• Gut 1,6
  • 2 Tests
  • 33 Meinungen
Sehr gut (1,5)
2 Tests
Gut (1,8)
33 Meinungen
DVB-S2: Ja
Tuner: Sin­gle
Aufnahmefunktion: Ohne
WLAN: Nein
TV-Mediatheken (HbbTV): Nein
Mehr Daten zum Produkt

NA Digital 3001 HD im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85%)

    Installation: 29 von 30 Punkten;
    Bedienung: 45 von 50 Punkten;
    Ausstattung: 25 von 40 Punkten;
    Empfang: 19 von 20 Punkten;
    Darstellung: 44 von 50 Punkten.

    • Erschienen: Mai 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85%)

Kundenmeinungen (33) zu NA Digital 3001 HD

4,2 Sterne

33 Meinungen in 1 Quelle

4,2 Sterne

33 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

3001 HD

Simp­ler Recei­ver für unver­schlüs­selte Sen­der

Stärken

  1. gute Bildqualität
  2. ordentlicher Empfang
  3. einfach in der Handhabung
  4. spielt Multimedia-Dateien vom USB-Stick

Schwächen

  1. unterstützt keine Pay-TV-Sender
  2. kein Zugriff auf Mediatheken
  3. ohne Aufnahmefunktion

Zum 3001 HD kann greifen, wer einen günstigen und besonders kompakten HD-Receiver sucht, der seine Aufgabe auch im Camper, im LKW oder auf dem Boot verrichtet. So läuft das handliche Gerät, das aktuell knapp 30 Euro kostet, mit einer Betriebsspannung von zwölf Volt. Das Bundle samt WLAN-Stick (35 Euro) lohnt nur, wenn man auf YouTube, Wettervorhersagen und einen Feedreader zugreifen will, denn weitere Online-Extras wie HbbTV für die Mediatheken der TV-Sender fehlen. Bei den Anschlüssen ist alles Nötige dabei, darunter zwei USB-Buchsen für den WLAN-Stick bzw. zur Media-Wiedergabe. Im Test macht die Box eine ordentliche Figur, auch das Gros der Nutzer ist zufrieden: Der Empfang stimmt, das Bild ist gut und die Bedienung unproblematisch.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu NA Digital 3001 HD

Features
  • HDTV
  • Display
Schnittstellen WLAN optional
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-S2X fehlt
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Single
Ultra-HD fehlt
Pay TV Ohne
Funktionen
EPG vorhanden
Videotext vorhanden
Media-Player vorhanden
Aufnahme
Aufnahmefunktion Ohne
Manuelles Timeshift fehlt
Permanentes Timeshift fehlt
Interne Festplatte Ohne
Fernprogrammierung fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
TV-Mediatheken (HbbTV) fehlt
Online-Dienste & Apps vorhanden
Media-Streaming fehlt
Internetbrowser fehlt
Anschlüsse
LAN fehlt
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
HDMI vorhanden
Antennenausgang fehlt
Digitaler Audioausgang Koaxial
Analoger Audioausgang fehlt
Analoger Videoausgang Scart
Maße
Breite 17 cm
Tiefe 12 cm
Höhe 4 cm

Weiterführende Informationen zum Thema NA Digital 3001 HD können Sie direkt beim Hersteller unter na-digital.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Car Vision“ - DVB-T-Tuner

CAR & HIFI 1/2010 - Zum Anschluss weiterer Quellen stehen gleich zwei AV-Eingänge zur Verfügung. Für den Ton gibt es einen Stereo-Cinchausgang. „Praktisch: TV direkt auf USB aufnehmen“ Zemex DVBT D 100 Zemex tritt mit dem 300 Euro kostenden, brandneuen DVBT D 100 in der Spitzenklasse zum Test an. Er setzt auf Tuner-Diversity mit schnellem Dibcom-Demodulator. Das Ergebnis auf unseren Testfahrten ist ein sehr guter Empfang auch jenseits der 200 km/h. …weiterlesen

Himmel und Erde

Stiftung Warentest 4/2008 - ANSCHLÜSSE Nur die beiden HD-Receiver haben HDMI- und separate Komponenten-Videoausgänge (links). VERSTECKT Die Geräte von Grundig und Viola verschwinden dezent hinter dem Fernseher, allein der Fernbedienungsempfänger bleibt sichtbar (links). EINSAM Der DVB-T-Empfänger von Philips hat vorn eine einzige Leuchtdiode – sie leuchtet nicht etwa im Betrieb, sondern im Standbymodus (rechts). …weiterlesen