Neo N003 Test

(Einfaches Handy)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 5,3"
Bauform: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

N003

Brachiale Technik für den Preis eines Einsteigermodells

Der chinesische Hersteller Neo wagt sich mit einem mutigen Konzept auf den Smartphone-Markt: Highend-Technologie zum Preis eines Einsteigermodells. Selbst in China, wo Hardware stets deutlich weniger kostet als hier in Europa, sorgt diese Ankündigung für Aufsehen. Denn das ganz unspektakulär Neo N003 genannte Gerät soll für nicht mehr als 160 US-Dollar verkauft werden – das entspricht aktuell 118 Euro. Ohne SIM-Lock und irgendeine Vertragsbindung, versteht sich. Das ist kaum zu glauben.

Quad-Core-Chipsatz inklusive

Denn das N003 bietet Ausstattungsmerkmale, die man ansonsten – mit vielleicht kleinen Abstrichen – nur aus der Königsklasse kennt. So läuft das Gerät mit einem leistungsstarken Quad-Core-Prozessor. Dabei handelt es sich zwar um den MT6589 des eher für einfache Chipsätze bekannten MediaTek, doch bleibt es dessen ungeachtet bei vier starken CPU-Kernen, die für alle Anwendungen in der Android-Welt allemal ausreichen dürften. Den Arbeitsspeicher verrät Neo derzeit noch nicht, doch dürfte der bei dieser Ausstattung auch nicht gerade niedrig ausfallen.

Großes HD-Display

Bedient wird das Handy über einen 5,2 Zoll großen Touchscreen, es handelt sich also auch bei diesem Smartphone wieder um eines jener Smartlets, die sich in der Halbwelt zwischen Handy und Tablet bewegen. Die Bildschirmauflösung erreicht mit 720p zwar nicht ganz das Niveau der aktuell angekündigten Topmodelle, die auf 1.080p Full-HD setzen – doch aktuell darf man mit Fug und Recht behaupten, dass 720p immer noch einem Flaggschiff würdig sind. Und nochmal zur Erinnerung: Wir sprechen hier von einem Handy für knapp über 100 Euro!

Riesiger Akku

Weitere Spezifikationen des Neo N003 sind eine hochauflösende 13-Megapixel-Kamera und ein sagenhaft großer Akku mit 3.000 mAh Nennladung. Damit schlägt das Gerät die meisten anderen Highend-Smartphones um Längen. Und das bei einem ausgesprochen schlanken Design, wie erste Bilder zeigen, die im Netz bereits kursieren. Da bleibt doch die Frage: Warum schaffen das andere Hersteller nicht? Doch erstmal heißt es abwarten: Das N003 soll erst im April oder Mai 2013 in den Handel gehen. Mal sehen, ob die großen Ankündigungen auch gehalten werden können.

Datenblatt zu Neo N003

Akkukapazität 3000 mAh
Auflösung 13 MP
Bauform Barren-Handy
Displaygröße 5,3"

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Auto fahren macht Spaß! connect Freestyle 3/2012 - Die beiden Kult-Minis Toyota Yaris und VW up! haben Infotainment-Systeme an Bord, die sich mit deinem Smartphone und dem Internet vernetzen. …weiterlesen