Space Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 7"
Arbeitsspei­cher: 0,5 GB
Betriebs­sys­tem: Android
Gewicht: 420 g
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Space

Mit dem Tablet tele­fo­nie­ren... aber auch nicht viel mehr

Das Unternehmen Odys ist für seine vielfältigen Tablets der Budgetklasse weithin bekannt. Ein besonderer Exot im Portfolio ist das Odys Space. Das Gerät kann nämlich nicht nur als Tablet-PC genutzt werden, sondern auch als Riesen-Smartphone. Denn als eines der wenigen Tablets besitzt es nicht nur ein UMTS-Modul für Datentransfers, sondern erlaubt auch die Sprachkommunikation. Das ist ein echtes Highlight. Leider aber auch das einzige eines Gerätes, das ansonsten durchweg veraltetet auftritt.

Fußlahme CPU, unanständig wenig Arbeitsspeicher

Das beginnt schon beim Prozessor. Ein einzelner CPU-Kern kriecht hier mit 800 MHz Taktrate und wird von 256 Megabyte Arbeitsspeicher unterstützt. Man behauptet nicht zu viel, wenn man die These aufstellt, dass selbst im Einsteigersegment heutzutage ziemlich genau das Vierfache dieser Leistung geboten wird. Auf dieser Hardware läuft nicht einmal die aktuelle Android-Version, weshalb auf die jahrealte Version 2.3 Gingeabread zurückgegriffen werden muss. Natürlich laufen daher auch viele aktuelle Apps nicht ordentlich auf dem Gerät – vielleicht von sehr klassischen Apps wie Wetter- und E-Mail-Programmen abgesehen.

GPS-Modul als Highlight - das war es dann auch

Ein Highlight neben der Telefoniefunktion ist noch das GPS-Modul, das – man muss es fairerweise nachdrücklich betonen – in dieser Preisklasse ansonsten kaum anzutreffen ist. Doch was nützt das, wenn das Tablet laut Nutzern selbst mit GPS Schwierigkeiten hat, seinen Standort zu bestimmen, microSD-Karten nicht immer korrekt einliest und bei der Internetverbindung herumzickt. Hinzu kommt, dass das Display mit seinen 7 Zoll Bilddiagonale nur 800 x 480 Pixel auflöst – das ist ansonsten nur noch bei einfachsten Mittelklasse-Handys zu finden. Und die besitzen die Hälfte dieser Bildschirmgröße.

Kaum Speicher für Anwendungen

Das Odys Space besitzt ferner nur 4 Gigabyte internen Speicher, von denen das Android-System bereits einiges für sich reserviert. Viele Anwendungen wird man auf diesem Gerät also nicht unterbekommen. Sofern moderne Navigationsprogramme überhaupt noch auf dem Gerät laufen, scheidet also auch diese Nutzung im Grunde aus, sofern es sich um Offline-Kartenmaterial handelt. Denn viele Apps können bei Android noch immer nicht auf einer Speicherkarte installiert werden. So gesehen ist das Odys Space ein netter Gag, mehr aber auch nicht.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Odys Tablet 25,7cm (10,1 Zoll), Thanos 10, 2GB RAM, 16GB Flash Speicher, Wi-Fi,

Datenblatt zu Odys Space

Display
Displaygröße 7"
Speicher
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Speicherkapazität 4 GB
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 2
Prozessorleistung 0,8 GHz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 420 g
Verbindungen
GPS vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: