Nikon Coolpix S2700 im Test

(Digitalkamera für HD-Videos)
  • keine Tests
60 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 16 MP
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Nikon CoolpixS2700

Einfache Kompaktkamera für den Alltag

Hochwertige Smartphones bieten zwar eine meist brauchbare integrierte Kamerafunktion, jedoch sind sie nicht immer ein echter Ersatz für eine Kompaktkamera. Mit der Coolpix S2700 bietet Nikon eine Alternative an, die nur sehr wenig Geld kostet und trotzdem viel Spaß beim Fotografieren verspricht. Mit nur 100 EUR als Einsatz bei amazon bekommt eines der farbenfrohen Modelle, die sogar ein Blumenornament tragen können, frei Haus geliefert.

Oberflächlich betrachtet

Trotz der geringen Anschaffungskosten bietet Nikon auch bei der S-2700 eine gewohnt gute Verarbeitung des mit 20 Millimetern dicke sehr schmalen Gehäuses an. Die 125 Gramm leichte Kamera ist in den Metallicfarben Blau, Schwarz, Silber, Rot erhältlich und wer das Blumenornament mag, kann die Versionen in Violett oder Pink ordern. Bei allen Modellen ist die Rückseite in Schwarz gestaltet und bietet ein Display mit einer Größe von 2,7 Zoll an. Die Bildanzeige erfolgt mit 230.000 Bildpunkten und kann je nach Sonneneinstrahlung in fünf Stufen in der Helligkeit geregelt werden. Die Bedienelemente sind sogar für Anfänger intuitiv erfassbar und machen das Fotografieren und die Videoaufnahme mit einem separaten Startbutton kinderleicht. Der Zoomring ist wie bei allen Modellen rund um den Auslöser auf der Oberseite der Kamera platziert.

Technische Ausstattung

Nikon spendiert großzügig für die Einsteigerklasse einen 16-Megapixel-Sensor in CCD-Bauart, der von einem Nikkor-Objektiv mit 6-fach optischer Vergrößerung mit Bildinformationen gespeist wird. Daraus resultieren Brennweiten von 26 bis 156 Millimetern entsprechend dem Kleinbildformat, die mit einer jeweiligen Lichtstärke von 1:3,5 und 1:6,5 arbeiten sollen. Trotzdem sollte man immer auf gute Lichtverhältnisse achten, da sonst das gesamte optische System schnell an die Grenzen der Qualität stößt. Eine ruhige Hand ist beim Auslösen von Vorteil, da ein optischer Bildstabilisator für 100 EUR nicht zu finden ist. Videos lassen sich mit 720p aufzeichnen und sollten ebenfalls mit ruhiger Hand und bei gutem Licht aufgenommen werden.

Kaufempfehlung

Als Gelegenheits- und Spaßkamera hat die Coolpix S2700 von Nikon einiges zu bieten, dass dem Anfänger den Einstieg in die Fotografie so einfach wie möglich macht. Mehr kann man kaum für das Geld erwarten.

zu Nikon Coolpix S2700

  • Nikon Coolpix S2700 schwarz

    Nikon Coolpix S2700 schwarz

Kundenmeinungen (60) zu Nikon Coolpix S2700

60 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
33
4 Sterne
17
3 Sterne
6
2 Sterne
2
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nikon Coolpix S2700

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 94,8 x 20,8 x 57,8 mm
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Interner Speicher 42 MB
Sensor-Abmessungen 6,2 x 4,6 mm
Sensor
Auflösung 16 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit 80 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 26mm-156mm
Optischer Zoom 6x
Digitaler Zoom 4x
Maximale Blende 1:3,5-6,5
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Filter & Modi
Beauty-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • AVI
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 125 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: VNA305E1

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon CoolpixS2700 können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen