Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: Desktop-​PC
Ver­wen­dungs­zweck: Gaming
Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Nvi­dia-​Gra­fik, Intel-​CPU
Pro­zes­sor­mo­dell: Intel Core i7-​3770K
Gra­fik­chip­satz: NVI­DIA GeForce GTX 680
Mehr Daten zum Produkt

One i7-3770K (GTX 680M, 16GB RAM, 128GB SSD, 2TB HDD) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    Mit einer der stärksten Kombinationen aus Ivy-Bridge-Prozessor und Single-GPU ist der Gaming-PC von One ein großartiger Begleiter für Spiele-Enthusiasten. Mit 1644 EUR ist das Gerät auch nicht sonderlich teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu One i7-3770K (GTX 680M, 16GB RAM, 128GB SSD, 2TB HDD)

Einschätzung unserer Autoren

Brunen IT Service i7-3770K (GTX 680M, 16 GB RAM, 2 TB HDD)

Für den anspruchs­vol­len Gamer

Das Besondere an dieser PC-Konfiguration des Herstellers liegt in der Ausstattung mit einer Wasserkühlung für den Prozessor, der Geräuschdämmung des kompletten PC-Systems und einer Performance, die noch weit gesteigert werden kann. Hat man sich für diese Ausstattung entschieden, muss man beim Online-Vertrieb des Herstellers an der Kasse rund 1.650 EUR einkalkulieren, die sich in jedem Fall bezahlt machen.

Wer One Computer noch nicht kennt und Online-Bestellungen skeptisch gegenübersteht, sollte dringend eines Besseren belehrt werden. Die Verarbeitung der hochwertigen Markenkomponenten ist sehr professionell und die Kommunikation zwischen dem Kunden vorbildlich. Die Basisgarantie läuft für 12 Monate, kann aber nach Bedarf auf bis zu 36 Monaten verlängert werden und beinhaltet den technischen Support. Hier bekommt der anspruchsvolle Gamer Leistung bis zum Abwinken und kann sein System jederzeit nach eigenen Wünschen erweitern. Das Herzstück bildet ein Ivy Bridge Prozessor aus Intel dritter Genration: Core i7-3770K mit 3.500 MHz Basistakt. Der echte Vierkerner lässt sich dank des offenen Multiplikators (K-Modell) ganz einfach übertakten und die installierte Wasserkühlung lädt regelrecht dazu ein, noch 1.000 MHz draufzulegen. Der im Testbericht von PC Magazin angegebene Luftkühler Alpenföhn steht ebenfalls zur Wahl. Weitere Performance-Unterstützung kommt von den vier DDR3-Modulen, die als Corsair XMS 3 mit 1.600 MHz zu je 4 GByte verbaut wurden. Diese Komponenten sind sauber auf einem Gigabyte-Mainboard des Typs GA-Z77X-D3H verbaut. Zur Wahl stehen weitere Mainboards mit Z77-Chip von ASRock und MSI. Eine Systemfestplatte in Form einer 128 GByte großen SSD von Crucial sorgt für ein sehr schnelles Windows 7 und das Starten der installierten Anwendungen. Als zweite Festplatte findet man eine schnelle 2 TByte HDD für die großen Daten. Was aber die Augen des Gamers zum Leuchten bringt ist die Nvidia GTX 680 mit 2 GByte Speicher, die jedes PC-Game in gewünschter Form zum Laufen bewegt.

Wer sich für diese Konfiguration des Herstellers entscheidet, ist auf der sicheren Seite der besten Performance und bekommt sogar einen leisen Gaming-PC, den man auf der LAN-Party begutachten lassen kann.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu One i7-3770K (GTX 680M, 16GB RAM, 128GB SSD, 2TB HDD)

Leistung Netzteil 600 W
Geräteklasse
Bauart Desktop-PC
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
  • SSD
Mainboard Gigabyte GA-Z77X-D3H
Speicher
Arbeitsspeicher 15,9999902344 GB
Festplattenkapazität 2176 GB
Festplatte(n) 2
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i7-3770K
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 3,5 GHz
Grafikchipsatz NVIDIA GeForce GTX 680
Ausstattungsmerkmale
  • Wasserkühlung
  • Geräuschdämmung
Optische Laufwerke DVD-Brenner

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: