X5 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 3 MP
Akku­ka­pa­zi­tät: 4400 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

X5

Wider­stands­fä­hig wie ein Sonim-​Handy

Das Sonim XP1 und sein Nachfolger XP3 haben sich einen Namen als die wahrscheinlich härtesten Handys der Welt gemacht. Das Nautiz X5 möchte es ihnen gleich machen und verspricht extreme Nehmerfähigkeiten. Egal, ob im strömenden Regen, in der Wüste oder in einem matschigen Erdloch – das X5 soll seine Arbeit zuverlässig und unbeirrt verrichten. Das Besondere: Das Nautiz X5 ist anders als die Sonim-Modelle kein einfaches Telefonie-Handy sondern ein ausgewachsenes, leistungsfähiges Smartphone mit Windows Mobile.

Wie stabil das PDA-Phone ist, darüber geben ein paar Eckdaten Auskunft, die sich auf der Herstellerseite finden lassen: So soll das Nautiz X5 in Temperaturen zwischen -20 und +55 Grad Celsius voll funktionsfähig sein, lagerungsfähig sogar zwischen -25 und +70 Grad Celsius. Die Luftfeuchtigkeit darf dabei zwischen 5 und 90 Prozent liegen. Die „sichere“ Fallhöhe beschreibt der Hersteller mit mindestens 1,8 Metern; gegen Staub und Sand soll es gemäß IPX6-Norm geschützt sein, gegen eindringendes Wasser gemäß IPX5-Norm.

Übersetzt heißt das, dass das Nautiz X5 problemlos unter einen Strahl laufendes Wasser gehalten werden kann. Gegenüber Staub und Sand ist es sogar noch besser geschützt und hält daher auch einen „starken Strahl“ aus einer Düse von 12,5 Millimetern Querschnitt und mit einem Volumenstrom von 100 Litern je Minute stand. Es dürfte also in der Tat nur wenig geben, was dem Nautiz X5 viel anhaben kann – ob wir demnächst davon auch so aberwitzige Testserien sehen, wie vom Sonim XP1?

Weitere Einschätzung
X5

Macht ein Lade­ge­rät bei­nahe über­flüs­sig...

Mit dem Nautiz X5 ist ein neues Windows-Mobile-Smartphone verfügbar, das über einen der leistungsfähigsten Akkus unter den Handys verfügen dürfte. Er fasst insgesamt 4.400 mAh und besitzt damit eine rund viermal höhere Nennladung als es bei den derzeit üblichen Standard-Akkus für Smartphones der Fall ist. Der Hersteller verspricht daher eine Arbeitsausdauer von deutlich mehr als einem ganzen Tag, also mehr als 24 Stunden aktiver (!) Dauerbetriebszeit.

Das Nautiz X5 hat aber noch mehr zu bieten. An prominenter Stelle ist dabei der mit 806 Mhz ausgesprochen leistungsfähige Hauptprozessor des Mobiltelefons, der selbst dem ansonsten recht trägen Windows Mobile ordentlich auf die Sprünge verhelfen sollte. Zusätzlich bietet das Smartphone mit EDGE, UMTS, HSDPA, WLAN, Bluetooth und USB eine umfassende Konnektivität, für Multimedia-Fans sind eine 3-Megapixel-Kamera, der übliche Media Player von Windows Mobile und ein GPS-Empfänger integriert. Als Speicher dienen allerdings nur 512 Megabyte, dank eines microSD-Kartensteckplatzes dürfte das aber kein Problem darstellen. Problematischer ist da schon, dass das Gerät laut Produktwebsite trotz 3,5 Zoll Displaygröße auf Touchscreen-Fähigkeiten verzichtet und eine QWERTZ-Tastatur nur „optional“ erhältlich ist.

Das Nautiz X5 ist wahrlich ein machtvolles Smartphone – wenn auch mit Schönheitsfehlern. Vor allem in Hinsicht Prozessorleistung und Akkulaufzeit dürfte das Handheld beinahe jedes andere derzeitige Handy in die Tasche stecken können. Das hat aber auch seinen Preis: Mit 410 Gramm Gewicht ist das Nautiz X5 überaus schwer und aufgrund seiner Abmessungen von 160 x 80 x 35,5 Millimetern auch ausgesprochen klobig. Die fehlende Touchscreen-Bedienung sowie die nur optionale Tastatur mindern den Nutzen ebenfalls. Daher dürfte das PDA-Phone trotz seiner ansonsten überragenden Leistungsdaten nur für eine kleine Zielgruppe attraktiv sein – zumal man das X5 nicht mal so eben in eine Hosentasche steckt...

Datenblatt zu Nautiz X5

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
Nachrichtenformate
  • MMS
  • POP3
  • SMS
  • EMS
  • SMTP
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen
  • Polyphone Klingeltöne
  • Bluetooth
  • USB-Schnittstelle
  • MP3-Klingeltöne
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 3 MP
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Windows Mobile 6.1
Speicher
Interner Speicher 0,5 GB
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 4400 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 410 g
Ausstattung
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: