Olympus VR-340 Test

(Digitalkamera)
  • keine Tests
29 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Kompaktkamera
  • Auflösung: 16 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

VR-340

Klein, kompakt, poppig, nicht teuer

Die kleine Kompaktkamera VR-340 von Olympus punktet vor allem mit ihren geringen Anschaffungskosten und mit – wenn gewünscht – einem poppigen Design. Neben schwarz und silber kann man die Kamera für die Hosentasche auch in rot und violett erwerben.

Minuspunkte

Die geringe Summe macht sich natürlich in der Ausstattung bemerkbar. So besitzt die Olympus einen 16-Megapixel-CCD-Sensor. Die Aufnahmefläche ist damit bedeutend kleiner als bei einem APS-C-Sensor, der häufig in Spiegelreflexkameras eingebaut ist. Wer Videos drehen will, muss sich statt mit Full-HD mit 720p HD-Videos zufrieden geben. Fotos in Räumen zu machen, ist aufgrund der geringen Empfindlichkeit von ISO 1.600 kaum möglich. Immerhin kann man mit dem Blitz etwas Licht ins Dunkel bringen. Die Farb-Wiedergabe dürfte in diesen Fällen eher dürftig ausfallen.

Pluspunkte

Die Brennweite entsprechend des Kleinbild-Äquivalents beträgt 24 bis 240 Millimeter und hat damit immerhin zehnfachen Zoom. Somit kann man jeder Aufnahmesitutation: Architektur-, Landschafts-, Portrait- und Objektaufnahmen gerecht werden. Die Einstellung der Belichtungszeit gibt ein gewisses Spiel. Will man beispielsweise eine Kerze fotografieren oder mit dem Stativ Nachtaufnahmen machen, kann man dies tun. Bei einem Weitwinkel hat man immerhin eine maximale Blende von f/3,0, bei einem Tele von brauchbaren f/5,7. Der Super-Makro-Modus ermöglicht eine minimale Aufnahmeentfernung von einem Zentimeter. Serienbildaufnahmen sind möglich, ebenso die Wahl mehrerer Programmmodi und Filter. Ebenfalls lobenswert ist die leichte und kompakte Bauweise sowie der Bildstabilisator.

Fazit

Man sollte sich nicht vom 4fachen digitalen Zoom täuschen lassen. Eine Brennweite von 960 Millimetern klingt fabelhaft, bedeutet aber nur, dass aus dem Bild ein Ausschnitt gewählt wird. Die Kamera ist nichts für ambitionierte Hobby-Fotografen, es sei denn sie ziehen durch das Land, um vorerst skizzenhaft gute Motive ausfindig zu machen. Eine Merkhilfe kann die Kamera dann schon sein. Wer ein paar Urlaubsbilder mit nach Hause nehmen möchte, aber nicht allzu viel Geld für eine Kamera ausgeben will, der kann sich den schlanken Fotoapparat bei Amazon in schwarz, silber, rot oder in violett für etwa 100 EUR holen.

zu Olympus VR-340

  • Olympus TG-5 Digitalkamera 16 Mio. Pixel Opt. Zoom: 4 x Rot inkl. Akku

    Ultimative Abenteuer finden oft unter den schwierigsten Lichtverhältnissen statt. Von der arktischen Dämmerung bis zur ,...

  • Canon Powershot SX70 HS schwarz Superzoom-Kamera

Kundenmeinungen (29) zu Olympus VR-340

29 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
12
4 Sterne
10
3 Sterne
2
2 Sterne
3
1 Stern
2

Datenblatt zu Olympus VR-340

Anschlüsse und Schnittstellen
DC-Anschluss vorhanden
PictBridge vorhanden
Audio
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Sprachaufnahme vorhanden
Batterie
Akku-/Batterietyp LI-50B
Anzahl unterstützter Batterien 1
Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Energiequelle Battery
Belichtung
Belichtungskorrektur ± 2EV (1/3EV step)
Belichtungstyp Auto
ISO-Empfindlichkeit 100,200,400,800,1600
ISO-Empfindlichkeit (max.) 1600
ISO-Empfindlichkeit (min.) 100
Bildqualität
Bildstabilisator vorhanden
Größe des Bildsensors 1/2.3"
Kamera-Typ Compact camera
Kamerabildpunkte 16MP
Maximale Bildauflösung 4608 x 3456pixels
Megapixel insgesamt 16.5MP
Sensor-Typ CCD
Standbild Auflösung(en) 640 x 480,1280 x 960,1600 x 1200,1920 x 1080,2048 x 1536,2560 x 1920,3264 x 2448,4608 x 3456
Unterstützte Bildformate JPG
Unterstützte Seitenverhältnisse 16:9
Bildschirm
Anzeige TFT
Bildschirmauflösung (numerisch) 460000pixels
Bildschirmdiagonale 3"
Blende
Langsamste Kamera Verschlusszeit 4s
Schnellste Kamera Verschlusszeit 1/2000s
Blitz
Blitz-Modi Auto,Fill-in,Flash off,Red-eye reduction
Blitzreichweite (Tele) 0.9 - 2.4m
Blitzreichweite (Weitwinkel) 0.2 - 4.7m
Design
Material Metal
Produktfarbe Silver
Fokussierung
Autofokus (AF)-Modi Face detection,Face tracking,Spot Auto Focus
Fokus TTL
Fokuseinstellung Auto
Makrofokus-Bereich (tele) 0.9 - ∞m
Makrofokus-Bereich (weit) 0.2 - ∞m
Normaler Fokusbereich 0.6 - ∞m
Super-Makrofokus-Bereich 0.01m
Gewicht & Abmessungen
Breite 104.3mm
Gewicht (inklusive Batterie) 170g
Höhe 60.2mm
Tiefe 28.3mm
Kamera
3D vorhanden
Bildbearbeitung Resizing,Trimming
GPS fehlt
Kamera Playback Single image,Slide show
Selbstauslöser 2,12s
Szenenmodus Beach,Children,Cuisine,Documents,Fireworks,Landscape,Night,Night portrait,Party (indoor),Portrait,Self-portrait,Snow,Sports,Sunset
Weißabgleich Auto,Fluorescent,Sunny,Tungsten
Linsensystem
Brennweitenbereich 4.2 - 42mm
Digitaler Zoom 4x
Kombinierter Zoom 40x
Maximale Blendenzahl 5.7
Maximum Brennweite (35mm film equiv) 240mm
Minimale Blendenzahl 3
Minimum Brennweite (35mm film equiv) 24mm
Objektiv-Struktur 9/8
Optischer Zoom 10x
Netzwerk
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Speicher
Kompatible Speicherkarten SD,SDHC,SDXC
RAM-Speicher 34.9MB
Speichersteckplätze 1
Video
Maximale Video-Auflösung 640 x 480pixels
Motion-JPEG Framerate 30fps
Unterstützte Videoformate AVI
Video-Auflösungen 640 x 480pixels
Videoaufnahme vorhanden
Weitere Spezifikationen
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Datumbedrucken vorhanden
Eingebauter Blitz vorhanden
Kamera Verschlusszeit 1/2 - 1/2000s
Videofunktionalität vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: V105080SE000
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen