ok. ODL 40450-B Test

(Fernseher)
ODL 40450-B Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 39,5"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ODL 40450-B

Kein Sat- und kein DVB-T2-Empfang

Wer via Satellit fernsieht und zum ok. ODL 40450-B greift, muss einen TV-Receiver anschließen, denn ein Empfangsteil für DVB-S2 bietet das Gerät nicht. Auch ein Tuner für das neue Antennenfernsehen DVB-T2 ist leider Mangelware.

Foto-, Video- und Musikwiedergabe

Mitte 2016 startet DVB-T2, drei Jahre später soll der Umstieg vom aktuellen Standard DVB-T vollständig abgeschlossen sein. Spätestens dann ist ein passender DVB-T2-Receiver gefragt, andernfalls bleibt der Bildschirm schwarz. Beim Empfang via Kabel geht es dank DVB-C-Tuner auch in den kommenden Jahren ohne Settop-Box. Aufnehmen lässt sich das digitale TV-Signal nicht, trotz USB-Host-Anschluss für externe Speicher. Das Gleiche gilt für die „Timeshift“ getaufte Funktion zum zeitversetzten Fernsehen, bei der das Signal lediglich gepuffert würde. Sinnvoll sind USB-Sticks und -Festplatten dennoch, denn mit ihrer Hilfe lassen sich Multimedia-Dateien ohne separaten Player abspielen, genauer: Fotos (JPEG, BMP, PNG) Videos (MKV, FLV, AVI, MP4, VOB, MPEG1, MPEG2) und Musik (MP3).

Anschlüsse, Lautsprecher und Bildschirm

An Schnittstellen für externe Quellen scheitert es nicht: Drei HDMI-Eingänge sichern das Zusammenspiel mit Blu-ray- oder DVD-Playern, Computern und Spielekonsolen. Ältere Geräte, etwa ein VHS-Recorder, werden per Scart oder VGA verbunden, während für Quellen mit Composite-Video- oder Komponentenausgang ein Adapter gebraucht wird. Soll das Tonsignal extern verstärkt werden, nutzt man den Kopfhörerausgang oder den koaxialen Digitalausgang. Intern greift der 8,5 Zentimeter tiefe Fernseher auf zwei Lautsprecher zurück, die mit jeweils acht Watt belastetet werden – für satte Bässe und raumfüllende Ergebnisse reicht das nicht. Dem LC-Display, das mit effizienten LEDs hinterleuchtet wird, bescheinigt der Hersteller 1920 x 1080 Pixel, folglich gehen bei der Blu-ray-Wiedergabe keine Details verloren.

Kaufwillige, die das Design mögen und mit der Ausstattung zufrieden sind, allerdings einen Sat-Tuner brauchen, sollten das Schwestermodell ins Auge fassen. Attraktiv ist der ODL 40450-B vor allem für Kabelkunden oder wenn sowieso eine Settop-Box bereitsteht.

zu ok. ODL 40450-B

  • OK. ODL 43650UV-TIB, UHD LED TV, Schwarz

    (Art # 2519627) , A +

Datenblatt zu ok. ODL 40450-B

Anzahl HDMI 3
Auflösung Full HD
Bildformat 16:9
Bildschirmgröße 39,5"
CI+ vorhanden
DVB-C vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-T vorhanden
DVB-T2-HD fehlt
Energieeffizienz A
LCD vorhanden
Media-Player vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen USB, HDMI
Smart-TV fehlt
Technik LCD/LED

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen