ok. ODL 32150-B im Test

(Fernseher)
ODL 32150-B Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Auflösung: HD ready
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ODL 32150-B

Kein Sat-Tuner

Auf einen DVB-S2-Tuner, wie ihn das Schwestermodell vorweisen kann, muss man beim ok. OLD 32150-B verzichten. Mit an Bord des 32-Zöllers sind digitale Empfangsteile für Antenne (DVB-T) und Kabel (DVB-C).

Eine USB-Buchse, zwei HDMI-Eingänge

Wer verschlüsselt via DVB-C empfängt, besorgt sich ein CA-Modul und platziert es mit der Smartcard seines Anbieters im CI-Slot. Mit der Fähigkeit, das digitale TV-Programm aufzunehmen, kann der Fernseher offenbar nicht punkten – trotz USB-Buchse. Ob man Multimedia-Dateien vom USB-Speicher abspielen kann, verrät der Hersteller nicht. Zur USB-Schnittstelle, zum Antenneneingang und zum CI-Slot gesellen sich zwei HDMI-Eingänge. Von einem Komponenten- oder einem Composite-Video-Eingang, von einer Scart-Buchse, einem Kopfhörerausgang oder einem digitalen Audio-Ausgang ist im Datenblatt keine Rede. Ins Netz lässt sich das Gerät mangels Ethernet-Port oder integriertem WLAN nicht einbinden, demnach bleiben DLNA-Inhalte, YouTube-Videos und ähnliche Angebote außen vor.

1366 x 768 Bildpunkte auf 81 Zentimetern

Ist tatsächlich kein Audio-Ausgang vorhanden, wie es der Blick zum Datenblatt nahelegt, dann bleibt man auf die internen Lautsprecher angewiesen, die mit 2 x 8 Watt belastet werden. Wer den Klang optimieren will, findet im Menü vier Sound-Modi, namentlich Standard, Music, Movie und Sport. Für die Qualität der intern wie extern zugespielten Signale bürgt ein LC-Display mit 81 Zentimetern in der Diagonale, das mit 1366 x 768 Pixel auflöst, 50 Bilder pro Sekunde zeigt und mit LEDs hinterleuchtet wird. Weil die Dioden flächig hinter dem Display sitzen (DLED), ist das Gerät nicht ganz so schlank wie ein Fernseher mit Edge-LED-Backlight, also mit LEDs am Displayrand. Ohne Standfuß – zur Wandmontage eignen sich Halterungen mit 200 x 100 Millimetern Lochabstand – sind es 6,4 Zentimeter in der Tiefe.

Ein Sat-Tuner fehlt, ins Netz lässt sich der ODL 32150-B nicht einbinden. Wer damit, mit dem Verzicht auf USB-Aufnahmen und mit der eher spärlich besetzten Anschlussleiste leben kann, bekommt den 32-Zöller bei Media Markt / Saturn für 250 EUR.

zu ok. ODL 32150-B

  • OK. ODL 32653FV-TIW Full HD LED TV (Flat, 32 Zoll/81 cm, Full-HD, SMART TV,

    Energieeffizienzklasse A + , Mit dem ODL 32653FV - TIW erhalten Sie einen Full HD LED - Fernseher der Marke OK. ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ok. ODL 32150-B

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pixel 1366 x 768
Pay-TV fehlt
Schnittstellen
  • CI
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung HD ready
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ODL 32150-B

Weitere Tests & Produktwissen