• Gut

    1,6

  • 0  Tests

    571  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
571 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Fluid­kopf
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Fluid Videokopf

Fluid Videokopf

Komfort beim Filmen und Fotografieren

Auf dem Neewer Fluid Videokopf können Videokameras und Spiegelreflexkameras befestigt werden, die über ein Stativgewinde verfügen und zusammen mit dem Objektiv nicht mehr als vier Kilogramm wiegen. Zum Schwenken, Neigen und Drehen der Kamera wird der Videokopf auf einem herkömmlichen Dreibeinstativ oder Monopod befestigt, wobei auch bei diesem die maximale Traglast beachtet werden muss. Filmer setzen den Videokopf für sanfte Kameraschwenks ein; für Fotografen erleichtert er das Aufnehmen von Panoramafotos.

Einfache Kamerabefestigung durch Schnellwechselplatte

Damit eine Kamera rasch am Videokopf befestigt beziehungsweise wieder abgenommen werden kann, verfügt dieser über eine Schnellwechselplatte. Der Videoneiger wird über einen langen Hebel bewegt, der am Ende mit Schaumstoff ummantelt ist, sodass er gut gehalten werden kann. Über Drehräder kann der Videokopf an den gewünschten Positionen arretiert werden. Für Panoramaaufnahmen ist eine Skala vorhanden. Wie Kunden in Rezensionen berichten, sind sehr weiche und vor allem geräuscharme Schwenks möglich, sodass Tonaufnahmen nicht gestört werden. Allerdings soll das Fluid sehr schnelle Schwenks verhindern.

Sparen am Preis, aber nicht an der Qualität

Mit knapp über 25 Euro kann sich der Videokopf von Neewer auf dem Markt behaupten. Für die gute Leistung und die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten ist dieser Preis nicht zu hoch und erlaubt es auch Hobbyfilmern mit kleinem Budget das Equipment zu erweitern.

zu Neewer Fluid Videokopf

  • Neewer Fluid Videokopf Videoneiger Stativkopf Kugelkopf mit Schnellwechselplatte
  • Neewer Fluid Videokopf Videoneiger / Stativkopf mit Schnellwechselplatte
  • Neewer Fluid Videokopf Videoneiger Stativkopf Kugelkopf mit Schnellwechselpla...
  • Neewer Fluid Videokopf Videoneiger Stativkopf Kugelkopf mit Schnellwechselplatte
  • Neewer Fluid Videokopf Videoneiger Stativkopf Kugelkopf mit Schnellwechselplatte

Kundenmeinungen (571) zu Neewer Fluid Videokopf

4,4 Sterne

571 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
343 (60%)
4 Sterne
148 (26%)
3 Sterne
46 (8%)
2 Sterne
17 (3%)
1 Stern
17 (3%)

4,4 Sterne

571 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Neewer Fluid Videokopf

Typ Fluidkopf
Drehwinkel 360°
Material Kunststoff

Weiterführende Informationen zum Thema Neewer Fluid Videokopf können Sie direkt beim Hersteller unter neewer.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Helles Köpfchen

FOTOTEST - Ebenfalls positiv ist die Bedienbarkeit der Schnellkupplungsbefestigung für Rechts- als auch für Linkshänder. Die Ausstattung ist gut, als einer der wenigen Kugelköpfe ist der GP Ballhead vollständig Arcaswisstauglich. Eine Schnellkupplungsplatte wird deshalb gar nicht erst mitgeliefert. Einen halben Bonuspunkt gibt es für den Gewindeadapter, der nicht nur zwei, sondern vier Gewindegänge besitzt und so einen wirklich festen Halt auf Stativen mit ¼ Zoll-Befestigungen bietet. …weiterlesen

Stativköpfe im Test - Enorme Preisunterschiede

Die Redakteure der Zeitschrift ''Color Foto'' haben sechs verschiedene Neigeköpfe zum Test geladen. Diese Sorte Stativkopf ist immer noch erste Wahl, wenn es um besonders präzis eingestellte Kamerapositionen geht. Es zeigten sich allerdings sehr große Unterschiede im Preis, aber auch in der anvisierten Zielgruppe. Der Testsieger von Arca Swiss war jedenfalls mit einem Preis von 1900 Euro der teuerste Neigekopf im Test. Aber auch der Slik-Kopf für etwa 60 Euro schnitt im Test nicht schlecht ab.