Nissan Juke [14] 16 Tests

Befriedigend (2,9)
16 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • All­rad­an­trieb Ja  vorhanden
  • Front­an­trieb Ja  vorhanden
  • Manu­elle Schal­tung Ja  vorhanden
  • Auto­ma­tik Ja  vorhanden
  • Karos­se­rie Kombi
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Juke [14]

  • Juke Nismo RS 1.6 DIG-T 6-Gang manuell (160 kW) [14] Juke Nismo RS 1.6 DIG-T 6-Gang manuell (160 kW) [14]
  • Juke 1.5 dCi (81 kW) [14] Juke 1.5 dCi (81 kW) [14]
  • Juke 1.5 dCi 6-Gang manuell Tekna (81 kW) [14] Juke 1.5 dCi 6-Gang manuell Tekna (81 kW) [14]
  • Juke 1.2 DIG-T (85 kW) [14] Juke 1.2 DIG-T (85 kW) [14]
  • Juke 1.2 DIG-T 6-Gang manuell Tekna (85 kW) [14] Juke 1.2 DIG-T 6-Gang manuell Tekna (85 kW) [14]
  • Juke 1.5 dCi 6-Gang manuell (81 kW) [14] Juke 1.5 dCi 6-Gang manuell (81 kW) [14]
  • Juke 1.6 DIG-T (157 kW) [14] Juke 1.6 DIG-T (157 kW) [14]
  • Juke 1.2 DIG-T 6-Gang manuell (85 kW) [14] Juke 1.2 DIG-T 6-Gang manuell (85 kW) [14]
  • Juke 1.5 dCi BVM6 Visia Pack (81 kW) [14] Juke 1.5 dCi BVM6 Visia Pack (81 kW) [14]
  • Juke 1.5 dCi BVM6 Connect Edition (81 kW) [14] Juke 1.5 dCi BVM6 Connect Edition (81 kW) [14]
  • Mehr...

Nissan Juke [14] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Platz 3 von 3
    Getestet wurde: Juke 1.5 dCi (81 kW) [14]

    „Plus: Sparsamer Dieselmotor; Günstiger Unterhalt.
    Minus: Angestaubtes Interieur; Knappe Platzverhältnisse.“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Juke Nismo RS 1.6 DIG-T 6-Gang manuell (160 kW) [14]

    „... Keine der kleinen Macken des Nissan Juke Nismo RS wird von Assistenztechnik vertuscht - alles muss man selber machen, toll. Das Gas gefühlvoll dosieren ... Und das Lenkrad fest packen, weil die Vorderräder wie narrisch an der Lenkung zerren und der Juke am liebsten von alleine Kurven fahren möchte statt geradeaus. Klingt nach Arbeit, macht grossen Spass. ...“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Juke 1.5 dCi 6-Gang manuell Tekna (81 kW) [14]

    „... In Summe bietet der kleine Crossover ein solides Fahrerlebnis, das mit dem Nissan Dynamic Control System auch sportlichen Seiten zeigt. Neben einer Eco-Funktion steht auch ein Sportmodus zur Wahl, der Lenkung und Ansprechverhalten des Vierzylinders etwas nachschärft. ... Im Innenraum gibt's eigentlich nix zu meckern. Sitze, Platzangebot und Verarbeitung gehen in Ordnung ...“

  • 434 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 90 von 100 Punkten

    Platz 3 von 3
    Getestet wurde: Juke 1.2 DIG-T 6-Gang manuell Tekna (85 kW) [14]

    „Abseits des Gewöhnlichen erfreut der gut ausgestattete, günstige Juke mit fixem Handling und kräftigem Motor. Doch er bremst mäßig, bietet wenig Platz und Komfort.“

  • 265 von 450 Punkten

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Juke 1.5 dCi (81 kW) [14]

    „... Als ungemein passend zum sportlichen Fahrverhalten erweist sich der 1,5 Liter kleine, aber 110 PS starke Diesel. Kraftvoll im Antritt und bullig im Durchzug, fährt der Nissan dem leichten Citroën locker davon. Zudem punktet er mit einer präzise rastenden Sechsgangbox. ...“

  • 439 von 750 Punkten

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Juke 1.2 DIG-T (85 kW) [14]

