Numark Mixdeck Quad 2 Tests

Gut (1,8)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ DJ-​Con­trol­ler, DAW-​Con­trol­ler, MIDI-​Con­trol­ler
  • Inte­grierte Sound­karte Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Numark Mixdeck Quad im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 05.10.2012 | Ausgabe: 11/2012
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten

    „Der Mixdeck Quad glänzt durch hohe Flexibilität und erstklassigen Sound. Sein selbsterklärender Aufbau macht den Einstieg trotz seines üppigen Funktionsumfangs leicht. ... Kurz: Unser Gesamteindruck fällt somit sehr positiv aus. Eine wirklich gute, portable und preiswerte All-in-One-Lösung, mit der Kompatibilitätsprobleme der Vergangenheit angehören. ...“

    • Erschienen: 20.09.2012
    • Details zum Test

    „gut“ (2 Sterne)

    „Das Mixdeck Quad ist nicht überladen mit Features, sondern bietet alles, was man braucht und noch ein paar Extras. Schön ist die Erweiterung, iOS-Geräte anschließen zu können und damit Software wie AlgoriddmDj auf dem iPhone/iPod/iPad fernsteuern zu können. Ebenfalls gut ist die Steuerung von beliebiger DJ-Software über USB-MIDI. Der Sound ist dabei druckvoll und recht klar, erreicht aber nicht die Qualität eines A&H Xone:DB2 zum Beispiel. Die beste Figur macht das Gerät aber meiner Meinung nach als Standalone. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Numark Mixdeck Quad

Einschätzung unserer Autoren

DJ Sys­tem mit 4-​Kanal Mixer

Numark hat mit dem Mixdeck Quad ein komplettes DJ-System mit integriertem 4-Kanal Mixer auf den Markt gebracht. Vielfältige Wiedergabemöglichkeiten sorgen für stundenlangen DJ-Genuss.

Vier Quellen gleichzeitig bedienen

Der schon seit mehr als dreißig Jahren tätige DJ-Spezialist hat mit diesem DJ-Komplettsystem einen Controller entworfen, der keine Wünsche offen lässt. Es ist die nächste Stufe auf der Evolutionsleiter der Mixdeck-Reihe. Das Besondere an dem All-in-One-Controller ist der 4-Kanal digital/analog MIDI-Mixer. Damit lassen sich vier Komponenten gleichzeitig steuern. Dem Diskjockey sind praktisch keine Grenzen mehr gesetzt, denn es ist nun möglich, Audio-Interface, CD-Player, USB-Stick und iPad simultan zu bedienen. Außerdem lassen sich natürlich weitere Quellen wie zum Beispiel ein Mikrofon anschließen. Das integrierte iPad-Dock macht es möglich nützliche Apps direkt mit dem Controller zu verwenden. Im Lieferumfang ist die Serato DJ Intro Software enthalten, sodass man direkt nach dem Auspacken mit dem Musizieren beginnen kann. Egal von welcher Quelle die Tracks kommen - durch die automatische BPM-Erkennung und Tap Tempo gleicht man jeden Song einander an. Es macht also keinen Unterschied, ob die Datei von einer MP3 CD, einem Flash-Laufwerk oder direkt vom iPad kommt. Man kann aus seiner kompletten Datensammlung schöpfen. Außerdem wird durch die praktische USB-Verbindung das Audio-Interface angesteuert.

Zusätzlich kann der DJ mit diesem Gerät auf zahlreiche Features zurückgreifen, darunter Effekte wie Echo und diverse Filter. Die Jog Wheels geben ein optisches Feedback und die beiden beleuchteten Displays jederzeit Auskunft über alle relevanten Informationen. So verliert man nie den Überblick und hat alle Quellen im Griff.

Vielfältiges Gerät – aber teuer

Professionelle Diskjockeys, die Wert auf möglichst viele Bezugsquellen für ihre Tracks legen, sollten sich den Mixdeck Quad einmal genauer ansehen. Ansonsten ist der All-in-One-DJ-Controller wohl nur etwas für Enthusiasten, die viel Geld übrig haben. Das Gerät ist nämlich kein Schnäppchen – bei Amazon muss man 929 EUR dafür hinlegen.

von Kai

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Numark Mixdeck Quad

Typ
  • MIDI-Controller
  • DAW-Controller
  • DJ-Controller
Schnittstellen
  • USB
  • MIDI
Integrierte Soundkarte fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MIXDECK QUAD

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf