Nowsonic RadioCheck im Test

(Nahfeldmonitor)
  • Gut 1,8
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Nah­feld­mo­ni­tor
Monitor-Technik: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Nowsonic RadioCheck

    • Beat

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Seiten: 1

    5 von 6 Punkten

    „Als alleinige Abhöre ist die RadioCheck durch ihren eingeschränkten Frequenzbereich, speziell im Bereich der Bässe, wohl nur den wenigsten Produzenten zu empfehlen. Wer allerdings eine zweite Meinung für seine Mischungen sucht, dürfte mit dieser Box vollauf zufrieden sein. Sie liefert typisch mittigen Sound, wie man ihn von Budget-Musiksystemen, Notebooks oder Smartphones kennt. ...“  Mehr Details

    • delamar.de

    • Erschienen: 01/2015

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Punkten)

    „Pro: Hoch aufgelöste, sehr direkte Wiedergabe; Impulstreu; Großer, griffiger und gerasterter Lautstärkeregler; Massetrennung zuschaltbar; Gut bis sehr gut verarbeitet.
    Contra: Sehr großes externes Netzteil mit proprietärem Stecker.“  Mehr Details

zu Nowsonic RadioCheck

  • Nowsonic - RadioCheck Aktiver Mini Referenz Monitor

    Aktiver Mini - Referenz - MonitorIn Tonstudios kommen heutzutage hauptsächlich leistungsfähige 2 - oder 3 - Wege - ,...

  • Nowsonic 309424 RadioCheck Studiomonitore Lautsprecher

    - Aktiver geschirmter 5" Fullrange - Lautsprecher - Integrierter Leistungsverstärker - Frequenzgang: 90 Hz - ,...

  • Nowsonic - RadioCheck Aktiver Mini Referenz Monitor

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nowsonic RadioCheck

Typ Nahfeldmonitor
Monitor-Technik Aktiv
Bauweise Geschlossen
Abmessungen 165 x 241 x 165 mm
Leistung (RMS) 76 W
Gewicht 3,55 kg
Wege 1
Frequenzbereich 90 Hz - 17 kHz

Weiterführende Informationen zum Thema Nowsonic Radio-Check können Sie direkt beim Hersteller unter nowsonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hardware-Kurztest

Beat 1/2015 - Die Spannweite des Frequenzganges ist laut Hersteller 90 Hz bis 17 kHz, der maximale Schalldruckpegel liegt bei 101 dB. Klanglich hat Nowsonic nicht zu viel versprochen. Die RadioCheck bildet trotz ihres Full-Range-Konzeptes ein relativ breites Frequenzspektrum ab. Höhen und Mitten werden, verglichen mit vielen ähnlichen Abhörsystemen, außergewöhnlich detailliert dargestellt. Im Bereich von 1 kHz bis 3 kHz wirkt der Charakter bisweilen allerdings etwas überspitzt. …weiterlesen

Hardware-Kurztest

Beat 2/2015 - Testumfeld:Im Check befanden sich 1 Mikrofon und 1 Studiomomitor mit den Bewertungen 5 und 5,5 von jeweils 6 möglichen Punkten. …weiterlesen

Nowsonic RadioCheck

delamar.de 1/2015 - Im Check befand sich ein Studiomonitor, der für „sehr gut“ erachtet wurde. …weiterlesen