• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Hel­lig­keit: 3000 ANSI Lumen
Licht­quelle: Lampe
Tech­no­lo­gie: DLP
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

NP64

Mobi­ler DLP-​Pro­jek­tor mit XGA-​Auf­lö­sung

Das Unternehmen NEC hat den NP64 angekündigt, einen DLP-Projektor, der sich mit einer physikalischen Auflösung von 1024 x 768 Pixeln (XGA) und einem Gewicht von nur 1,7 Kilogramm vor allem für den Einsatz am Notebook empfiehlt.

Der NP64 wird per VGA mit dem Notebook oder Desktop-Rechner verbunden. Das Tonsignal nimmt er über einen 3,5 Millimeter-Klinkenstecker entgegen und gibt es über den eingebauten Lautsprecher wieder aus. Alle anderen Videoquellen werden per S-Video oder über den Composite-Video-Eingang mit dem Projektor verbunden. Außerdem hat der Hersteller einen USB-Anschluss verbaut, hier lässt sich ein separat erhältliches Bluetooth-Modul anschließen. Neben der XGA-Auflösung im Seitenverhältnis 4:3 unterstützt das Gerät Signale mit bis zu 1600 x 1200 Bildpunkten (UXGA), allerdings nur interpoliert. Die maximale Projektionsdiagonale von 300 Zoll lässt sich bei einer Projektionsdistanz von 13,5 Metern realisieren – auch in relativ heller Umgebung, denn die 220 Watt starke Lampe bringt es auf eine Lichtleistung von 3000 ANSI-Lumen. Im Eco-Modus verringert sich die Lichtleistung um rund 25 Prozent auf 2250 ANSI-Lumen. Dafür erhöht sich die Lebenserwartung der Lampe von 2500 auf 3500 Stunden, der Stromverbrauch sinkt und der Lüfter entwickelt 32 statt der sonst üblichen 37 Dezibel. In Sachen Bedienkomfort darf man sich unter anderem auf eine optische und eine digitale Zoom-Funktion sowie auf eine automatische beziehungsweise manuelle Keystone-Korrektur von +/-40 Grad freuen. Ohne Optik ist das Gerät, das sich mit einer optionalen Halterung auch an der Decke montieren lässt, 24,6 Zentimeter breit, 7,7 Zentimeter hoch und knapp 18 Zentimeter tief.

Der NEC NP64 ist ab sofort im Handel, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1253 Euro. Bei amazon kann er zur Zeit für 1155 Euro bestellt werden. Parallel zum NP64 bringt NEC den NP43 auf den Markt, der ähnlich ausgestattet ist, allerdings keine USB-Schnittstelle besitzt und nur 2300 ANSI-Lumen schafft. Dafür schlägt der kleine Bruder bei amazon auch „nur“ mit 700 Euro zu Buche.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • NEC P525WL 3-LCD-Projektor 5000 Lumen

Datenblatt zu NEC NP64

Helligkeit 3000 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie DLP
HD-Fähigkeit HD-Ready

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: