ohne Note
10 Tests
Gut (1,7)
121 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: Nin­tendo Wii
Genre: Action
Frei­gabe: ohne Alters­be­schrän­kung
Spie­leran­zahl: Mul­ti­player, Single­player
Mehr Daten zum Produkt

PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer (für Wii) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Gelegentlich bleibt Pikachu in den Büschen hängen und die sonst komfortable Spielersicht lässt sich nicht wunschgemäß einstellen. Ansonsten plätschert das Spiel von artigen Klängen begleitet dahin. ...“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,55)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Stark: für Anfänger geeignet; liebevolle Präsentation; eigene Bilder sind möglich.
    Schwach: Fortgeschrittene sind spielerisch unterfordert; zu wenig Abwechslung.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (68% Spielspaß)

    „GUT: Viele ordentliche Minispiele; Zahlreiche, gut umgesetzte Pokémon.
    SCHLECHT: Wenig Tiefgang; Kein richtiger Multiplayermodus.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (65%)

    „Positiv: viele Pokémon; super für jüngere Spieler; gute Steuerung.
    Negativ: optische Mängel; langweilige Aufgaben; null Innovation; zu wenig Abwechslung in den Missionen; Kamera manchmal ungenau.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (58 von 100 Punkten)

    „Der ganze Stil des Spiels ist dabei sehr niedlich aufbereitet. Manchmal kratzt der Kitsch jedoch an der Grenze des Erträglichen, was die Zielgruppe ziemlich genau definiert. Auch der spielerische Anspruch zielt auf eine jüngere Zielgruppe, die sich freut, beispielsweise einem Biber-ähnlichen Pokémon beim Bau einer Wohnung zu helfen. Eine Zielgruppe, die gerne Verstecken und Fangen spielt. Eine Zielgruppe, die Pokémon als Freunde haben will. Kinder, die von Pokémon nicht genug bekommen können, werden daher sicherlich ihre Freude mit dem Sammeln von virtuellen Freunden haben – andere nicht.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    Spielspaß: 60 von 100 Punkten

    „Liebevoll gemachtes Abenteuer für junge Pokéfans, denen simple Aufgaben und Minispiele ausreichen.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    77%

    „Wer die Pokemon mag und sich auf das Abenteuer einlässt, wird mit ‚PokePark: Pikachu's großes Abenteuer‘ auf jeden Fall seine Freude haben. Viele Figuren, tolle Aufgaben und sehr gute Minispiele laden auch ältere Spieler zum lustigen Pikachu-Rennen ein. Natürlich ist der Schwierigkeitsgrad nicht zu hoch bemessen, doch gerade das macht das Spielchen für junge Gamer empfehlenswert. ...“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    „80% Einzelspieler-Spielspaß"

    „PRO: Viele Pokémon; Lebendige Park-Bevölkerung; Abwechslungsreiche Minispiele; Witziger Foto-Modus; Hübsches Leveldesign.
    CONTRA: Kein richtiger Multiplayer-Modus.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    82%

    „Ständig neue Entdeckungen, viel Abwechslung und ein hohes Maß an Spielspaß machen Pikachus neuestes Abenteuer zu einem echten Vergnügen. Auf geht es ins Pokémon-Universum. Zwar ist der Schwierigkeitsgrad keine Herausforderung – aber der Titel richtet sich auch eher an das jüngere Publikum.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (70%)

    „Plus: unterschiedliche Minispiele; viele Pokémon.
    Minus: innvationslos; Grafik und Sound.“

zu PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer (für Wii)

  • Nintendo PokePark - Pikachu's großes Abeneteur
  • PokePark - Pikachu's großes Abenteuer - [Nintendo Wii]
  • PokePark - Pikachu's großes Abenteuer - [Nintendo Wii]
  • PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer
  • PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer
  • PokePark - Pikachu's großes Abenteuer
  • PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer
  • PokePark - Pikachu's großes Abenteuer - [Nintendo Wii]
  • Wii PokePark / Pokemon 1: Pikachus großes Abenteuer / Pikachus Adventure mit OVP

Kundenmeinungen (121) zu PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer (für Wii)

4,3 Sterne

121 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
76 (63%)
4 Sterne
23 (19%)
3 Sterne
12 (10%)
2 Sterne
4 (3%)
1 Stern
6 (5%)

4,3 Sterne

121 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Games

Datenblatt zu PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer (für Wii)

Plattform Nintendo Wii
Genre Action
Freigabe ohne Altersbeschränkung
Spieleranzahl
  • Singleplayer
  • Multiplayer
Freeware fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 2129140

Weitere Tests & Produktwissen

Poképark Wii - Pikachus großes Abenteuer

Computer Bild Spiele - Die Pokémon im Poképark sind zerstritten. PIKACHU UND SEINE FREUNDE sollen den Frieden wiederherstellen. …weiterlesen

PokéPark Wii: Pikachus Grosses Abenteuer - Test

Looki.de - Was ist gelb und riecht nach Blitz? Wem da sofort der Name ‚Pikachu‘ einfällt, dürfte die erfolgreiche Pokémon-Marke durchaus ein Begriff sein. Mittlerweile hat das Franchise seit über einer Dekade konstant am laufenden Band Geld generieren können. Warum also nicht auf der aktuellsten Nintendo-Konsole? Pokémon ist nicht nur Thema auf Schulhöfen dieser Welt präsent, sondern hat auch viele Nachahmer gefunden. Nun dürfen die kampflustigen Wesen auf der Wii ihr Unwesen treiben und brauchen dafür nicht einmal mehr einen Trainer. ‚Poképark Wii: Pikachus großes Abenteuer‘ kommt gänzlich ohne Menschen aus und präsentiert sich als eine Minispielsammlung mitsamt Spielwelt, Story und einem Schuss Rollenspielelementen. Dass die Hintergrundgeschichte nicht wirklich zu beeindrucken weiß, muss bei Nintendo nichts Schlimmes verheißen. Schließlich ist die Maxime Nintendos eher die Spielerfahrung als eine ausgefeilte Hintergrundgeschichte. Ob Pikachu in seinem großen Abenteuer aber spielerisch überzeugen kann, steht im Test. …weiterlesen

PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer

M! Games - Unheil braut sich zusammen im PokéPark: Statt friedlich miteinander zu spielen, sind die Monster in der Anlage streitsüchtig und die Anführer haben die Attraktionen abgesperrt. Mew will das Problem lösen und schickt Vorzeige-Pokémon Pikachu los ... …weiterlesen