ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Zwi­schen­ste­cker
Fea­tu­res: App-​Steue­rung
Mehr Daten zum Produkt

Obi Wifi Stecker Schuko im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Einrichtung über die recht schmucklose App ‚YD Home2‘ geht schnell von der Hand. Um die Steckdose zu nutzen, muss man einen Account beim Hersteller einrichten. ... Für 10 Euro kann man am ‚OBI-WAN‘ kaum vorbeigehen.“

Einschätzung unserer Autoren

Wifi Stecker Schuko

Zeit­ge­steu­ert – solange nicht das WLAN selbst zeit­ge­steu­ert wird

Stärken
  1. angeschlossene Geräte per Smartphone an-/ausschalten
  2. Festlegen von Tages- und Wochenprogrammen
  3. sehr preiswert
Schwächen
  1. verbindet sich nach WLAN-Abbruch nicht automatisch neu
  2. knifflige Amazon-Alexa-Anbindung
  3. etwas hoher Eigenverbrauch

Noch preiswerter geht es wirklich nicht: Die WiFi-Steckdose von Obi bietet für nur 10 Euro die Basisfunktionalitäten, die man erwarten darf. Dazu gehören die Fernbedienung via App, das Festlegen von Zeitplänen je Tag oder über eine Woche hinweg und die Anbindung an Amazon Alexa. Bis Letztere allerdings steht, kann es ein wenig Nerven kosten. Mehrere Nutzer berichten, dass ihre Kopplung erst einen Tag oder noch später plötzlich aktiv wurde – scheinbar erfolgt die Synchronisierung der Anbindung extrem verzögert. Davon abgesehen stört, dass die Steckdose nach jedem Abschalten des WLAN erst wieder manuell gekoppelt werden muss. Sie ist also nichts für Nutzer, die ihr Netzwerk selbst zeitsteuern.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Steckdosen & Zubehör

Datenblatt zu Obi Wifi Stecker Schuko

Typ Zwischenstecker
Features App-Steuerung
Übertragungstechnik WLAN

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: