Nokia Asha 202 0 Tests

(Einfaches Handy)
  • keine Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Besondere Eignung: Ein­fa­ches Handy
Displaygröße: 2,4"
Kamera: Ja
Bauform: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Asha 202

Einfaches Dual-SIM-Handy für Telefoniepuristen

Der finnische Handy-Hersteller Nokia hat den Mobile World Congress 2012 in Barcelona anders als seine Mitbewerber weniger dafür genutzt, neue Smartphone-Flaggschiffe vorzustellen. Stattdessen hat man sich hier der Bedürfnisse der breiteren Masse angenommen und sein Asha-Portfolio aufpoliert. Eines der vorgestellten Modelle war hierbei das Nokia Asha 202 – ein zunächst einmal sehr schlicht gehaltenes Einsteigermodell, das jedoch durch seine Dual-SIM-Fähigkeit punkten könnte.

Die soll beim Asha 202 besonders elegant umgesetzt worden sein. Nokia verspricht sogenanntes „Easy Swap“, um mit einem Tastendruck zwischen den beiden eingelegten SIM-Karten wechseln zu können. Ferner erlaube der integrierte SIM-Karten-Manager die Personalisierung der Einstellungen je nach aktiver SIM – bis zu fünf verschiedene Profile können gespeichert werden. Ferner wird die Anbindung des Handys an die üblichen Verdächtigen unter den sozialen Netzwerken hervorgehoben: Facebook und Twitter.

Davon abgesehen präsentiert sich das Asha 202 reichlich unspektakulär. Es bietet einen 2,4 Zoll kleinen Bildschirm mit resistiver Touchscreen-Funktionalität, ist mit einer schlichten 2-Megapixel-Kamera und einem Steckplatz für microSD-Karten bis 32 Gigabyte Speicherplatz ausgestattet und erlaubt Datentransfers via GPRS und EDGE. Der integrierte Akku besitzt 1.020 mAh, was recht wenig ist, für ein solch einfaches Gerät aber vielleicht ausreichen könnte. Laut Hersteller sollen damit Sprechzeiten von bis zu fünf Stunden erzielt werden, im Stand-by würden 16,5 Tage erreicht.

Das mit Series 40 laufende Nokia Asha 202 ist ein einfaches Einsteigermodell für Telefoniepuristen. Hier darf man nichts außer die grundlegenden Funktionen erwarten, entsprechend niedrig dürfte aber auch der Anschaffungspreis ausfallen. Die Dual-SIM-Fähigkeit ist aber eine praktische Dreingabe, die sicherlich geschätzt werden dürfte. Als preiswertes Urlaubs-Handy ist das Asha 202 somit ideal. Das 114,8 x 49,8 x 13,9 Millimeter messende und 90 Gramm leichte Handy soll im zweiten Quartal 2012 auf den Markt kommen. Schade nur, dass die Navigationssoftware Nokia Maps nur für die Länder in Südostasien, Ostasien und Lateinamerika angekündigt wurde – hier in Europa wird auch dieses Feature beim Asha 202 fehlen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Nokia 800 Tough Outdoor Handy (6, 1cm (2, 4 Zoll), Dual-SIM, 4G LTE,

    Smart Feature Phone: Vereint Retro - Design und Basis - Smartphone - Funktionen wie Google Assistant und Apps (WhatsApp ,...

Kundenmeinungen (2) zu Nokia Asha 202

2 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Nokia Asha 202

Besondere Eignung Einfaches Handy
Telefonie
Ausdauer
Akkukapazität 1020 mAh
Bedienung
Display
Displaygröße 2,4"
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 2 MP
Komfortfunktionen
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy

Weiterführende Informationen zum Thema Nokia Asha 202 können Sie direkt beim Hersteller unter nokia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Nokia Asha 203LG T-385 Wi-FiLG T3 Dual-SIMSamsung E1080wtecmobile Handy 100tecmobile Handy 150tecmobile R30tecmobile Q50tecmobile T150Samsung E1200