Northshore Yachts Southerly 32 Test

(Segelboot)
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Länge (LüA): 9,97 m
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Northshore Yachts Southerly 32

    • segeln

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Pro: Segelt kursstabil und schnell; Vermittelt sicheres Gefühl; Innen offen und hell.
    Contra: Stauraum zum Teil etwas versteckt; Manövriert unter Motor gewöhnungsbedürftig.“

    • Yacht

    • Ausgabe: 21/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Als kleinstes Schiff in der Southerly-Reihe stellt die 32 einen logischen Abschluss der Palette nach unten dar. Der Mix von hoher Qualität und variablem Tiefgang ist einzigartig.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Northshore Yachts Southerly 32

Breite 3,6 m
Gewicht 7456 kg
Leistung 29 PS
Länge (LüA) 9,97 m

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schick über den Schlick segeln 5/2015 - Seitdem ist der Schwenkkiel das Markenzeichen schlechthin. Bedauerlicherweise hat die Werft nach unserem Test und kurz vor ihrem 40. Geburtstag den Neubau eingestellt. Die Firma Northshore existiert weiter, lagert, repariert und vertreibt Southerlys, aber ob die Marke eine Zukunft hat, ist offen. Doch für Segler, die eine Fahrtenyacht unter zehn Meter für Tidenreviere suchen, bleibt die Southerly 32 weiterhin interessant. Mit sieben Tonnen ist sie englisch solide gebaut. …weiterlesen