    „... Einerseits ist die Schaltung einen Tick knackiger, präziser. Andererseits poltert der Juke zwar auch über Schlaglochpisten, ist aber auf niedrigem Niveau fahraktiver. Warum er bei der Fahrdynamik trotzdem verliert? Auf Winterreifen bremst der Juke fünf Meter länger ...“

  • ohne Endnote

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: Juke 1.5 dCi 6-Gang manuell (81 kW) [14]

    „Plus: Spritziger Dieselmotor; Dynamisches Fahrwerk; Günstiger Unterhalt.
    Minus: Unübersichtliche Karosserie.“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Juke Nismo RS 1.6 DIG-T 6-Gang manuell (160 kW) [14]

    „... in der Nismo-RS-Version leistet er ... 218 statt 190 PS. Damit mutiert er zwar nicht zum ungezähmten PS-Biest, bringt auf kurvigen Strecken aber ordentlich Fahrspaß bei gutem Handling. Denn das knackige Getriebe überzeugt mit kurzen Schaltwegen, die Lenkung mit direkter Rückmeldung und das Fahrwerk mit straffer, aber nicht zu harter Abstimmung. ...“

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Juke Nismo RS 1.6 DIG-T 6-Gang manuell (160 kW) [14]

    „Endlich ist der Nissan so, wie er von Anfang an hätte sein sollen: Ein so sinnfreies wie sympathisches Spaßmobil mit polarisierendem Äußeren und putzmunterem Wesen. ...“

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Juke 1.6 DIG-T (157 kW) [14]

  • 649 von 1000 Punkten; 3

    Platz 4 von 5
    Getestet wurde: Juke 1.5 dCi 6-Gang manuell Tekna (81 kW) [14]

    „Die Sportskanone feuert aus (fast) allen Rohren, nur der Motor wird den Ambitionen nicht gerecht. Die übertriebene Sportlichkeit kostet Punkte in der Komfortwertung.“

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Juke 1.2 DIG-T 6-Gang manuell Tekna (85 kW) [14]

    „Stärken: umfangreiche Serien- und Sicherheitsausstattung; angenehme Sitzhöhe; kurzer Bremsweg; gute Crashtestergebnisse.
    Schwächen: schlechte Sicht nach hinten; geringes Platzangebot; hohe Kofferraum-Ladekante; kein Fenstereinklemmschutz (außer Fahrer).“

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Juke 1.5 dCi (81 kW) [14]

    „... Das ständig präsente Dieselnageln trübt vor allem in der Stadt und auf der Landstraße den ansonsten angenehm agilen Fahreindruck des flotten Viertürers. ... Das Wichtigste neben all den Zahlen aber ist: Der Juke bleibt seinem Charakter als mutiger Crossover treu.“

  • 242 von 450 Punkten

    Platz 3 von 3
    Getestet wurde: Juke 1.2 DIG-T (85 kW) [14]

    „... Es fühlt sich zwar besonders flott an, wenn du die Kurven über die Kotflügelkanten anpeilst, doch der Lenkung fehlt es etwas an Rückmeldung, dem ESP an Entspanntheit, so eilfertig, wie es gegen das Untersteuern anbremst. Nicht ganz so vehement arbeitet die Bremse: Sie ist zwar Fading-resistent, weist aber den längsten Bremsweg der drei Kandidaten auf. ...“

  • 427 von 700 Punkten

    Preis/Leistung: 54 von 100 Punkten

    Platz 5 von 5
    Getestet wurde: Juke 1.5 dCi 6-Gang manuell Tekna (81 kW) [14]

    „Gut: Sportliches Handling, mitteilsame Lenkung, präzise Schaltung, durchzugsstarker Motor.
    Schlecht: Sehr straffe Federung, eingeschränktes Platzangebot im Fond, mäßige Rundumsicht, kleiner Kofferraum.“

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Juke 1.2 DIG-T 6-Gang manuell (85 kW) [14]

    „... das ist ein quirliger Turbobenziner mit 1,2 Litern Hubraum und 115 PS, der ab 2000 Touren ordentliche 190 Nm bereithält und gerne auch mal höher dreht. Im Verbund mit einer präzise rastenden Schaltung kommt so schnell gute Laune auf, die auch die hinreichend direkte Lenkung nicht trübt. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Nissan Juke [14]

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Nissan Juke [14]

Typ SUV
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
Karosserie Kombi

Weiterführende Informationen zum Thema Nissan Juke [14] können Sie direkt beim Hersteller unter nissan.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf