DigitalPHOTO 1/2009 - Wenn die Haarfarbe des Models sich mit der Farbe des Kleides oder des Handschuhs beißt, ist guter Rat teuer – und der Griff in die Trickkiste von Photoshop ratsam.Auf drei Seiten erfahren Sie in diesem Ratgeber der Zeitschrift DigitalPhoto (1/2009), wie Sie mit dem Programm Adobe Photoshop, am einfachsten die Farben eines Fotos verändern. …weiterlesen