• ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Anschluss: Kabel­ge­bun­den
Schnitt­stel­len: USB
Typ: Gaming-​Tasta­tur
Tas­ten­tech­nik: Mem­bran­tas­ten
Mehr Daten zum Produkt

MSI Vigor GK40 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: überzeugende RGB-Beleuchtung; gute Verarbeitung; günstig.
    Contra: schwergängige Membran-Tasten; keine Makros möglich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: April 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: konfigurierbare Beleuchtung der Tasten, welche gut ausgeleuchtet sind; hohe Verarbeitungsqualität; Schutz vor Wasser; ordentliches Tippgefühl, das ...
    Schwächen: ... aber doch nicht ganz an mechanische Tasten herankommt; Stabilität der Tastatur verbesserungswürdig; wenig intuitive Software - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Einschätzung unserer Autoren

Vigor GK40

Ein­stiegs­mo­dell in die Gaming-​Welt

Stärken
  1. Spritzwasserschutz
  2. ergonomische Handballenablage
  3. RGB-Beleuchtung von sechs Tastenzonen
  4. klassisches Layout erleichtert Einstieg in die Gaming-Welt
Schwächen
  1. keine mechanischen Tasten
  2. keine Beleuchtung einzelner Tasten
  3. keine speziellen Makrotasten

Der Hersteller spricht von „Mechanical Feel“ – was meint das?

Im Grunde handelt es sich dabei um einen Marketing-Trick. In der Vigor GK40 sind ganz normale Membrantasten verbaut, was für eine dezidierte Gaming-Tastatur eher ungewöhnlich ist, aber ihren Preisbereich um 60 Euro erklärt. Das „Mechanical Feel“ soll klarstellen, dass trotz Verwendung der preiswerten Lösung eine vergleichsweise straffe Tastenmechanik vorhanden ist: mit tiefem Tastenhub und präzise fühlbaren Druckpunkten. Die Langlebigkeit echter mechanischer Tasten wird damit aber keinesfalls erreicht.

Wie sieht die Beleuchtung genau aus?

Die Vigor GK40 nutzt eine einfachere Beleuchtungsvariante, bei der anstelle von Einzeltasten nur zusammenhängende Bereiche des Keyboards ausgesteuert werden können. Insgesamt gibt es sechs separat ansprechbare Tastenzonen, die mit jeweils einem von acht verschiedenen Lichteffekten versehen werden können. Hierbei kann die Beleuchtung in vier Helligkeitsgraden sowie neun verschiedenen Zeitintervallen eingestellt werden.

Ist die Tastatur wasserdicht?

Laut Hersteller besitzt die Tastatur eine wasserabweisende Beschichtung, um versehentlich verschüttete Flüssigkeiten schnell wieder entfernen zu können. Die Tastatur ist deshalb aber nicht komplett wasserdicht – und eine komplette Cola sollte man vielleicht auch nicht unbedingt ins Innere schütten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu MSI Vigor GK40

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen USB
Features
  • Tastenbeleuchtung
  • Ziffernblock
  • Mediensteuerung
  • Handballenauflage
Typ Gaming-Tastatur
Tastentechnik Membrantasten
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: S11-04DE214-AP1

Weiterführende Informationen zum Thema MSI Vigor GK40 können Sie direkt beim Hersteller unter msi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

SteelSeries Apex M750Steel Series Apex 100Thermaltake TT Premium X1 RGBRoccat HordeRoccat Horde AIMOHavit HV-KB378LAukey KM-G9Razer Cynosa ChromaCooler Master MasterKeys MK750 (Cherry MX Brown)Lioncast LK200 RGB