Nokia Lumia 610 NFC im Test

(NFC-Smartphone)
Lumia 610 NFC Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 3,7"
Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Lumia 610 NFC

Das erste Windows Phone mit NFC

Das Nokia Lumia 610 dürfte – allen Startschwierigkeiten von Windows Phone zum Trotz – ein echter Verkaufsschlager werden. Das Handy kann zwar mit seinen Leistungsdaten nicht gerade vom Hocker reißen, wird aber das erste Windows Phone für einen Preis um nur noch 250 Euro herum. Darüber hinaus kann es dank WLAN-Hotspot-Funktionalität als preiswertes Tethering-Modem für Tablets und weitere mobile Geräte verwendet werden. Doch nun hat das Online-Magazin „Unwired View“ vermeldet, dass es eine noch attraktivere Variante des Mobiltelefons geben wird. Die soll im dritten Quartal 2012 beim britischen Netzbetreiber Orange erscheinen und zusätzlich ein integriertes NFC-Modul besitzen.

Damit würde das Nokia Lumia 610 NFC zum ersten Windows Phone überhaupt, das über ein solches Modul verfügt. Dem Bericht zufolge soll das Handy bereits von MasterCard für dessen PayPass-System sowie von Visa für das payWave-System zertifiziert worden sein, womit im Rahmen dieser Services bargeldloses Bezahlen möglich wäre. Abseits solcher Geldgeschäfte wird das NFC-Modul für die zügige Verbindung zu anderem Zubehör wie etwa Headsets verwendet werden, das es beispielsweise von Nokia bereits gibt. Ferner wird auch das Lumia 610 NFC fähig sein, NFC-Tags auszulesen und damit etwa den Inhalt von Plakaten oder Infosäulen auf das Display zu holen.

Wie bereits anhand des Namens ersichtlich ist, wird es sich davon abgesehen laut Unwired View um das bereits bekannte Lumia 610 handeln. Von der Leistungsfähigkeit des Mobiltelefons sollte man sich also nicht zu viel versprechen. Das Gerät setzt auf einen nur 800 MHz schnellen Prozessor, der von mageren 256 Megabyte RAM unterstützt wird, und besitzt nur 8 Gigabyte internen Speicherplatz. Ein Speicherkartensteckplatz existiert – wie bei Windows Phone üblich – nicht. Bedient wird das Gerät über einen 3,7 Zoll großen Touchscreen mit 480 x 800 Pixeln Auflösung. hinzu kommen eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitzlicht, EDGE, HSDPA sowie WLAN nach 802.11 b/g/n. Ein GPS-Empfänger, Bluetooth 2.1 +EDR und ein 3,5mm-Klinkenbuchse ergänzen diese Ausstattung.

zu Nokia Lumia 610 NFC

  • NOKIA 7.2 DS 64 GB Charcoal Dual SIM

    NOKIA 7. 2 DS 64 GB Charcoal Dual SIM

  • Alcatel 1s Metallic Blue 5.5" 3gb/32gb LTE 4g Dual SIM

    Alcatel 1SRendimiento exclusivo Este Alcatel 5024D 1S 2015 te ofrece una rendimiento sin igual en un dispositivo de esta ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nokia Lumia 610 NFC

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Display
Displaygröße 3,7"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Windows Phone 7.5
Speicher
Arbeitsspeicher 0,25 GB
Prozessor
Prozessor-Typ Single Core
Verbindungen
NFC vorhanden
WLAN vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen

Weiterführende Informationen zum Thema Nokia Lumia 610 NFC können Sie direkt beim Hersteller unter nokia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das LETZTE Aufgebot?

Computer Bild 16/2012 - Mit neuen SMARTPHONES und REVOLUTIONÄRER KAMERA-TECHNIK will Nokia verlorene Sympathien zurückerobern. Haben das Windows Phone Lumia 900 und das PureView 808 mit 41 Megapixeln das Zeug dazu?Testumfeld:Getestet wurden zwei Smartphones, die jeweils mit „gut“ bewertet wurden. Als Bewertungskriterien dienten Telefonfunktionen, Foto-, Video- und Musikfunktionen, Telefonbuch und Kalender, SMS, E-Mail, Internet sowie Bildschirm, Tastatur und Bedienung, technische Daten, Grundfunktionen, Robustheit und Service. Zudem wurde der Lifestyle-Faktor in den Kategorien Design, Handling und Wertigkeit beurteilt. …weiterlesen