keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
DAB+: Nein
UKW: Nein
Internetradio: Nein
WLAN: Nein
Bluetooth: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

CS-245BT

Bluetooth integriert

Das Farbspektrum des Original-Colibrino CS-245 bietet der in Schwarz und Weiß erhältliche Nachzügler CS-245BT nicht. Dafür hat Onkyo dem Kompaktsystem ein Bluetooth-Modul spendiert, erkennbar am Zusatz „BT“.

Audio-Quellen

Es handelt sich um ein Modul, das Bluetooth 2.1+EDR und den aptX-Codec unterstützt. Dank aptX, ein Verfahren zur Audiokompression, muss man beim Signaltransport kaum Latenzen (maximal drei Millisekunden) in Kauf nehmen, außerdem werden Wortbreiten von 24 Bit verarbeitet, was den Dynamikumfang und damit den Klang verbessert. Als Zuspieler empfehlen sich alle Bluetooth-fähigen Geräte, darunter Notebooks, Mobiltelefone und MP3-Player. Wer von den Vorzügen der aptX-Kompression profitieren will, braucht eine Quelle, die den Codec ebenfalls unterstützt. Für Geräte ohne Bluetooth steht an der Rückseite ein analoger Audio-Eingang bereit. Die Front ist mit einer USB-Schnittstelle besetzt, hier kann man iPod, iPhone und iPad (inklusive Ladefunktion) oder externe Massenspeicher anschließen. Auf den Docking-Port an der Oberseite hat Onkyo beim neuen Modell verzichtet. Das optische Laufwerk akzeptiert Audio-CDs und gebrannte Scheiben mit MP3-Dateien, der integrierte UKW-Tuner bietet 30 Stationsspeicher und bringt RDS-Informationen aufs dimmbare Display.

Nennleistung und Lautsprecher

In Sachen Bedienkomfort darf man sich außerdem auf eine Weckfunktion, auf einen Einschlaftimer und auf eine Fernbedienung freuen. Für den guten Ton bürgen zwei Bassreflex-Lautsprecher, die vom CD-Receiver mit jeweils 15 Watt an sechs Ohm belastet werden. Die Ecken der 13 Zentimeter breiten, 21 Zentimeter hohen und 17,2 Zentimeter tiefen Gehäuse wurden abgerundet, außerdem sind die Gehäuse von vorn nach hinten abgeschrägt, was stehende Wellen im Inneren eliminieren und den Klang optimieren soll. In jeder Box verdrängen ein 100 Millimeter-Tieftöner und ein 20 Millimeter-Hochtöner die Luft, gemeinsam sollen die Wandler den Frequenzbereich von 55 bis 20000 Hertz abdecken können. Wer sich im unteren Frequenzbereich mehr Druck wünscht, nutzt den Vorverstärkerausgang zum Anschluss eines aktiven Subwoofers. Mit Reglern für Bässe und Höhen kann man das Klangbild verfeinern.

CS-245 und CS-245DAB wurden schon getestet – mit guten bis befriedigenden Ergebnissen. Wer Wert auf eine Anlage mit integriertem Bluetooth legt und kein iPod-Dock braucht, bekommt die Onkyo CS-245BT für knapp 350 EUR.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Onkyo CS-N775D Netzwerk-CD-Receiver + Onkyo 2-Wege Lautsprecher schwarz

    • Einzigartiger Bedienkomfort dank intuitivem JOG - Wähler u. LCD - Display • Anzeige von Albumcover und ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Onkyo CS-245BT

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Leistung
Leistung (RMS) 30 W
Empfang
DAB+ fehlt
DAB fehlt
UKW fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth fehlt
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker vorhanden
Sleeptimer vorhanden
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer vorhanden
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Onkyo CS-245-BT können Sie direkt beim Hersteller unter onkyo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Yamaha TSX-112Denon DF109Pioneer X-CM31-RTechnaxx MusicMan Wireless Soundstation BT-X1Tangent Audio Alio StereoHDigit SlicerPhilips DCM129/12JVC UX-N5Yamaha MCR-B142Yamaha TSX-132