oneConcept Blue Lagoon

ohne Endnote

0  Tests

46  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
46 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Fas­sungs­ver­mö­gen 1,7 l
  • Mate­rial Glas
  • Tem­pe­ra­tur­stu­fen 1
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Warum nicht?

Momentan sieht es so aus, als gäbe es keinen Grund, den Blue Lagoon von ObeConcept nicht als neuen Wasserkocher in Erwägung zu ziehen. Das Gerät ist für relativ wenig Geld zu haben, der Hersteller hat weitgehend auf Plastik verzichtet und stattdessen auf das neue Trendmaterial Glas gesetzt, und in den bislang vorliegenden Kundenrezensionen werden die üblichen Schwachstellen der Geräte nicht erwähnt. Für sparsame Verbraucher könnte der OneConcept also eine gute Wahl sein.

Blau illuminiert – ansonsten Basisausstattung

Spektakulär an diesem Wasserkocher ist definitiv nur der LED-Ring, der während des Kochvorgangs blau zu leuchten beginnt und das Geschehen im Glaskörper dramatisch inszeniert – für Kunden immer wieder ein erhebendes Bild. Ansonsten jedoch wird die Basisausstattung eines Wasserkochers geliefert, die kaum der Rede wert ist. Bemerkenswert ist dagegen, dass es sich beim dem Gerät um einen nahezu perfekten Kocher handeln soll – das legen jedenfalls auf den ersten Blick die Kundenrezensionen nahe. Der Deckelmechanismus scheint frei von Zickereien zu sein, klemmt und hakelt also nicht. Das Wasser wird relativ zügig erhitzt, und dass dies auch die Außenseite des Glaskörpers betrifft, versteht sich von selbst. An Plastik wurde dankenswerterweise gespart. Nur der Deckel ist teilweise aus dem bei vielen Kunden unbeliebt gewordenen Material gefertigt. Gänzlich plastikfreie Wasserkocher sind allerdings eine extreme Rarität, für Puristen ist der OneConcept daher nur einer der üblichen Kompromisse.

Skepsis oder kaufen?

Bleibt zum Schluss also die Frage übrig, ob den Kundenrezensionen vertraut werden und das Gerät angeschafft werden kann? Größtenteils gehen die Bewertungen nämlich auf kostenlose Testprodukte zurück. Zumindest ein Rest an Skepsis ist also angesagt, um sich gegen Enttäuschungen zu wappnen – denn es ist durchaus möglich, dass der Kocher nicht das hält, was die Rezensionen versprechen. An den Anschaffungskosten dagegen gibt es nichts zu deuteln. Sie liegen mit 25 bis 35 Euro, je nach Farbversion (weißer (Amazon) oder schwarzer Griff (Amazon)) eindeutig in einem sehr attraktiven Bereich.

von Wolfgang

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • OneConcept SS17 Wasserkocher 2200W 1,7l LED-Lichteffekt Cool-Touch rot TKV-

Kundenmeinungen (46) zu oneConcept Blue Lagoon

3,4 Sterne

46 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
23 (50%)
4 Sterne
7 (15%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
4 (9%)
1 Stern
13 (28%)

3,4 Sterne

43 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,8 Sterne

3 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Wasserkocher

Datenblatt zu oneConcept Blue Lagoon

Fassungsvermögen 1,7 l
Material Glas
Technik Heizplatte
Ausstattung
  • Abschaltautomatik
  • Kalkfilter
  • Kontrollleuchte
  • Kabellos
  • Wasserstandsanzeige
  • Trockengehschutz
Temperaturstufen 1

Weiterführende Informationen zum Thema oneConcept Blue Lagoon können Sie direkt beim Hersteller unter elektronik-star.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf